Ihr Aufenthalt im Klinikum Osnabrück GmbH









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinikum Osnabrück GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeinanästhesien
Innerklinische Notfallmedizin
Intensivmedizinische Behandlung
Leitungsanästhesien, Regionalanästhesien
Lokalanästhesien
Patientenkontrollierte i.v. Schmerztherapie durch PCA-Pumpen
Peridualanästhesie als Katheterverfahren zur Schmerzlinderung bei Geburten
Regionalanästhesiologische Verfahren zur Schmerztherapie (als Single-shot- oder Katheterverfahren)
Rückenmarksnahe Anästhesie
Rückenmarksnahe Anästhesie bei geplanten Kaiserschnitten
Schmerztherapie bei akuten postoperativen oder posttraumatischen Schmerzen bei Erwachsenen und Kindern
Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen
Stationäre multimodale Schmerztherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
37
Fachärzte (ohne Belegärzte)
19
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestimmung von Prognosefaktoren
Diagnostische Histopathologie
Diagnostische Zytopatholgie
DNA-Zytophotometrie
Immunhistologische Untersuchungen
Klinische Sektionen
Pathologie gutartiger und bösartiger Tumoren und deren Vorstufen
Überregionaler Kompetenzverbund
Virusdiagnostik
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sonographie mit Kontrastmittel
Szintigraphie
Teleradiologie
Tumorembolisation
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
132
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
34
Erkrankung der Brust(drüse)
32
Brustoperation, plastisch
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
54
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
27
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
24
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
22
Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
9
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
8
Carcinoma in situ der Milchgänge
8
Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
7
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
7
Sonstige Symptome der Mamma
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
42
Mammareduktionsplastik: Mit gestieltem Brustwarzentransplantat
26
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch tumoradaptierte Mastopexie
22
(Modifizierte radikale) Mastektomie: Mit Resektion der M. pectoralis-Faszie
19
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
18
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch tumoradaptierte Mammareduktionsplastik
11
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
10
Plastische Operationen zur Vergrößerung der Mamma: Implantation einer Alloprothese, subpektoral: Ohne gewebeverstärkendes Material
8
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Lokale Exzision: Direkte Adaptation der benachbarten Wundflächen oder Verzicht auf Adaptation
5
Andere Operationen an der Mamma: Entfernung einer Mammaprothese mit Exzision einer Kapselfibrose
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Fußchirurgie
Handchirurgie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Onkologische Tagesklinik
Schulterchirurgie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Szintigraphie
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
24 Stunden-Notfallbereitschaft
Aufnahmestation
Chest Pain Unit
Zulassung zum Schwerstverletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
35
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
230
Entfernung Gallenblase
230
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
170
Darmkrebs
129
Operation am Darm
129
Leistenbruchoperation
85
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
71
Schilddrüsenoperation
70
Wundversorgung bei chronischen Wunden
70
Operation an der Schilddrüse
69
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
59
Leberkrebs
58
Lungenkrebs
55
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
42
Hämorrhoiden
41
Operation an der Leber (bei Krebs)
32
Bauchspeicheldrüsenkrebs
20
Magenkrebs
20
Operation Magengeschwür
18
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
17
Magenkrebsoperation
15
Operation an der Bauchspeicheldrüse
14
Zwerchfellbruch
13
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
11
Speiseröhrenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Speiseröhrenchirurgie
Thorakoskopische Eingriffe
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Colon Fast Track Chirurgie
Darmkrebszentrum
Endosonographie
Hernienchirurgie
HIPEC-Zentrum
Pankreaskrebszentrum
Proktologische Eingriffe
Spiegelung der Atemwege (Bronchoskopie)
Spiegelung des Mittelfellraumes (Mediastinum)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
92
Bösartige Neubildung des Rektums
40
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
37
Pilonidalzyste mit Abszess
30
Sonstige Appendizitis
29
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
29
Nichttoxische mehrknotige Struma
28
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
28
Peritoneale Adhäsionen
28
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
208
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
156
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
74
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
66
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
43
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
38
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision (z.B. nach Milligan-Morgan)
36
Hemithyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
35
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung: Anteriore Resektion: Laparoskopisch mit Anastomose
31
Intravenöse Anästhesie
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
43
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
2.894
Operation an der Wirbelsäule
1.735
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
1.003
Bandscheibenbeschwerden
786
Bandscheibenvorfall
786
Operationen an der Hand
439
Knochenbruch (Fraktur)
329
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
265
Arthrose des Kniegelenkes
216
Arthrose des Hüftgelenkes
145
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
140
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
122
Operation bei Hauterkrankungen
114
Operationen am Fuß
95
Fraktur Becken
89
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
84
Operation an Nerven
69
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
61
Fraktur Wirbelsäule
58
Deformierung von Fingern und Zehen
53
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
44
Wirbelsäulenbruch Operation
38
Fraktur am Fuß
35
Wundversorgung bei chronischen Wunden
30
Operation bei Kieferbruch
22
Erkrankung Nerven / Muskeln
19
Hirntumor
17
Fraktur Hals(wirbelsäule)
17
Fraktur Schädel
11
Schädelbasisbruch
11
Kieferbruch
11
Schielbehandlung
11
Operation an den Hirngefässen
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Optische laserbasierte Verfahren
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Septische Knochenchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Rheumaorthopädie
Zulassung zum Schwerstverletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
576
Sonstige primäre Gonarthrose
201
Gehirnerschütterung
143
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
126
Sonstige primäre Koxarthrose
123
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie
75
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
65
Fraktur des Außenknöchels
61
Läsionen der Rotatorenmanschette
60
Sonstige primäre Rhizarthrose
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
1.274
Native Computertomographie des Schädels
975
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
783
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
704
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
692
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment
570
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
383
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
297
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
258
Komplexe Akutschmerzbehandlung
256
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
70
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegehelfer
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
206
Durchblutungsstörungen der Beine
147
Krampfaderoperation
139
Gefäßoperation an den Beinen
117
Halsschlagaderverengung
94
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
53
Schlaganfall
25
Erkrankung der Hirngefäße
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Schrittmachereingriffe
Operative Behandlung von Carotisstenosen
Subclaviastenosen
Wundbehandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
124
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
84
Verschluss und Stenose der A. carotis
57
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
50
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
48
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
46
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien
36
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
21
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
14
Vorbereitung auf die Dialyse
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endarteriektomie: A. carotis interna extrakraniell
99
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
93
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
81
Revision einer Blutgefäßoperation: Revision eines vaskulären Implantates
36
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes: Innere AV-Fistel (Cimino-Fistel): Ohne Vorverlagerung der Vena basilica
32
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen: A. iliaca und viszerale Arterien: Iliofemoral
31
Perkutan-transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent: Andere Gefäße abdominal und pelvin
29
Andere Computertomographie-Spezialverfahren
28
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
26
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen: Aorta abdominalis: Bifurkationsprothese, aortobiiliakal ohne Fenestrierung oder Seitenarm
24
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
3

Klinik für Allgemeine Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechselkrankheiten, Endokrinologie, Rheumatologie, Infektiologie (Medizinische Klinik II)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med Bernhard Högemann

Telefon: 0541 - 405 - 6301
Telefax: 0541 - 405 - 6319
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
627
Magenentzündung (Gastritis)
214
Darminfektion
181
Inkontinenz
138
Alkoholsucht
101
Operation am Darm (bei Polypen)
82
Lungenentzündung
79
Magengeschwür
40
Operation Magengeschwür
37
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
32
Lungenkrebs
22
Speiseröhrenkrebs
14
Schielbehandlung
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
11
Harnleiter- und Nierensteine
11
Sarkoidose
10
Hämorrhoiden
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Intensivmedizin
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Spezialsprechstunde
Anlage von Ernährungssonden (PEG)
Blutstillungsverfahren, Sklerosierungen, Fibrinklebung
Cholangioskopien (Spiegelung der Gallengänge)
Diabetesberatung und -schulung, Ernährungsberatung
Diagnostische und interventionelle Sonografie
Endokrinologische Funktionstests
Endoskopisch-retrograde Cholangio-Pankreatikografie
Endoskopische Eingriffe bei Kindern
Endoskopische Papillotomien
Endoskopische Therapie beim Zenker`schen Divertikel
Endoskopische Therapie von Frühkarzinomen (Krebs im Frühstadium)
Endoskopische Therapie von Steinen im Gallengang und Bauchspeicheldrüsengang
Endosonographie
Funktionsteste (H2 Atemteste, 24-Stunden-Metrie)
Gallenableitung durch die Haut nach außen
Kapselendoskopie
Knochenmarkspunktionen
Koloskopien (Spiegelungen des Dickdarms)
Laparoskopie einschl. Minilaparoskopie (Bauchspiegelung)
Magenspiegelungen (Gastroskopien)
Pneumatische Dilatationen (Aufweitungen)
Polypektomien (Entfernungen von Polypen)
Single-Ballon-Enteroskopie
Spiegelung der Atemwege (Bronchoskopie)
Spiegelungen des Enddarms (Rektoskopien)
Stenoseaufdehnung mittels Bougie (Bougierung)
Stentimplantationen (Implantation von Gefäß und Hohlgangstützen)
Stoßwellenzertrümmerung von Steinen im Gallengang/ Bauchspeicheldrüsengang (Pankreasgang)
Therapie der Hepatitis B und C
Tumorabtragungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
138
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
110
Erysipel [Wundrose]
57
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
57
Obstipation
53
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
52
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
49
Sonstige Gastritis
49
Akute hämorrhagische Gastritis
41
Sonstige akute Gastritis
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Intravenöse Anästhesie
1.117
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
975
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
458
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
428
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
374
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
295
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
284
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
271
Native Computertomographie des Schädels
258
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: Stufenbiopsie
197
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
44
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.222
Risikoschwangerschaft
1.064
Operation an der Gebärmutter
239
Operation am Eierstock
217
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
197
Gebärmutterentfernung
192
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
159
Gebärmuttertumor (gutartig)
146
Schwangerschaftskomplikationen
85
Fehlgeburt
78
Ausschabung bei Fehlgeburt
72
Schwangerschaftsdiabetes
51
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
40
Gebärmutterschleimhautwucherung
40
Geburt durch Kaiserschnitt
32
Brustoperation, plastisch
30
Gebärmutterkrebs
27
Eierstockkrebs
20
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
17
Störung der Geschlechtsidentität
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Beckenbodenchirurgie der weiblichen Inkontinenz
Betreuung und Versorgung von Frühgeburten
Brusterhaltende Therapie bei Mammakarzinomen
Familienorientierte Geburtshilfe
Gynäkologische Onkologie
Minimal-invasive Operationen des kleinen Beckens
Wiederherstellende Chirurgie nach Brustamputationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.102
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
253
Übertragene Schwangerschaft
133
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
133
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
124
Zustand, der seinen Ursprung in der Perinatalperiode hat, nicht näher bezeichnet
108
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
103
Spontangeburt eines Einlings
92
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
70
Intramurales Leiomyom des Uterus
67
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.177
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
450
Episiotomie und Naht: Episiotomie
384
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
300
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
191
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
164
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
160
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
156
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
148
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
143
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Hebammen
16
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
300
Lungenentzündung
105
Schlaganfall
99
Inkontinenz
85
Darmspiegelung
47
Lungenkrebs
41
Prostatakrebs
34
Operation bei Hauterkrankungen
28
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
26
Darmkrebs
22
Operation am Darm
22
Bauchspeicheldrüsenkrebs
17
Zahnoperation
15
Epilepsie Krampfleiden
15
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
15
Fraktur Becken
13
Nierentumor, Nierenkrebs
11
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
11
Operation Magengeschwür
11
Speiseröhrenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Eindimensionale Dopplersonographie
Native Sonographie
Demenz, Delir, Depression
Diagnose und Therapie des Sturzsyndroms
Konservative Frühbehandlung von Verletzungen unterschiedlicher Körperregionen
Osteoporose
Spezielle palliativmedizinische Angebote
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
85
Delir bei Demenz
62
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
58
Sonstige Formen des Delirs
42
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
39
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
37
Volumenmangel
35
Bösartige Neubildung der Prostata
34
Immobilität
31
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.178
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
611
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
398
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
349
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
330
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
283
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
256
Lagerungsbehandlung: Sonstige
235
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
226
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
219
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
61
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
837
Chemotherapie
814
Lungenkrebs
167
Tumor des Lymphsystem
96
Stammzelltransplantation
51
Magenkrebs
49
Bauchspeicheldrüsenkrebs
49
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
48
Speiseröhrenkrebs
40
Eierstockkrebs
38
Nierentumor, Nierenkrebs
29
Lungenentzündung
26
Hodgkin-Krankheit
20
Darmspiegelung
20
Hodentumor
17
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Immunologie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Native Sonographie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Antikörpertherapie
Antikörpertherapie und molekulare, zielgerichtete Therapie
Autologe Stammzellentransplantation
Blutersatz
Chemotherapie, Immuntherapie
Darmkrebszentrum
Diagnostik und Therapie bösartiger Tumoren des Urogenitaltrakts
Diagnostische und interventionelle Sonografie
Diagnostische Zytopatholgie
Entnahme eigener Blutstammzellen
Immunphänotypisierung mittels Durchflusszytophotometer
Intensivmedizinische Behandlung
Intensivmedizinische Verfahren und -Therapien
Interdisziplinäre Kooperation im Darmkrebs- und Lungenkrebszentrum
Knochenmarkdiagnostik
Knochenmarkspunktionen
Konsiliarische Betreuung aller Fachdisziplinen des Krankenhauses
Liquordiagnostik
Native und farbcodierte Doppler-Sonographie
Pankreaskrebszentrum
Spezielle Schmerztherapien
Tumorzentren
Versorgung überwachungspflichtiger Patienten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
70
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
68
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
49
Bösartige Neubildung des Ovars
38
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
35
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
31
Bösartige Neubildung des Rektums
26
Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi
21
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom
19
Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
622
Native Computertomographie des Schädels
198
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
196
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
179
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
176
Native Computertomographie des Thorax
156
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
135
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
124
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente
119
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
477
Herzrhythmusstörungen
440
Herzinfarkt
272
Implantation eines Herzschrittmachers
198
Lungenentzündung
152
Operation bei Hauterkrankungen
62
Darmspiegelung
39
Herzklappenerkrankungen
38
Chemotherapie
20
Schwindel
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Abklärung von Herzklappenfehlern
Angiologische Diagnostik
Behandlung des akuten Herzinfarktes
Bildgebende Verfahren der Kardiologie
Blutstillungsverfahren, Sklerosierungen, Fibrinklebung
Chest Pain Unit
Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik von Herzmuskel- und Herzbeutelerkrankungen
Diagnostische Herzkatheteruntersuchungen
Diagnostische und interventionelle Sonografie
Funktionsteste (H2 Atemteste, 24-Stunden-Metrie)
Intensivmedizinische Verfahren und Therapien
Kardiologische Abklärung von Schlaganfallursachen
Koronare Implantation von Gefäßstützen (Stents)
Schrittmacherimplantationen, Defibrillatorimplantationen
Spezielle Funktionsdiagnostik mit Kipptisch-Untersuchungen
Versorgung überwachungspflichtiger Patienten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
182
Vorhofflimmern, paroxysmal
180
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
175
Synkope und Kollaps
132
Sonstige Formen der Angina pectoris
119
Vorhofflimmern, persistierend
116
Instabile Angina pectoris
93
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
77
Volumenmangel
67
Orthostatische Hypotonie
52
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.101
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
827
Native Computertomographie des Schädels
522
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
397
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
297
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
284
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
243
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
236
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Bei implantiertem Schrittmacher
203
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel, Druckmessung in der Aorta und Aortenbogendarstellung
202
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
58
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
1.309
Operation am Mund (bei Krebs)
521
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
441
Fraktur Schädel
113
Schädelbasisbruch
113
Kieferbruch
113
Operation bei Kieferbruch
93
Kiefergelenkerkrankungen
79
Mundkrebs
60
Wundversorgung bei chronischen Wunden
40
Operation an Nerven
36
Hauttumor (gutartig/bösartig)
18
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
14
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Hasenscharte
11
Tumor der Speicheldrüse
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Tumorchirurgie
Ästhetische Chirurgie
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik von Systemerkrankungen, Präkanzerosen und Tumorerkrankungen der Mundhöhle, des Gesichtsschädels und der Gesichtshaut
Entzündungen ausgehend vom Zahnsystem
Erkrankungen der Kiefer- und der Gesichtsnerven
Fehlbildungen im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Kieferhöhlenerkrankungen
Mikrochirurgische Wiederherstellung der Nervfunktion
Schmerzsyndrome und Funktionsstörungen des Kiefergelenks
Schnarchassoziierte Schlafstörungen
Unfall und plastische Wiederherstellungschirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische apikale Parodontitis
313
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
62
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
50
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses
47
Fraktur des Orbitabodens
34
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
30
Radikuläre Zyste
17
Bösartige Neubildung: Zungenrand
15
Sialadenitis
15
Zahnstellungsanomalien
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Gingivaplastik: Lappenoperation
369
Native Computertomographie des Schädels
178
Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen: Entfernung von Osteosynthesematerial
114
Zahnextraktion: Mehrere Zähne verschiedener Quadranten
113
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen: Operative Blutstillung
99
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
86
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Ein Zahn
79
Inzision, Exzision und Destruktion in der Mundhöhle: Inzision und Drainage, vestibulär subperiostal
77
Plastische Rekonstruktion der Nasennebenhöhlen: Verschluss einer oroantralen Fistel
75
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
73
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
971
Epilepsie Krampfleiden
538
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
293
Schwindel
199
Migräne
126
Kopfschmerz
64
Operationen einer Halsschlagaderverengung
61
Bandscheibenbeschwerden
58
Bandscheibenvorfall
58
Halsschlagaderverengung
56
Alkoholsucht
56
Erkrankung der Hirngefäße
27
Myasthenia gravis
26
Gesichtsnervenlähmung
26
Hirnentzündung
22
Schielbehandlung
15
Hirntumor
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
12
Gürtelrose
10
Sarkoidose
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
24 Stunden-Notfallbereitschaft
Bewegungsstörungen und Botulinumtoxintherapie
Diagnostik und moderne Immuntherapie der Multiplen Sklerose
Epilepsie
Intensivmedizinische Behandlung
Konsiliarische Betreuung aller Fachdisziplinen des Krankenhauses
Kooperation mit dem Schlafzentrum
Liquordiagnostik
Neurophysiologische Diagnostik
Neuropsychologische Diagnostik
Schlaganfallzentrum
Spezielle Therapieverfahren
Telemedizin
Videoendoskopische Schluckdiagnostik
weitere Kooperationen der Klinik für Neurologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
393
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
268
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
166
Sonstiger Hirninfarkt
154
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
127
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
105
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
84
Epilepsie, nicht näher bezeichnet
81
Schwindel und Taumel
76
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
69
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
3.577
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
2.144
Andere Computertomographie-Spezialverfahren
1.788
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.643
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
1.514
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.442
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
930
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
843
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
843
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
650
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
34
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Altenpfleger
4
Gesundheits Krankenpfleger
72
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
6

Klinik für Neurologische Frührehabilitation



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Florian Stögbauer

Telefon: 0541 - 405 - 6501
Telefax: 0541 - 405 - 6599
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Martin Roesner

Telefon: 0541 - 405 - 6521
Telefax: 0541 - 405 - 6519
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
87
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
27
Schielbehandlung
13
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante neurologische Frührehabilitation
Neurologische Frührehabilitation der Phasen B und C
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
50
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
21
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
12
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
9
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
5
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung
5
Guillain-Barré-Syndrom
4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
436
Andere Computertomographie-Spezialverfahren
150
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
114
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
90
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
56
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
56
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop
55
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
55
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
49
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
35
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
365
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
191
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
138
Operation an der Prostata
129
Nierenentzündung, allgemein
117
Operation an der Niere (bei Krebs)
98
Prostatavergrößerung
95
Prostatakrebs
85
Inkontinenz
77
Nierentumor, Nierenkrebs
72
Harnblasenerkrankung
27
Operation an der Prostata (bei Krebs)
24
Störung der Geschlechtsidentität
21
Hodentumor
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Ambulante Operationen
Andrologie
Diagnostik und Therapie der interstitiellen Cystitis (Blasenentzündung)
Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen
Geschlechtsangleichende Operationen bei Transsexualität
Infektiologie
Interventionelle Radiologie des Harntraktes
Mikrochirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
375
Ureterstein
230
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
136
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
132
Nierenstein
99
Prostatahyperplasie
95
Akute tubulointerstitielle Nephritis
94
Bösartige Neubildung der Prostata
85
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
76
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Abdomens
297
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
164
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
159
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Ureter
103
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
96
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
90
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
88
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
69
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
66
Diagnostische Urethrozystoskopie
63
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
32
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
3

Klinik für Urologie 2



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Götz Cubick

Telefon: 0541 - 60081470
Telefax: 0541 - 60081480
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Stefan Bierer

Telefon: 05422 - 42850
Telefax: 05422 - 45159
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Köpke

Telefon: 0541 - 47069
Telefax: 0541 - 49980
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Jörg Niebur

Telefon: 0541 - 60081470
Telefax: 0541 - 60081480
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Prostatakrebs
121
Operation an der Prostata
88
Prostatavergrößerung
76
Harnleiter- und Nierensteine
75
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
30
Operation an der Prostata (bei Krebs)
22
Nierentumor, Nierenkrebs
11
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
121
Prostatahyperplasie
76
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
60
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
56
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
45
Sonstige chronische Zystitis
45
Nierenstein
37
Chronische Prostatitis
37
Hydrozele, nicht näher bezeichnet
27
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
154
Transrektale Biopsie an männlichen Geschlechtsorganen: Stanzbiopsie der Prostata: 20 und mehr Zylinder
111
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch, mit Desintegration (Lithotripsie)
55
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
55
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
32
Operation einer Hydrocele testis
28
Diagnostische Urethrozystoskopie
25
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
24
Operationen am Präputium: Zirkumzision
18
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
1