laparoskopische Sigmaresektion

In den letzten Monaten war ich mehrfach wg. Sigmadivertikulitis auf Station C03. Am 4.12.2017 wurde die laparoskopische Sigmaresektion von Herrn Professor Eckmann bei mir vorgenommen. Nach 1 Tag auf der ITS wurde ich auf die Station verlegt. Mir ging es täglich besser und nach 8 Tagen konnte ich die Klinik verlassen. Während meines Aufenthaltes habe ich mich immer gut betreut gefühlt, die Behandlung ist wertschätzend und herzlich. Vom Pflegepersonal wurde ich liebevoll versorgt. Der Klinikaufenthalt wird so angenehm wie möglich gestaltet, Tageszeitung, Kaffeeautomat TV+Radio+WLAN. Das Essen schmeckt sehr gut und ist abwechslungsreich. An Professor Eckmann und das Ärzteteam herzlichen Dank für alles.

laparoskopische Sigmaresektion

In den letzten Monaten war ich mehrfach wg. Sigmadivertikulitis auf Station CO3 im Klinikum Peine. Am 4.12.2017 wurde die laparoskopische Sigmaresektion von Herrn Professor Eckmann durchgeführt. Nach 1 Tag auf der ITS wurde ich auf die Station verlegt. Mir ging es täglich besser und nach 8 Tagen konnte ich die Klinik verlassen. Während meines Aufenthaltes habe ich mich immer sehr gut versorgt gefühlt, das Pflegepersonal ist liebevoll und motiviert. Vielen Dank an Herrn Professor Eckmann und sein Ärzteteam.

Ihr Aufenthalt im Klinikum Peine gGmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Klinikum Peine gGmbH

   laparoskopische Sigmaresektion

C.J. |  Dezember 2017

In den letzten Monaten war ich mehrfach wg. Sigmadivertikulitis auf Station C03. Am 4.12.2017 wurde die laparoskopische Sigmaresektion von Herrn Professor Eckmann bei mir vorgenommen. Nach 1 Tag auf der ITS wurde ich auf die Station verlegt. Mir ging es täglich besser und nach 8 Tagen konnte ich die Klinik verlassen. Während meines Aufenthaltes habe ich mich immer gut betreut gefühlt, die Behandlung ist wertschätzend und herzlich. Vom Pflegepersonal wurde ich liebevoll versorgt. Der Klinikaufenthalt wird so angenehm wie möglich gestaltet, Tageszeitung, Kaffeeautomat TV+Radio+WLAN. Das Essen schmeckt sehr gut und ist abwechslungsreich. An Professor Eckmann und das Ärzteteam herzlichen Dank für alles.


   laparoskopische Sigmaresektion

C.J. |  Dezember 2017

In den letzten Monaten war ich mehrfach wg. Sigmadivertikulitis auf Station CO3 im Klinikum Peine. Am 4.12.2017 wurde die laparoskopische Sigmaresektion von Herrn Professor Eckmann durchgeführt. Nach 1 Tag auf der ITS wurde ich auf die Station verlegt. Mir ging es täglich besser und nach 8 Tagen konnte ich die Klinik verlassen. Während meines Aufenthaltes habe ich mich immer sehr gut versorgt gefühlt, das Pflegepersonal ist liebevoll und motiviert. Vielen Dank an Herrn Professor Eckmann und sein Ärzteteam.


Bewertung für Klinikum Peine gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
865
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
665
Bluthochdruck
546
Herzrhythmusstörungen
364
Lungenentzündung
319
Chronische Atemwegserkrankung
304
Schlaganfall
286
Schwindel
218
Herzinfarkt
213
Implantation eines Herzschrittmachers
141
Verengung der Herzkranzgefäße
54
Lungenkrebs
46
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
43
Chemotherapie
28
Epilepsie Krampfleiden
28
Schlafstörungen
23
Migräne
14
Kopfschmerz
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Brustschmerzen
202
Synkope und Kollaps
179
Vorhofflimmern, paroxysmal
173
Vorhofflimmern, persistierend
154
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
143
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
141
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
140
Instabile Angina pectoris
136
Sonstige Formen der Angina pectoris
85
Schwindel und Taumel
79
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
1.327
Ganzkörperplethysmographie
657
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
362
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel, Druckmessung in der Aorta und Aortenbogendarstellung
359
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
352
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
343
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung in der Aorta und Aortenbogendarstellung
241
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
238
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
230
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
176
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
669
Darminfektion
275
Alkoholsucht
235
Operation am Darm (bei Polypen)
219
Gallenblasensteine
208
Magenentzündung (Gastritis)
205
Zuckerkrankheit
164
Epilepsie Krampfleiden
159
Bauchspeicheldrüsenentzündung
119
Inkontinenz
105
Nierenversagen/Nierenschwäche
67
Magengeschwür
62
Operation Magengeschwür
61
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
29
Herzschwäche
28
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
25
Lungenentzündung
25
Schwindel
25
Chemotherapie
23
Bauchspeicheldrüsenkrebs
19
Speiseröhrenkrebs
17
Hämorrhoiden
16
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Gastritis
135
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
126
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
109
Volumenmangel
94
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
77
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
60
Obstipation
56
Alkoholische Leberzirrhose
49
Sonstige akute Gastritis
46
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.587
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
762
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
369
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Steinentfernung: Mit Ballonkatheter
297
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
286
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
282
Endosonographie des Pankreas
259
Endosonographie der Blutgefäße
252
Endosonographie der Gallenwege
249
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
222
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.612
Operation an der Wirbelsäule
666
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
213
Bandscheibenvorfall
186
Bandscheibenbeschwerden
186
Wirbelsäulenbruch Operation
152
Fraktur Becken
103
Fraktur Wirbelsäule
103
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
80
Arthrose des Hüftgelenkes
74
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
67
Arthrose des Kniegelenkes
66
Knochenbruch (Fraktur)
63
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
47
Knochenschwund
25
Operation an Nerven
24
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
24
Arthrose im Schultergelenk
21
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
19
Fraktur Schädel
17
Kieferbruch
17
Schädelbasisbruch
17
Deformierung von Fingern und Zehen
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
95
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
87
Sonstige primäre Koxarthrose
51
Sonstige primäre Gonarthrose
43
Fraktur des Außenknöchels
40
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
39
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
34
Lumboischialgie
25
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
20
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Knochenersatz- und Osteosynthesematerials: Hypoallergenes Material
463
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
299
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule: Computergestützte Planung von Wirbelsäulenoperationen: Ohne Verwendung von patientenindividuell angepassten Implantaten
292
Mikrochirurgische Technik
250
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von hypoallergenem Knochenersatz- und Osteosynthesematerial
164
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
148
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
145
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
124
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe
121
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
121
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
254
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
226
Entfernung Gallenblase
221
Leistenbruchoperation
203
Operation am Darm
157
Darmkrebs
157
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
113
Laparoskopische Operation Leistenbruch
99
Harnleiter- und Nierensteine
90
Wundversorgung bei chronischen Wunden
76
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
58
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
50
Schilddrüsenoperation
37
Operation an der Schilddrüse
36
Operation Magengeschwür
27
Operation an der Leber (bei Krebs)
22
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
21
Hämorrhoiden
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Obstipation
141
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
76
Sonstige Obturation des Darmes
56
Trichilemmalzyste
39
Urethrastein
34
Nicht näher bezeichnete Nierenkolik
33
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
32
Analabszess
32
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
30
Pilonidalzyste mit Abszess
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
221
Magen-Darm-Passage (fraktioniert)
213
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
183
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
174
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
97
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
93
Komplexe Akutschmerzbehandlung
69
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
64
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
61
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
61
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Durchblutungsstörungen der Beine
541
Geschwür Fuß / Bein
369
Chronische Beinwunden (Ulcus)
369
Operationen einer Halsschlagaderverengung
353
Krampfaderoperation
290
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
219
Gefäßoperation an den Beinen
159
Halsschlagaderverengung
32
Erkrankung der Hirngefäße
17
Lympherkrankungen
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Shuntzentrum
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
57
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
39
Erysipel [Wundrose]
20
Verschluss und Stenose der A. carotis
20
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
19
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
10
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
8
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
8
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
7
Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
301
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
84
Art des Transplantates: Xenogen
64
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
64
Art des Transplantates: Alloplastisch
60
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation
55
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
55
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
50
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
45
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
374
Risikoschwangerschaft
263
Operation an der Gebärmutter
114
Ausschabung bei Fehlgeburt
60
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
54
Operation am Eierstock
52
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
45
Gebärmuttertumor (gutartig)
43
Gebärmutterentfernung
43
Fehlgeburt
38
Schwangerschaftskomplikationen
37
Operation bei Inkontinenz
14
Gebärmutterkrebs
11
Schwangerschaftsdiabetes
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
382
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
70
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
69
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
61
Übertragene Schwangerschaft
58
Sonstige Blutung in der Frühschwangerschaft
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
34
Spontangeburt eines Einlings
34
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
33
Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
417
Episiotomie und Naht: Episiotomie
217
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
197
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
135
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
90
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
53
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
45
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
44
Audiometrie
40
Andere Sectio caesarea: Resectio
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Hebammen
6
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Phlebographie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
4.021
Native Computertomographie des Schädels
1.707
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik
1.345
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
956
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
863
Arteriographie der Gefäße des Beckens
611
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
437
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
364
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
310
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
302
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Rettungsmedizin
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.070
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
928
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
579
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
102
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Mit kontinuierlicher reflektionsspektrometrischer Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
90
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
47
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 369 bis 552 Aufwandspunkte
37
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 553 bis 1104 Aufwandspunkte: 553 bis 828 Aufwandspunkte
25
Einfache endotracheale Intubation
19
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11

Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. A. Stolle

Telefon: 05171 - 152 - 39
Telefax: 05171 - 152 - 34
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. G. Moldenhauer

Telefon: 05171 - 152 - 39
Telefax: 05171 - 152 - 34
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. K. Bock

Telefon: 05171 - 152 - 39
Telefax: 05171 - 152 - 34
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. J. Danter

Telefon: 05171 - 152 - 39
Telefax: 05171 - 152 - 34
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
182
Operation an der Linse
92
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Sonstige: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
39
Andere Operationen an der Linse: Einführung eines Kapselspannringes
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Abklärung der psychosozialen Situation
Abklärung des Hilfsmittelbedarfes
Behandlung diabetische Fußsyndrom
Behandlung von Dekubitalulzera
Behandlung von Kontrakturen, Spastik, Multimorbidität
Degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Geriatrisches Assesment
Inkontinenz (Harn und Stuhl)
Mobilisierungsbehandlung nach Knochenbrüchen
Neuropsychologische (Früh)-Diagnostik von Demenz, Depressionen und Angststörungen
Osteoporose
Schlaganfall, Parkinson, Demenz und andere neurologische Erkrankungen
Sonografie, Echokardiografie,dopplersonografische Gefäßdiagnostik
Sonstige im Bereich Chirurgie
Sonstige im Bereich Innere Medizin
Sonstige im Bereich Neurologie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Zustand nach Amputationen, Prothesenversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
17
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
13
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
11
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
10
Synkope und Kollaps
8
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
7
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
7
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
7
Lumboischialgie
6
Fraktur des Os sacrum
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
278
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
34
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
30
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 72 bis 100 Aufwandspunkte
27
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
21
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
18
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
17
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
16
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 101 bis 129 Aufwandspunkte
12
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Pflegehelfer
1