Klinikum Schaumburg, Kreiskrankenhaus Stadthagen

Kontakt

Am Krankenhaus 1, 31655 Stadthagen

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Klinikeigene Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Bei stationären Aufenthalten haben Patienten die Möglichkeit, ihren PKW auf dem Mitarbeiterparkplatz abzustellen.

Ihr Aufenthalt im Klinikum Schaumburg, Kreiskrankenhaus Stadthagen









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinikum Schaumburg, Kreiskrankenhaus Stadthagen

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Kardiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Lutz Dammenhayn

Telefon: 05721 - 701 - 601
Telefax: 05721 - 701 - 330
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
508
Herzrhythmusstörungen
460
Herzinfarkt
398
Implantation eines Herzschrittmachers
233
Lungenentzündung
105
Schwindel
87
Herzklappenerkrankungen
34
Schlaganfall
30
Epilepsie Krampfleiden
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Echokardiographie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
285
Vorhofflimmern, persistierend
193
Sonstige Formen der Angina pectoris
179
Sonstige Brustschmerzen
176
Synkope und Kollaps
159
Volumenmangel
139
Vorhofflimmern, paroxysmal
131
Instabile Angina pectoris
120
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
86
Schwindel und Taumel
59
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.948
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
901
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
777
Native Computertomographie des Schädels
556
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
518
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
381
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
276
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
266
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
263
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
256
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
1

Gastroenterologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Hecht

Telefon: 05721 - 701 - 501
Telefax: 05721 - 701 - 330
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
698
Magenentzündung (Gastritis)
120
Inkontinenz
106
Operation am Darm (bei Polypen)
101
Alkoholsucht
97
Darminfektion
87
Lungenentzündung
62
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
54
Magengeschwür
37
Operation Magengeschwür
34
Harnleiter- und Nierensteine
33
Darmerkrankung Polypen
31
Zwerchfellbruch
30
Hämorrhoiden
17
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Palliativmedizin
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
160
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
106
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
63
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
54
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
54
Sonstige Gastritis
49
Alkoholische Leberzirrhose
48
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
45
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.252
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
749
Diagnostische Proktoskopie
572
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
514
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
416
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
410
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
332
Native Computertomographie des Schädels
259
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
253
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
212
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Pflegeassistenten
1

Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Conny Georg Bürk

Telefon: 05721 - 701 - 499
Telefax: 05721 - 701 - 568
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
173
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
173
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
97
Darmkrebs
88
Operation am Darm
88
Leistenbruchoperation
62
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
45
Wundversorgung bei chronischen Wunden
42
Darminfektion
22
Bauchspeicheldrüsenkrebs
21
Hämorrhoiden
12
Operation an der Leber (bei Krebs)
11
Operation an der Bauchspeicheldrüse
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
30
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
26
Bösartige Neubildung des Rektums
23
Pilonidalzyste mit Abszess
23
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
19
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
17
Pilonidalzyste ohne Abszess
17
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
16
Sonstige Appendizitis
15
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
272
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, offen chirurgisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
214
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
212
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
197
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
150
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
139
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
136
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
111
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
95
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0

Unfallchirurgie und Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Jagodzinski

Telefon: 05721 - 701 - 233
Telefax: 05721 - 701 - 245
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
176
Fraktur Becken
114
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
111
Knochenbruch (Fraktur)
100
Arthrose des Kniegelenkes
64
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
64
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
57
Fraktur Wirbelsäule
56
Arthrose des Hüftgelenkes
45
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
42
Operation an der Wirbelsäule
35
Deformierung von Fingern und Zehen
27
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
19
Schielbehandlung
17
Schädelbasisbruch
12
Fraktur Schädel
12
Kieferbruch
12
Bandscheibenbeschwerden
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
218
Sonstige primäre Gonarthrose
62
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
50
Sonstige primäre Koxarthrose
39
Kreuzschmerz
38
Fraktur des Außenknöchels
36
Fraktur des Os pubis
34
Subtrochantäre Fraktur
30
Fraktur des Femurschaftes
28
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
489
Native Computertomographie des Schädels
248
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
209
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
179
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
161
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
142
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
128
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
127
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
122
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
109
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Frauenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Momme Arfsten

Telefon: 05721 - 701 - 351
Telefax: 05721 - 701 - 350
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
130
Operation an der Gebärmutter
86
Operation am Eierstock
84
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
78
Gebärmutterentfernung
76
Ausschabung bei Fehlgeburt
50
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
42
Gebärmuttertumor (gutartig)
41
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
35
Gebärmutterkrebs
15
Brustoperation, plastisch
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
50
Gutartige Neubildung des Ovars
34
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
23
Intramurales Leiomyom des Uterus
22
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
21
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
20
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
16
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
14
Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
13
Bösartige Neubildung: Endometrium
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane
103
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
69
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
49
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
41
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
38
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
36
Diagnostische Hysteroskopie
32
(Modifizierte radikale) Mastektomie: Ohne Resektion der M. pectoralis-Faszie
29
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
23
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
20
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Momme Arfsten

Telefon: 05721 - 701 - 351
Telefax: 05721 - 701 - 350
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
276
Risikoschwangerschaft
95
Schwangerschaftskomplikationen
45
Fehlgeburt
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
254
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
30
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
24
Drohender Abort
22
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
22
Spontangeburt eines Einlings
20
Leichte Hyperemesis gravidarum
18
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
17
Tubargravidität
15
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
248
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
71
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
42
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
39
Episiotomie und Naht: Episiotomie
34
Andere Sectio caesarea: Resectio
32
Klassische Sectio caesarea: Primär
30
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
29
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
27
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Hebammen
5

HNO



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Harald Krüger

Telefon: 05721 - 8900
Telefax: 05721 - 8900 - 10
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernward Bock

Telefon: 05721 - 8900
Telefax: 05721 - 8900 - 10
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
52
Erkrankung der oberen Atemwege
46
Nasennebenhöhlenentzündung
46
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/obstruktives Schlaf-Apnoe-Syndrom
Neugeborenenhörscreening
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
32
Chronische Sinusitis ethmoidalis
8
Chronische Tonsillitis
8
Chronische Pansinusitis
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
76
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
30
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
13
Diagnostische Laryngoskopie: Indirekt
11
Diagnostische Rhinoskopie
11
Operative Behandlung einer Nasenblutung: Elektrokoagulation
9
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres: Äußerer Gehörgang
8
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
7
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
6
Tamponade einer Nasenblutung
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0

Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hubertus Benediktus Finsterwalder

Telefon: 05721 - 701 - 336
Telefax: 05721 - 701 - 485
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Klinische Anästhesien
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9






Details