Klinikum Werra Meißner GmbH / Standort Witzenhausen

Kontakt

Steinstraße 18 - 24, 37213 Witzenhausen

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,45 EUR pro Stunde
Maximal 2,50 EUR pro Tag

Auf dem Klinikgelände und in nächster Umgebung stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die genannten Preise beziehen sich auf den krankenhauseigenen Parkplatz am Standort Eschwege.

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Klinikum Werra Meißner GmbH / Standort Witzenhausen

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Klinikum Werra Meißner GmbH / Standort Witzenhausen

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Müller

Telefon: 05542 - 504 - 570
Telefax: 05542 - 504 - 144
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bluthochdruck
368
Darmspiegelung
291
Herzschwäche
233
Alkoholsucht
180
Darminfektion
173
Lungenentzündung
140
Schwindel
105
Chronische Atemwegserkrankung
94
Herzrhythmusstörungen
83
Magenentzündung (Gastritis)
71
Zuckerkrankheit
59
Operation am Darm (bei Polypen)
52
Gallenblasensteine
34
Inkontinenz
30
Bauchspeicheldrüsenentzündung
23
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
14
Harnleiter- und Nierensteine
14
Epilepsie Krampfleiden
12
Kopfschmerz
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Ösophagus
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Synkope und Kollaps
119
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
115
Volumenmangel
112
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
104
Linksherzinsuffizienz
98
Benigne essentielle Hypertonie
80
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
79
Sonstige Obturation des Darmes
60
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
55
Vorhofflimmern, paroxysmal
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
742
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
477
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
324
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
192
Native Computertomographie des Schädels
189
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
125
Diagnostische Jejunoskopie: Bei normalem Situs
120
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
95
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
72
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2

Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Uwe Streckenbach

Telefon: 05651 - 82 - 1671
Telefax: 05651 - 82 - 1673
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
89
Lungenentzündung
28
Schlaganfall
22
Fraktur Wirbelsäule
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
67
Linksherzinsuffizienz
38
Volumenmangel
35
Pertrochantäre Fraktur
15
Synkope und Kollaps
15
Rechtsherzinsuffizienz
13
Schenkelhalsfraktur
10
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
10
Immobilität
10
Sonstiger Hirninfarkt
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
448
Native Computertomographie des Schädels
93
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
45
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
42
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
30
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
22
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
18
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
17
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
16
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
15
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1

Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Korenkov

Telefon: 05542 - 504 - 560
Telefax: 05542 - 504 - 562
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
76
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
53
Entfernung Gallenblase
53
Leistenbruchoperation
49
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
34
Darmkrebs
31
Inkontinenz
30
Operation am Darm
24
Darminfektion
23
Wundversorgung bei chronischen Wunden
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
30
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
27
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
26
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
22
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
17
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
13
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
13
Analprolaps
12
Sonstige Obturation des Darmes
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
53
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
50
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
31
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
27
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
27
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
26
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
21
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
19
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
0

Orthopädie und Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Jürgensmeier

Telefon: 05542 - 504 - 560
Telefax: 05542 - 504 - 562
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
126
Bandverletzung Kniegelenk
58
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
51
Fraktur Wirbelsäule
23
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
23
Arthrose des Hüftgelenkes
20
Fraktur Becken
15
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
141
Impingement-Syndrom der Schulter
35
Lumboischialgie
33
Sonstige Meniskusschädigungen
31
Distale Fraktur des Radius
24
Sonstige primäre Koxarthrose
18
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
17
Pertrochantäre Fraktur
16
Schenkelhalsfraktur
16
Prellung der Hüfte
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
98
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
55
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Bis zu 41 Therapieeinheiten
51
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
43
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
36
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
32
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
31
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
24
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
23
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
14
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
0

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Thomas Schöbe

Telefon: 05542 - 504
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Paul Geller

Telefon: 05542 - 504
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation bei Inkontinenz
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation]: Mit alloplastischem Material: Spannungsfreies vaginales Band (TVT) oder transobturatorisches Band (TOT, TVT-O)
10
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
10
Diagnostische Hysteroskopie
5
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
4
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Beate Hahne

Telefon: 05651 - 82 - 1211
Telefax: 05651 - 82 - 1215
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
59
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von psychsomatischen Erkrankungsformen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
27
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
19
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
14
Angst und depressive Störung, gemischt
11
Mittelgradige depressive Episode
9
Generalisierte Angststörung
8
Nicht näher bezeichnete Demenz
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
516
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
323
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
319
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
196
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
143
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
133
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
120
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
91
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
66
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegehelfer
0

Anästhesie und Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Torsten Fricke

Telefon: 05542 - 504
Telefax: 05542 - 504 - 141
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dirk Schmolke

Telefon: 05542 - 504
Telefax: 05542 - 504 - 141
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Schmerztherapie
Anästhesie und Intensivmedizin
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3






Details