Danke!

Nach einem missglückten Treppenabgang landete ich am vergangenen Wochenende mit dem Rettungswagen in der Notaufnahme und anschließend in der HNO-Abteilung bei Herrn Prof. Just. Ein herzliches Dankeschön an das Team des RTW, der Notaufnahme, der Radiologie und besonders an Herrn Prof. Just und Pfleger Robert. Ich habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt und Sie sind für mich der Beweis, dass man auch in echt beschissenen Momenten auf wirklich nette Menschen treffen kann. Vielen, vielen Dank dafür!

Ihr Aufenthalt im KMG Klinikum Güstrow


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für KMG Klinikum Güstrow

   Danke!

S.P. |  Mai 2017

Nach einem missglückten Treppenabgang landete ich am vergangenen Wochenende mit dem Rettungswagen in der Notaufnahme und anschließend in der HNO-Abteilung bei Herrn Prof. Just. Ein herzliches Dankeschön an das Team des RTW, der Notaufnahme, der Radiologie und besonders an Herrn Prof. Just und Pfleger Robert. Ich habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt und Sie sind für mich der Beweis, dass man auch in echt beschissenen Momenten auf wirklich nette Menschen treffen kann. Vielen, vielen Dank dafür!


Bewertung für KMG Klinikum Güstrow

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
921
Herzrhythmusstörungen
368
Lungenentzündung
229
Herzinfarkt
218
Implantation eines Herzschrittmachers
199
Herzklappenerkrankungen
62
Schwindel
40
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
171
Vorhofflimmern, persistierend
133
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
131
Synkope und Kollaps
127
Vorhofflimmern, paroxysmal
113
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
112
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
88
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
71
Sonstige Brustschmerzen
71
Präkordiale Schmerzen
58
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
1.217
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
899
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
836
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
725
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
451
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
426
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs ohne Anker
361
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme ohne Polymer
290
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
274
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
266
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
289
Nasennebenhöhlenentzündung
169
Erkrankung der oberen Atemwege
164
Operation am Mittelohr
155
Schwindel
151
Operation an den Rachenmandeln
128
Magenspiegelung
123
Chronische Mandelentzündung
75
Polypen
73
Operation an den Nasennebenhöhlen
68
Chronische Mittelohrenzündung
66
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
53
Operation am Trommelfell
50
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
49
Schwerhörigkeit
41
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
25
Tumor der Speicheldrüse
24
Fraktur Schädel
19
Operation am Mund (bei Krebs)
19
Kieferbruch
19
Schädelbasisbruch
19
Hauttumor (gutartig/bösartig)
16
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
16
Gürtelrose
15
Mundkrebs
15
Kiefergelenkerkrankungen
14
Operation am Mittel- und Innenohr
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Implantation aktiver und passiver Hörimplantate
Traumatologie im HNO-Gebiet
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neuropathia vestibularis
148
Chronische Tonsillitis
69
Peritonsillarabszess
50
Chronische Pansinusitis
49
Nasenseptumdeviation
40
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media
38
Chronische Sinusitis ethmoidalis
32
Epistaxis
31
Chronische Sinusitis maxillaris
26
Chronische epitympanale Otitis media
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
1.034
Olfaktometrie und Gustometrie
136
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
124
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
123
Rhinomanometrie
114
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
105
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
97
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
95
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Laserkoagulation
83
Biopsie ohne Inzision am Pharynx: Oropharynx: Tonsillen
72
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
181
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
181
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
173
Operationen einer Halsschlagaderverengung
130
Leistenbruchoperation
85
Laparoskopische Operation Leistenbruch
84
Operation am Darm
77
Darmkrebs
77
Gefäßoperation an den Beinen
70
Operation an der Schilddrüse
66
Schilddrüsenoperation
66
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
54
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
51
Wundversorgung bei chronischen Wunden
33
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
29
Halsschlagaderverengung
28
Darmspiegelung
27
Lungenkrebs
25
Operation an der Lunge
23
Magenkrebsoperation
15
Hämorrhoiden
14
Operation an der Leber (bei Krebs)
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
11
Operation an der Bauchspeicheldrüse
10
Erkrankung der Hirngefäße
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Sonstige med. Leistungsangebote
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
46
Verschluss und Stenose der A. carotis
28
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
26
Pilonidalzyste mit Abszess
26
Erysipel [Wundrose]
24
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
24
Analabszess
22
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
17
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
15
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
211
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
182
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
149
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
139
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
107
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
95
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Clipsystem
88
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
78
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
74
Ganzkörperplethysmographie
73
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
166
Operation an der Prostata
164
Prostatavergrößerung
121
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
117
Prostatakrebs
74
Inkontinenz
62
Operation an der Niere (bei Krebs)
54
Operation an der Prostata (bei Krebs)
47
Nierentumor, Nierenkrebs
46
Chemotherapie
36
Nierenentzündung, allgemein
25
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
16
Harnblasenerkrankung
15
Hodentumor
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Ambulante medikamentöse Tumortherapie (Uro-Onkologie)
Urologische Prothetik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Prostatahyperplasie
121
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
114
Ureterstein
84
Bösartige Neubildung der Prostata
74
Pyonephrose
63
Nierenstein
59
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
53
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
50
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
40
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
439
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
264
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
190
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
151
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
137
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
110
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
69
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
66
Zystographie
56
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung: Nephrostomie
47
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
292
Arthrose des Hüftgelenkes
223
Arthrose des Kniegelenkes
180
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
170
Operation an der Wirbelsäule
92
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
54
Fraktur Becken
48
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
39
Knochenbruch (Fraktur)
33
Bandscheibenvorfall
29
Bandscheibenbeschwerden
29
Deformierung von Fingern und Zehen
27
Fraktur Wirbelsäule
23
Operation an der Wirbelsäule
23
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige sekundäre Koxarthrose
196
Gehirnerschütterung
132
Sonstige sekundäre Gonarthrose
122
Sonstige primäre Gonarthrose
55
Läsionen der Rotatorenmanschette
37
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
26
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
24
Fraktur des Außenknöchels
22
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel
21
Sonstige primäre Koxarthrose
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
406
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
164
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
161
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
80
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Nicht zementiert
72
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
59
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
47
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
44
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
41
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
100
Implantation eines Herzschrittmachers
25
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
44
Supraventrikuläre Tachykardie
31
Vorhofflimmern, persistierend
25
Vorhofflattern, typisch
17
Ventrikuläre Tachykardie
6
Ventrikuläre Extrasystolie
6
Synkope und Kollaps
5
Vorhofflattern, atypisch
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus
132
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Tachykardien mit schmalem QRS-Komplex oder atrialen Tachykardien
112
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
105
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
93
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung: Sondierung des Vorhofseptums
72
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax: Pulmonalvenen
62
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie: Ablation mit Hilfe dreidimensionaler, elektroanatomischer Mappingverfahren: Linker Vorhof
62
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Vorhofflimmern
60
Kardiales Mapping: Linker Vorhof
59
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
300
Bandscheibenvorfall
129
Bandscheibenbeschwerden
129
Epilepsie Krampfleiden
81
Schwindel
42
Gürtelrose
31
Implantation eines Herzschrittmachers
25
Gesichtsnervenlähmung
15
Schielen
12
Hirnhautentzündung
11
Hirnentzündung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Stroke Unit
Diagnostik und Therapie von Radikulärsyndromen und Pseudoradikulärsyndromen der Wirbelsäule
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
177
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
106
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
106
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
63
Kreuzschmerz
53
Parästhesie der Haut
41
Lumboischialgie
35
Spannungskopfschmerz
29
Benigner paroxysmaler Schwindel
24
Sonstige Polyneuritiden
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Neurographie
1.095
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
783
Untersuchung des Liquorsystems: Messung des lumbalen Liquordruckes
308
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
307
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
300
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
230
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
210
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
191
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
157
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
124
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
24
Fraktur Becken
22
Fraktur Wirbelsäule
16
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
11
Volumenmangel
10
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
9
Kreuzschmerz
8
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
8
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
7
Synkope und Kollaps
7
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
6
Fraktur des Os sacrum
5
Fraktur des Os pubis
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
266
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
235
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
63
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
53
Neurographie
44
Multidisziplinäre algesiologische Diagnostik
32
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 101 bis 129 Aufwandspunkte
29
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
25
Audiometrie
21
Ganzkörperplethysmographie
21
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
163
Darminfektion
149
Polypen
145
Operation am Mittelohr
119
Operation an den Rachenmandeln
118
Polypenoperation
101
Lungenentzündung
78
Chronische Mittelohrenzündung
32
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
27
Epilepsie Krampfleiden
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
223
Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation
80
Hyperplasie der Gaumenmandeln
74
Chronische Tonsillitis
41
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
39
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
39
Enteritis durch Adenoviren
36
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
34
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens
32
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
572
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
405
Audiometrie
223
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
85
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
85
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Partiell, transoral
78
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
27
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
26
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
23
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
22
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.050
Darminfektion
250
Magenentzündung (Gastritis)
246
Operation am Darm (bei Polypen)
145
Inkontinenz
141
Lungenentzündung
105
Lungenkrebs
84
Leberkrebs
81
Operation Magengeschwür
64
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
60
Alkoholsucht
54
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
47
Darmerkrankung Polypen
42
Magengeschwür
38
Bauchspeicheldrüsenentzündung
34
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
23
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
22
Nierenentzündung, allgemein
20
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
17
Speiseröhrenkrebs
14
Bauchspeicheldrüsenkrebs
14
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
13
Hämorrhoiden
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
216
Sonstige akute Gastritis
143
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
141
Obstipation
115
Volumenmangel
94
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
81
Akute hämorrhagische Gastritis
68
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
56
Polyp des Kolons
34
Leberzellkarzinom
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.422
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
780
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
730
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
339
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
299
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
204
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege
198
Endosonographie des Pankreas
169
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
145
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
142
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
309
Geburt
280
Operation an der Gebärmutter
121
Gebärmutterentfernung
103
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
103
Schwangerschaftskomplikationen
59
Operation am Eierstock
43
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
41
Gebärmuttertumor (gutartig)
40
Ausschabung bei Fehlgeburt
38
Geburt durch Kaiserschnitt
23
Operation bei Inkontinenz
19
Fehlgeburt
18
Gebärmutterkrebs
10
Schwangerschaftsdiabetes
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Spontangeburt eines Einlings
280
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
61
Übertragene Schwangerschaft
52
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
46
Drohender Abort
41
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
33
Intramurales Leiomyom des Uterus
25
Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie
24
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
23
Gutartige Neubildung des Ovars
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
273
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
173
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
160
Klassische Sectio caesarea: Sekundär
113
Klassische Sectio caesarea: Primär
95
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
90
Episiotomie und Naht: Episiotomie
77
Andere Sectio caesarea: Resectio
74
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
67
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie
Intensivmedizin
Konsile
Narkosen
PDA
Prämedikation
Rettungsdienst
Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.370
Komplexe Akutschmerzbehandlung
983
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
784
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
247
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
233
Einfache endotracheale Intubation
182
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
158
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
66
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 369 bis 552 Aufwandspunkte
51
Offenhalten der oberen Atemwege: Durch nasopharyngealen Tubus
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Tumorembolisation
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.918
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.434
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.028
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
861
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
788
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
548
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
470
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
450
Andere Magnetresonanztomographie mit Kontrastmittel
339
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
276
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
347
Depression
193
Alzheimer Krankheit
83
Schizophrenie
63
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
233
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
97
Sonstige Alzheimer-Krankheit
77
Anpassungsstörungen
67
Paranoide Schizophrenie
57
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
47
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir
37
Mittelgradige depressive Episode
31
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
31
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.941
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.759
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.410
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.397
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.025
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
966
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
701
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
571
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
559
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
509
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
188
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
164
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G6 (Tagesklinische Behandlung)
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
360
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
280
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
185
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie: Behandlungsbereich KJ7 (Tagesklinische Behandlung)
178
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 29 Therapieeinheiten pro Woche
155
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
140
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
113
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
107
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 4 Therapieeinheiten pro Woche
101
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern
93
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2