Ihr Aufenthalt im Krankenhaus Düren gem. GmbH









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Krankenhaus Düren gem. GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Intensivmedizin
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Zertifizierte Akutschmerztherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
27
Fachärzte (ohne Belegärzte)
20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
341
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
195
Operation an der Wirbelsäule
148
Knochenbruch (Fraktur)
126
Bandscheibenvorfall
117
Bandscheibenbeschwerden
117
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
114
Arthrose des Hüftgelenkes
102
Arthrose des Kniegelenkes
93
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
54
Operation bei Hauterkrankungen
34
Fraktur Becken
30
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
26
Fraktur Wirbelsäule
23
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
20
Schielbehandlung
14
Deformierung von Fingern und Zehen
9
Fraktur Schädel
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
93
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
90
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
71
Gehirnerschütterung
71
Sonstige sekundäre Gonarthrose
62
Sonstige sekundäre Koxarthrose
56
Sonstige primäre Koxarthrose
39
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
33
Fraktur des Außenknöchels
28
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
195
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
150
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
144
Mikrochirurgische Technik
102
Magnetresonanz-Myelographie
97
Komplexe Akutschmerzbehandlung
96
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
93
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
82
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
63
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
60
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
324
Entfernung Gallenblase
323
Operationen einer Halsschlagaderverengung
205
Wundversorgung bei chronischen Wunden
171
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
157
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
147
Schielbehandlung
130
Darmkrebs
120
Operation am Darm
120
Leistenbruchoperation
105
Darmspiegelung
101
Gefäßoperation an den Beinen
89
Hämorrhoiden
79
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
73
Fistel am Anus
62
Operation am Anus
56
Krampfaderoperation
54
Operation an der Leber (bei Krebs)
52
Lungenkrebs
52
Operation an der Lunge
44
Schilddrüsenoperation
39
Operation an der Schilddrüse
39
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
35
Leberkrebs
30
Darmerkrankung Polypen
28
Durchblutungsstörungen der Beine
28
Operation Magengeschwür
21
Operation an der Bauchspeicheldrüse
13
Erkrankung der Hirngefäße
13
Magenkrebsoperation
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
11
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Videoassistierte Thoraxchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hämorrhoiden 3. Grades
67
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
58
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
55
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
50
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
47
Analfistel
42
Pilonidalzyste mit Abszess
41
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
35
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
34
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
245
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
198
Diagnostische Proktoskopie
197
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
192
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
175
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
150
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
143
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
138
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
127
Ganzkörperplethysmographie
119
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
693
Risikoschwangerschaft
447
Operation an der Gebärmutter
226
Brustkrebs
167
Operation am Eierstock
154
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
154
Gebärmutterentfernung
153
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
89
Gebärmuttertumor (gutartig)
83
Schwangerschaftskomplikationen
52
Geburt durch Kaiserschnitt
48
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
45
Ausschabung bei Fehlgeburt
40
Fehlgeburt
30
Gebärmutterschleimhautwucherung
28
Gebärmutterkrebs
24
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
20
Schwangerschaftsdiabetes
19
Operation bei Inkontinenz
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Beckenbodenchirurgie
Chemotherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
580
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
85
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
79
Spontangeburt eines Einlings
77
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
70
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
65
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
54
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
48
Gutartige Neubildung des Ovars
44
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
740
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
422
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
215
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
177
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
145
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
112
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
100
Andere Sectio caesarea: Resectio
98
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
87
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
86
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Hebammen
10
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.388
Herzrhythmusstörungen
499
Herzinfarkt
367
Implantation eines Herzschrittmachers
196
Lungenentzündung
186
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
113
Herzklappenerkrankungen
82
Darmspiegelung
49
Schwindel
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Schlafdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
284
Sonstige Formen der Angina pectoris
248
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
238
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
136
Instabile Angina pectoris
125
Synkope und Kollaps
122
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
107
Vorhofflimmern, persistierend
60
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
54
Supraventrikuläre Tachykardie
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.044
Ganzkörperplethysmographie
1.038
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
800
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
598
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
484
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
386
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
370
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
315
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
285
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
276
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
58
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
639
Darminfektion
167
Magenentzündung (Gastritis)
152
Operation am Darm (bei Polypen)
105
Alkoholsucht
65
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
64
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
58
Inkontinenz
55
Darmerkrankung Polypen
49
Leberentzündung
47
Lungenentzündung
40
Leberkrebs
35
Bauchspeicheldrüsenentzündung
34
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
33
Magengeschwür
32
Operation Magengeschwür
30
Magenkrebs
21
Zwerchfellbruch
16
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
15
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Hämorrhoiden
11
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
79
Obstipation
69
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
55
Sonstige akute Gastritis
54
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
53
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
52
Alkoholische Leberzirrhose
46
Sonstige Gastritis
44
Sonstige Eisenmangelanämien
43
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.019
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
400
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
312
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
259
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
246
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
177
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
173
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
159
Ganzkörperplethysmographie
145
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: Stufenbiopsie
133
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.430
Lungenkrebs
512
Bauchspeicheldrüsenkrebs
120
Brustkrebs
119
Magenkrebs
112
Tumor des Lymphsystem
93
Eierstockkrebs
75
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
67
Speiseröhrenkrebs
65
Darmspiegelung
53
Leberkrebs
45
Lungenentzündung
43
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
35
Hodgkin-Krankheit
31
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
21
Operation bei Hauterkrankungen
20
Prostatakrebs
20
Gebärmutterkrebs
17
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
15
Hauttumor (gutartig/bösartig)
12
Mundkrebs
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
199
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
174
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
86
Bösartige Neubildung des Ovars
75
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
72
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
62
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
59
Bösartige Neubildung des Rektums
58
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
41
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
441
Ganzkörperplethysmographie
255
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
253
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
246
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
224
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
188
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente
168
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
153
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
150
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
139
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Pflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
6.018
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
2.194
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
2.119
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
1.470
Native Computertomographie des Schädels
1.177
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
510
Native Computertomographie des Abdomens
507
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
467
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
444
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel
422
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
480
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
252
Operation an der Prostata
118
Prostatavergrößerung
108
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
72
Prostatakrebs
67
Operation an der Niere (bei Krebs)
66
Inkontinenz
62
Nierentumor, Nierenkrebs
53
Nierenentzündung, allgemein
47
Harnblasenerkrankung
41
Chemotherapie
29
Hodentumor
27
Operation bei Inkontinenz
24
Operation bei Hauterkrankungen
23
Schielbehandlung
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Andrologie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Hochvoltstrahlentherapie
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Behandlung von Hodentumoren
Behandlung von Nierenzellkarzinomen
Behandlung von seltenen urolog. Tumoren (Nebenniere,Penis)
Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms
Durchführung von Chemotherapie
Krebsfrüherkennung, Vor - und Nachsorge urologischer Tumore
Steinlasertherapie in Niere, Harnleiter und Blase
Urinzytologie
Uroonkologie, Prostatakarzinon und Blasenkarzinom
Urothelkarzinom, HL + Niere
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nierenstein
209
Ureterstein
208
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
204
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
165
Akute Zystitis
117
Prostatahyperplasie
108
Bösartige Neubildung der Prostata
67
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
51
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
49
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
739
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
509
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
355
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
335
Diagnostische Urethrozystoskopie
277
Anwendung eines flexiblen Ureterorenoskops
246
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
228
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Extraktion mit Dormia-Körbchen
224
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
206
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch, mit Desintegration (Lithotripsie)
187
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Pflegehelfer
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an den Rachenmandeln
45
Chronische Mandelentzündung
44
Polypen
43
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Mittelohrchirurgie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Entfernung der Gaumen und der Rachenmandeln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
41
Chronische Sinusitis maxillaris
6
Peritonsillarabszess
4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
43
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
10
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
9
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über mittleren Nasengang
7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
6
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Ethmoidsphenoidektomie, endonasal
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0