Ueberblick

Patientenbewertungen

3.8

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Röntgenstraße - 1,
06120 Halle (Saale)
Besuchszeiten 07:00 bis 20:00 Uhr

mehr...

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

17.35

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

21.5

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Ernährungsmanagement
  • Entlassungsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes

Besondere Austattung

  • Lithotripter (ESWL) - Stoßwellen-Steinzerstörung
  • Behandlungsplatz für mechanische Thrombektomie bei Schlaganfall (X)
  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP - Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

 

ICD.Code M51.1

562 Fälle pro Jahr

Sonstige primäre Gonarthrose

 

ICD.Code M17.1

277 Fälle pro Jahr

Sonstige primäre Koxarthrose

 

ICD.Code M16.1

264 Fälle pro Jahr

Lumboischialgie

 

ICD.Code M54.4

231 Fälle pro Jahr

Spinal(kanal)stenose

 

ICD.Code M48.0

155 Fälle pro Jahr

Radikulopathie

 

ICD.Code M54.1

151 Fälle pro Jahr

Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie

 

ICD.Code M50.1

88 Fälle pro Jahr

Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]

 

ICD.Code M72.0

67 Fälle pro Jahr

Distale Fraktur des Radius

 

ICD.Code S52.5

47 Fälle pro Jahr

Sonstige primäre Rhizarthrose

 

ICD.Code M18.1

47 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie

 

OPS Code 8-910

1035 Fälle pro Jahr

Elektrotherapie

 

OPS Code 8-650

658 Fälle pro Jahr

Komplexe Akutschmerzbehandlung

 

OPS Code 8-919

620 Fälle pro Jahr

Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie

 

OPS Code 8-561.1

440 Fälle pro Jahr

Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: Sonstige

 

OPS Code 8-917.0x

268 Fälle pro Jahr

Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert

 

OPS Code 5-822.g1

262 Fälle pro Jahr

Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert

 

OPS Code 5-820.00

251 Fälle pro Jahr

Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie

 

OPS Code 8-911

247 Fälle pro Jahr

Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule

 

OPS Code 8-917.03

188 Fälle pro Jahr

Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen

 

OPS Code 8-831.0

175 Fälle pro Jahr