Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Versicherung
2Ihr Besuchsgrund
3Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer

Über die Klinik

Adresse Johann-Baur-Straße - 4,
82362 Weilheim
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Leitende Ärzte

Chefaerzte

Bild Chefarzt maennlich
PD Dr. Reinhold Lang

Chefarzt Allgemein-/Viszeralchirurgie

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

13.1

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

9.6

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Kinästhetik
  • Ernährungsmanagement
  • Bobath

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Operationen wegen Thoraxtrauma
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Native Sonographie

Besondere Austattung

  • Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT) - Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens
  • Computertomograph (CT) - Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen
  • Linksherzkatheterlabor (X)

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

 

ICD.Code K40.9

74 Fälle pro Jahr

Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis

 

ICD.Code K80.0

68 Fälle pro Jahr

Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code K35.8

65 Fälle pro Jahr

Erysipel [Wundrose]

 

ICD.Code A46

42 Fälle pro Jahr

Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

 

ICD.Code K40.2

40 Fälle pro Jahr

Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis

 

ICD.Code K35.3

36 Fälle pro Jahr

Sonstige Obturation des Darmes

 

ICD.Code K56.4

31 Fälle pro Jahr

Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess

 

ICD.Code K57.2

29 Fälle pro Jahr

Ileus, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code K56.7

26 Fälle pro Jahr

Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess

 

ICD.Code K57.3

25 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-225

133 Fälle pro Jahr

Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)

 

OPS Code 5-470.11

104 Fälle pro Jahr

Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge

 

OPS Code 5-511.11

94 Fälle pro Jahr

Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]

 

OPS Code 5-530.31

83 Fälle pro Jahr

Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch

 

OPS Code 5-469.21

73 Fälle pro Jahr

Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut

 

OPS Code 5-916.a0

64 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-632.0

60 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie

 

OPS Code 1-650.2

50 Fälle pro Jahr

Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit Titanbeschichtung

 

OPS Code 5-932.02

43 Fälle pro Jahr

Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss

 

OPS Code 5-534.1

39 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Peißenberg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 7.36 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 14 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.46 km

    Entfernung

Betten: 200
Fälle: 8.019
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Benedictus Krankenhaus Feldafing GmbH & Co. KG Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 15.19 km

    Entfernung

Betten: 60
Fälle: 558
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 3 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Privatklinik Dr. R. Schindlbeck Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 17.76 km

    Entfernung

Betten: 110
Fälle: 4.844
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik Hochried Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 19.17 km

    Entfernung

Betten: 16
Fälle: 112
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 16 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Garmisch-Partenkirchen Aussenstelle Murnau Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 19.17 km

    Entfernung

Betten: 75
Fälle: 2.872
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
BG Klinikum Murnau gGmbH Kartenansicht
  • 2

    Gesamtnote

  • 19.17 km

    Entfernung

Betten: 556
Fälle: 13.030
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Krankenhaus Schongau Kartenansicht
  • 2.3

    Gesamtnote

  • 19.39 km

    Entfernung

Betten: 180
Fälle: 8.088
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Penzberg Kartenansicht
  • 4.8

    Gesamtnote

  • 19.49 km

    Entfernung

Betten: 100
Fälle: 4.491
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen