Ihr Aufenthalt im Kreiskrankenhaus Waldbröl














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Kreiskrankenhaus Waldbröl

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin/Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie, Palliativmedizin und Schlaflabor



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Stefan Brettner

Telefon: 02291 - 821650
Telefax: 02291 - 821718
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
186
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
150
Schielbehandlung
95
Chemotherapie
78
Lungenkrebs
70
Inkontinenz
40
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
16
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
15
Bauchspeicheldrüsenkrebs
9
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
171
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
40
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
40
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
32
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
27
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
19
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
17
Sonstige Eisenmangelanämien
14
Volumenmangel
12
Bösartige Neubildung des Rektums
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
217
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
171
Native Computertomographie des Schädels
162
Kardiorespiratorische Polysomnographie
150
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
140
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
136
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
130
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
124
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
110
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
102
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
346
Magenentzündung (Gastritis)
86
Darminfektion
65
Operation am Darm (bei Polypen)
54
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
28
Operation Magengeschwür
26
Hämorrhoiden
14
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
12
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
29
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
28
Sonstige akute Gastritis
27
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
26
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
26
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
25
Ösophagusverschluss
25
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
23
Sonstige Eisenmangelanämien
21
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
706
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
320
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
215
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
130
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
128
Native Computertomographie des Schädels
128
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
127
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
103
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
95
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
95
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.404
Herzinfarkt
461
Herzrhythmusstörungen
394
Implantation eines Herzschrittmachers
93
Herzklappenerkrankungen
61
Schwindel
52
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
519
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
345
Vorhofflimmern, paroxysmal
282
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
174
Synkope und Kollaps
144
Präkordiale Schmerzen
65
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
59
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
59
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
49
Schwindel und Taumel
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
1.128
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
737
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
639
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
596
Native Computertomographie des Schädels
503
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
490
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
344
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
338
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
328
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
323
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
34
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
116
Entfernung Gallenblase
116
Wundversorgung bei chronischen Wunden
90
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
90
Darmkrebs
54
Operation am Darm
54
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
52
Leistenbruchoperation
52
Hämorrhoiden
46
Harnleiter- und Nierensteine
44
Darmspiegelung
37
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
98
Nierenstein
36
Hämorrhoiden 3. Grades
34
Obstipation
31
Sonstige Obturation des Darmes
28
Pilonidalzyste mit Abszess
27
Erysipel [Wundrose]
26
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
23
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
21
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
228
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
198
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
114
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
113
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
113
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
96
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
88
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
84
Native Computertomographie des Abdomens
71
Native Computertomographie des Beckens
56
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
79
Operation an der Wirbelsäule
57
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
56
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
41
Fraktur Becken
38
Arthrose des Hüftgelenkes
29
Fraktur Wirbelsäule
19
Deformierung von Fingern und Zehen
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Intraoperative Bestrahlung
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
124
Impingement-Syndrom der Schulter
29
Sonstige primäre Koxarthrose
26
Lumboischialgie
21
Fraktur des Außenknöchels
21
Traumatische subdurale Blutung
13
Kreuzschmerz
12
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
12
Prellung des Thorax
11
Fraktur des Humerusschaftes
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
299
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
182
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
170
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
142
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
136
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
119
Native Computertomographie des Beckens
82
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
72
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
54
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
53
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
378
Operationen einer Halsschlagaderverengung
256
Gefäßoperation an den Beinen
129
Halsschlagaderverengung
61
Durchblutungsstörungen der Beine
27
Erkrankung der Hirngefäße
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
61
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
30
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
23
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
19
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten
7
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
5
Erysipel [Wundrose]
4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
4
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs ohne Anker
295
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
272
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
238
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
223
Arteriographie der Gefäße des Beckens
149
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
146
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
118
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
112
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Ein medikamentenfreisetzender Ballon an anderen Gefäßen
92
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
88
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
40
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
20
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
10
Mittelgradige depressive Episode
8
Paranoide Schizophrenie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
195
Integrierte klinisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
192
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
144
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
76
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 1 Therapieeinheit pro Woche
66
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
60
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
48
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
47
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 4 Therapieeinheiten pro Woche
45
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 3 Therapieeinheiten pro Woche
43
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2