Genau die richtige Klinik

Mehrfacher Aufenthalt rings um die Bauchspeicheldrüse (einschl. Kausch-Whipple-Operation). Hochkompetente Ärzte, freundliches Personal, soweit ich das beurteilen kann: effiziente Abläufe. Natürlich nicht "immer gern wieder", aber wenn nötig, dann hier.

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für KRH Klinikum Robert Koch Gehrden

   Genau die richtige Klinik

E.K. |  May 2017

Mehrfacher Aufenthalt rings um die Bauchspeicheldrüse (einschl. Kausch-Whipple-Operation). Hochkompetente Ärzte, freundliches Personal, soweit ich das beurteilen kann: effiziente Abläufe. Natürlich nicht "immer gern wieder", aber wenn nötig, dann hier.


Bewertung für KRH Klinikum Robert Koch Gehrden

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
466
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Tumorembolisation
b) Tumorbehandlung
e) Interventionelle Mammadiagnostik zur Abklärung von Befunden
Sonstige im Bereich Radiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
919
Native Computertomographie des Schädels
850
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
472
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
471
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
375
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
300
Arteriographie der Gefäße des Beckens
251
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
173
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
149
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
130
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Notfallmedizin
Spezialsprechstunde
Airwaymanagement
Akutschmerzmanagement
Intensivtherapie
Notfallversorgung
Prämedikationsambulanz
Regionalanästhesie
Schmerztherapie
Schmerztherapie in der Geburtshilfe
Ulltraschallgestützte Gefäßpunktion
Ultraschallgestützte Gefäßpunktion
Ultraschallgestützte Regionalanästhesie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.700
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
647
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
411
Komplexe Akutschmerzbehandlung
379
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
218
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
213
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
211
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
179
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
172
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
128
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
52
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.772
Risikoschwangerschaft
1.516
Brustkrebs
364
Operation an der Gebärmutter
342
Operation am Eierstock
302
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
280
Gebärmutterentfernung
274
Ausschabung bei Fehlgeburt
168
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
166
Gebärmuttertumor (gutartig)
162
Schwangerschaftskomplikationen
146
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
132
Fehlgeburt
92
Gebärmutterkrebs
64
Operation bei Inkontinenz
50
Gebärmutterschleimhautwucherung
48
Inkontinenz
46
Brustoperation, plastisch
44
Eierstockkrebs
44
Schwangerschaftsdiabetes
42
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
28
Erkrankung der Brust(drüse)
24
Wundversorgung bei chronischen Wunden
22
Darmkrebs
14
Operation am Darm
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
h) Endoskopische Behandlung perioperativer Komplikationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
828
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
222
Übertragene Schwangerschaft
218
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
100
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
85
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
78
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
53
Spontangeburt eines Einlings
48
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
44
Gutartige Neubildung des Ovars
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
990
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
373
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
297
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
251
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
235
Episiotomie und Naht: Episiotomie
159
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
136
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
90
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
78
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
76
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Hebammen
11
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
2.154
Lungenentzündung
658
Alkoholsucht
596
Darminfektion
524
Magenentzündung (Gastritis)
362
Operation am Darm (bei Polypen)
328
Gallenblasensteine
298
Chronische Atemwegserkrankung
276
Bauchspeicheldrüsenentzündung
202
Inkontinenz
180
Zuckerkrankheit
142
Herzschwäche
120
Operation Magengeschwür
108
Bauchspeicheldrüsenkrebs
96
Lungenkrebs
92
Nierenversagen/Nierenschwäche
90
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
80
Magengeschwür
74
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
60
Depression
60
Speiseröhrenkrebs
44
Schwindel
44
Schlaganfall
40
Leberkrebs
34
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
34
Darmerkrankung Polypen
28
Asthma bronchiale
26
Hämorrhoiden
26
Eierstockkrebs
26
Magenkrebs
26
Kopfschmerz
24
Prostatakrebs
18
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
16
Zwerchfellbruch
16
Epilepsie Krampfleiden
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Gicht
10
Gürtelrose
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Onkologische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
177
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
170
Volumenmangel
150
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
129
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
125
Obstipation
94
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
89
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
85
Sonstige akute Gastritis
76
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
68
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.300
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
893
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
517
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
414
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
325
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
315
Diagnostische Koloskopie: Partiell
255
Endosonographie des Pankreas
238
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
233
Endosonographie der Gallenwege
227
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
2.994
Herzschwäche
1.176
Verengung der Herzkranzgefäße
1.136
Herzinfarkt
1.094
Herzrhythmusstörungen
866
Bluthochdruck
840
Herzklappenerkrankungen
172
Schwindel
160
Lungenentzündung
56
Chronische Atemwegserkrankung
34
Schlaganfall
30
Implantation eines Herzschrittmachers
22
Lympherkrankungen
10
Erkrankung der Hirngefäße
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Herzklappenerkrankungen und Herzmuskelschwäche
Herzklappenerkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerotische Herzkrankheit
550
Linksherzinsuffizienz
529
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
423
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
272
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
263
Sonstige Formen der Angina pectoris
200
Synkope und Kollaps
164
Vorhofflimmern, paroxysmal
143
Vorhofflimmern, persistierend
143
Benigne essentielle Hypertonie
123
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.229
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
711
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
543
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
442
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie
225
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
200
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
190
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
187
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: 2 Stents in eine Koronararterie
166
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
163
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenoperation
708
Operation an der Schilddrüse
680
Durchblutungsstörungen der Beine
570
Operationen einer Halsschlagaderverengung
558
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
556
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
554
Entfernung Gallenblase
548
Geschwür Fuß / Bein
542
Chronische Beinwunden (Ulcus)
542
Gallenblasensteine
514
Darmkrebs
336
Operation am Darm
336
Implantation eines Herzschrittmachers
326
Leistenbruchoperation
284
Gefäßoperation an den Beinen
244
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
240
Darminfektion
154
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
124
Wundversorgung bei chronischen Wunden
76
Schilddrüsenkrebs
76
Operation an der Leber (bei Krebs)
58
Halsschlagaderverengung
50
Operation Magengeschwür
48
Erkrankung der Hirngefäße
48
Zuckerkrankheit
48
Lungenkrebs
44
Leberkrebs
42
Operation an der Bauchspeicheldrüse
42
Darmerkrankung Polypen
36
Magenkrebs
32
Bauchspeicheldrüsenkrebs
30
Magenentzündung (Gastritis)
26
Magenkrebsoperation
24
Speiseröhrenkrebs
22
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
20
Zwerchfellbruch
20
Operation am Eierstock
20
Bauchspeicheldrüsenentzündung
18
Lympherkrankungen
18
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Erkrankung Nerven / Muskeln
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Psychoonkologie
Speiseröhrenchirurgie
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
268
Nichttoxische mehrknotige Struma
219
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
135
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
98
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
76
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
69
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
69
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
62
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
51
Bösartige Neubildung des Rektums
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
351
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
237
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
217
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
153
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
136
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
131
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
100
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
100
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
87
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
87
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
826
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
514
Arthrose des Hüftgelenkes
364
Arthrose des Kniegelenkes
304
Bandverletzung Kniegelenk
280
Fraktur Wirbelsäule
256
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
128
Knochenbruch (Fraktur)
116
Fraktur Becken
114
Operationen am Fuß
92
Deformierung von Fingern und Zehen
68
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
64
Operationen an der Hand
56
Fraktur am Fuß
48
Knochenschwund
46
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
44
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
36
Arthrose im Schultergelenk
30
Operation an der Wirbelsäule
28
Bandscheibenbeschwerden
26
Bandscheibenvorfall
26
Gicht
22
Schädelbasisbruch
16
Kieferbruch
16
Fraktur Schädel
16
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
i) Fuß- Handchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
166
Sonstige primäre Gonarthrose
140
Gehirnerschütterung
102
Schenkelhalsfraktur
95
Distale Fraktur des Radius
77
Sonstige Meniskusschädigungen
75
Pertrochantäre Fraktur
75
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
66
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
54
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
198
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
180
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
113
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
86
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
59
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
58
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
54
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne
43
Knochentransplantation und -transposition: Transplantation von Spongiosa, autogen: Becken
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Volker Schick

Telefon: 05108 - 69 - 2701
Telefax: 05108 - 69 - 2702
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Marcus Schenck

Telefon: 05108 - 69 - 2701
Telefax: 05108 - 69 - 2702
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
846
Operation an der Prostata
482
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
450
Inkontinenz
194
Prostatakrebs
180
Prostatavergrößerung
178
Harnblasenerkrankung
134
Operation an der Niere (bei Krebs)
88
Nierenentzündung, allgemein
82
Operation an der Prostata (bei Krebs)
76
Nierentumor, Nierenkrebs
58
Nierenversagen/Nierenschwäche
48
Operation bei Inkontinenz
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
249
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
171
Nierenstein
136
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
100
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
91
Bösartige Neubildung der Prostata
90
Prostatahyperplasie
89
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
71
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
54
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
575
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
460
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
371
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
272
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
260
Anwendung eines flexiblen Ureterorenoskops
128
Zystostomie: Perkutan
124
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase: Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade, transurethral
113
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
106
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung: Entfernung eines Steines: Ureterorenoskopisch
98
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18