Ihr Aufenthalt im LVR-Klinik Bonn


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für LVR-Klinik Bonn

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Fachbereich für Psychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Wilhelm-Peter Hornung

Telefon: 0228 - 551 - 2313
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Michael Schormann

Telefon: 0228 - 551 - 2204
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Ernstbernard Rosen

Telefon: 0228 - 551 - 2349
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
1.930
Alkoholsucht
1.500
Schizophrenie
986
Sucht, Heroin
426
Cannabissucht
96
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Komplexbehandlung
Spezialsprechstunde
Adipositasbehandlung
Diagnostik und Therapie von Delir, Demenz und sonstigen hirnorganisch bedingten Störungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
921
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
875
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
800
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
747
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
564
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
392
Anpassungsstörungen
328
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
174
Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns
145
Delir bei Demenz
138
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
96
Fachärzte (ohne Belegärzte)
43
Pflegepersonal
Altenpfleger
28
Gesundheits Krankenpfleger
322
Krankenpflegehelfer
28
Pflegehelfer
10

Fachbereich für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Judith Sinzig

Telefon: 0228 - 551 - 2587
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
289
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Konsiliardienste
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
286
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
42
Anorexia nervosa
31
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
25
Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung
20
Angst und depressive Störung, gemischt
13
Atypische Anorexia nervosa
10
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
8
Anpassungsstörungen
8
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
600
Epilepsie Krampfleiden
290
Schwindel
119
Migräne
90
Gesichtsnervenlähmung
59
Schüttellähmung
56
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
52
Multiple Sklerose
48
Kopfschmerz
38
Erkrankung der Hirngefäße
26
Myasthenia gravis
22
Bewegungsstörung
13
Hirntumor
12
Hirnentzündung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Neurochirurgische Notfalleingriffe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
280
Stottern [Stammeln]
241
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
188
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
146
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
135
Fazialisparese
56
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
56
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
56
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik
47
Kopfschmerz
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.619
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.349
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.348
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
1.256
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
1.168
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.055
Native Computertomographie des Schädels
627
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
612
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
605
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
509
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
60
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezeptive Sprachstörung
35
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
27
Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen
26
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
24
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
23
Asperger-Syndrom
20
Frühkindlicher Autismus
15
Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert
14
Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters
12
Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Sonstige
1.251
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Therapie als Blockbehandlung
159
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
57
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
0