Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseKaiser-Karl-Ring 20,
53111 Bonn
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr

Digitale Terminanfrage - einfach, schnell und kostenfrei

Termine trotz Coronavirus?
Wir können helfen!

So funktionierts:

  1. Einfach Behandlungswunsch eintragen
  2. Bei Absage automatisch auf die Warteliste setzen lassen
  3. Rückmeldung erhalten, sobald sich die Situation beruhigt hat
EU-Fond
IBB
sectigo SSL
HIPAA-Compliant

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 696
Fälle: 9.675
Trägerschaft: öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit

21 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

3

Gesamtnote

LVR Klinik Bonn hat uns zerstört

Bonn, Dezember 2018
Ich möchte mit euch meine Erfahrungen der letzten 7 Tage teilen mit diesem pseudo Klinikum, insbesondere der Abteilung: A1 - Psychiatrie  [...]

Fachabteilungen

Über die Klinik

LVR-Klinik Bonn in der Kaiser-Karl-Ring 20 ist ein kleines Krankenhaus in Bonn. Mit einer Kapazität von 696 Betten werden in den spezialisierten Fachabteilungen pro Jahr etwa 9.675 medizinische Fälle behandelt und therapiert.

Besondere Ausstattung

Die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich. Für Besucher und Patiententen gibt es einen Geldautomaten.

Zu den zusätzlichen Service-Angeboten zählt auch ein Schwimmbad/Bewegungsbad.

Spezielle Therapieformen / Weiterbildungsangebote

  • Sporttherapie/Bewegungstherapie
  • Spezielle Entspannungstherapie
  • Ergotherapie/Arbeitstherapie
  • Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
  • Atemgymnastik/-therapie
  • Musiktherapie

Verpflegung

LVR-Klinik Bonn berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten im Sinne von Kultursensibilitat. Es wird eine Diät- und Ernährungsberatung angeboten.

Unterstützung

Das Klinikum verfügt über eine Seelsorge für Patienten, die seelische Unterstützung benötigen. Für christliche Patienten gibt es zudem einen Andachtsraum.

Barrierefreiheit

LVR-Klinik Bonn verfügt über einen rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen.

Für Nicht-Muttersprachler gibt es bei Bedarf einen Dolmetscherdienst. Zudem kann hier auch durch fremdsprachiges Personal behandelt werden.

Fachbereich für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Prof. Dr. Judith SinzigMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
  • Spezialsprechstunde
  • („Sonstiges“)

Besondere Austattung

  • Spezialsprechstunde
  • Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
  • Notfallambulanz (24h)

Fachbereich für Psychiatrie und Psychotherapie

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Dr. Ernstbernard RosenMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • („Sonstiges“)
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Master
  • Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette

Kinderneurologisches Zentrum

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Dr. Helmut HollmannMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Pädiatrische Psychologie

Besondere Austattung

  • Basale Stimulation
  • Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen

Neurologie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Prof. Dr. Christian DohmenMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)

Bewertungen

LVR Klinik Bonn hat uns zerstört

Bonn, 2018

Ich möchte mit euch meine Erfahrungen der letzten 7 Tage teilen mit diesem pseudo Klinikum, insbesondere der Abteilung: A1 - Psychiatrie  [...]

LVR-Klinik in Bonn - sehr positiver Eindruck - Danke für die menschliche Nähe

Bonn, 2018

Guten Tag, ich bin die Mutter eines Patienten. Mein Sohn, 26 Jahre alt ist an einer Psychose erkrankt. Nach einem 4-wöchigen Aufenthalt in der  [...]