Ihr Aufenthalt im LWL Klinikum Gütersloh














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für LWL Klinikum Gütersloh

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Allgemeine Psychiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Bernd Meißnest

Telefon: 05241 - 502 - 2360
Telefax: 05241 - 502 - 2498
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Klaus-Thomas Kronmüller

Telefon: 05241 - 502 - 2210
Telefax: 05241 - 502 - 2275
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Kemper

Telefon: 05241 - 502 - 2550
Telefax: 05241 - 502 - 2601
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
1.050
Depression
902
Sucht, Heroin
248
Schizophrenie
132
Alzheimer Krankheit
90
Demenz
77
Cannabissucht
65
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Schwerpunktstationen, Zentrum für Altersmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
937
Mittelgradige depressive Episode
327
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
244
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
190
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
168
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
152
Paranoide Schizophrenie
124
Delir bei Demenz
84
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
81
Anpassungsstörungen
72
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
42
Fachärzte (ohne Belegärzte)
21
Pflegepersonal
Altenpfleger
7
Gesundheits Krankenpfleger
165
Krankenpflegehelfer
13
Pflegeassistenten
12
Pflegehelfer
3

Psychosomatische Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Klaus-Thomas Kronmüller

Telefon: 05241 - 502 - 2210
Telefax: 05241 - 502 - 2275
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
62
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychoonkologie
Diagnostik und Therapie psychosomatischer Störungsbilder inkl. sekundärer psychosomatischer Fragestellungen
Diagnostik und Therapie somato-psychischer Störungsbilder
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
41
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
16
Posttraumatische Belastungsstörung
11
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
10
Somatisierungsstörung
5
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegeassistenten
1

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Kerstin Sudbrak

Telefon: 05241 - 502 - 2318
Telefax: 05241 - 502 - 2134
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Geriatrische Tagesklinik
Native Sonographie
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
66
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
20
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet
17
Fraktur des Humerusschaftes
14
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
13
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
10
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
9
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
6
Fraktur des Außenknöchels
5
Vorhofflimmern, permanent
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: 60 bis 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
2.435
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
450
Native Computertomographie des Schädels
176
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
168
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
68
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
67
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
51
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
47
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
40
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1

Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Kloß

Telefon: 05241 - 502 - 2335
Telefax: 05241 - 502 - 2105
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
164
Epilepsie Krampfleiden
39
Myasthenia gravis
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
112
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
71
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
62
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
28
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
20
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
11
Sonstige Epilepsien
8
Motoneuron-Krankheit
8
Sonstiger chronischer Schmerz
8
Traumatische subdurale Blutung
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
281
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
256
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
250
Native Computertomographie des Schädels
213
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
91
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
54
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
51
Neurographie
45
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
44
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
36
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Details