Hier steht der "Mensch" noch im Mittelpunkt

In 2014 und 2015 wurde ich hier insgesamt 7 x stationär auf der Chirurgie (Station 4B) betreut und kann diese Klinik wirklich nur weiterempfehlen. Das gesamte Pflegepersonal auf der 4B war wirklich KLASSE. Sehr oft hörte ich fröhliches Lachen draußen auf dem Stationsflur und die Schwestern waren wirklich alle sehr freundlich und auch humorvoll. Wenn man bedenkt, dass Krankenschwester heutzutage gar kein leichter und sogar sehr stressiger Job ist, bewunderte ich wirklich diese "lockere" Einstellung. Sehr, sehr positiv aber hervorheben ist die gesamte Anästhesie-Abteilung. Ich musste leider schon zahlreiche OP,s über mich ergehen lassen und in dieser Klinik wurde ich 3 x operiert. Das Anästhesie-Team SPITZENMÄßig!! TOPP!! Ich kann es nicht anders sagen. Niemals zuvor habe ich mich bei einer Narkose so sicher, geborgen und gut aufgehoben gefühlt. Man verstand es hier wirklich hervorragend auf meine Ängste (Nadel-Phopie) einzugehen. Aufgewacht bin ich in einem angenehm gestalteten Aufwachraum und es wurde sofort auf meine Fragen und Bedürfnisse eingehend eingegangen. Der einzigste etwas unschöne Aspekt ist das Essen. Mich stört es wenig, wenn ich auch noch Abends Marmelade anstatt Aufschnitt serviert bekomme. Aber wenigstens das Mittagessen sollte so auf die Station kommen, wie man es tags zuvor auch bei einer netten jungen Dame vorbestellen konnte. Aber man ist ja nicht hier um sich voll zu essen, sondern um gesund zu werden.

DANKE!! an das gesamte Pflegeteam der Station 4 (Chirurgie) für die hervorragende und liebevolle Betreuung!!

Auf diesem Wege möchte ich DANKE sagen. DANKE!! an das gesamte Pflegepersonal der chirurgischen Station 4, welche mich nach meinen bisherigen stationären Aufenthalten dort so menschlich, fürsorglich und liebevoll betreut hat. Sehr oft ein Lachen auf der Station zu hören und die Schwestern wirklich alle super lieb und nett. Leider erlebt man so etwas heute nicht mehr oft in einem Krankenhaus. Auch das Anästhesie-Team kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Bei meinen OP,s habe ich mich stets sehr gut betreut gefühlt. Leider höre ich oft Schlechtes über diese Klinik und kann dies persönlich gar nicht nachvollziehen. Auch unten in der Tagesklinik wird ein guter Job gemacht. Ebenfalls sehr liebes Pflegepersonal.

Ihr Aufenthalt im Malteser Krankenhaus St. Anna


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Malteser Krankenhaus St. Anna

   Hier steht der "Mensch" noch im Mittelpunkt

M.S. |  Februar 2018

In 2014 und 2015 wurde ich hier insgesamt 7 x stationär auf der Chirurgie (Station 4B) betreut und kann diese Klinik wirklich nur weiterempfehlen. Das gesamte Pflegepersonal auf der 4B war wirklich KLASSE. Sehr oft hörte ich fröhliches Lachen draußen auf dem Stationsflur und die Schwestern waren wirklich alle sehr freundlich und auch humorvoll. Wenn man bedenkt, dass Krankenschwester heutzutage gar kein leichter und sogar sehr stressiger Job ist, bewunderte ich wirklich diese "lockere" Einstellung. Sehr, sehr positiv aber hervorheben ist die gesamte Anästhesie-Abteilung. Ich musste leider schon zahlreiche OP,s über mich ergehen lassen und in dieser Klinik wurde ich 3 x operiert. Das Anästhesie-Team SPITZENMÄßig!! TOPP!! Ich kann es nicht anders sagen. Niemals zuvor habe ich mich bei einer Narkose so sicher, geborgen und gut aufgehoben gefühlt. Man verstand es hier wirklich hervorragend auf meine Ängste (Nadel-Phopie) einzugehen. Aufgewacht bin ich in einem angenehm gestalteten Aufwachraum und es wurde sofort auf meine Fragen und Bedürfnisse eingehend eingegangen. Der einzigste etwas unschöne Aspekt ist das Essen. Mich stört es wenig, wenn ich auch noch Abends Marmelade anstatt Aufschnitt serviert bekomme. Aber wenigstens das Mittagessen sollte so auf die Station kommen, wie man es tags zuvor auch bei einer netten jungen Dame vorbestellen konnte. Aber man ist ja nicht hier um sich voll zu essen, sondern um gesund zu werden.


   DANKE!! an das gesamte Pflegeteam der Station 4 (Chirurgie) für die hervorragende und liebevolle Betreuung!!

M.S. |  Dezember 2017

Auf diesem Wege möchte ich DANKE sagen. DANKE!! an das gesamte Pflegepersonal der chirurgischen Station 4, welche mich nach meinen bisherigen stationären Aufenthalten dort so menschlich, fürsorglich und liebevoll betreut hat. Sehr oft ein Lachen auf der Station zu hören und die Schwestern wirklich alle super lieb und nett. Leider erlebt man so etwas heute nicht mehr oft in einem Krankenhaus. Auch das Anästhesie-Team kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Bei meinen OP,s habe ich mich stets sehr gut betreut gefühlt. Leider höre ich oft Schlechtes über diese Klinik und kann dies persönlich gar nicht nachvollziehen. Auch unten in der Tagesklinik wird ein guter Job gemacht. Ebenfalls sehr liebes Pflegepersonal.


Bewertung für Malteser Krankenhaus St. Anna

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
273
Entfernung Gallenblase
217
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
211
Leistenbruchoperation
162
Laparoskopische Operation Leistenbruch
111
Darmkrebs
93
Operation am Darm
79
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
56
Wundversorgung bei chronischen Wunden
56
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
44
Hämorrhoiden
38
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
35
Operation an der Schilddrüse
24
Operation Magengeschwür
22
Magenkrebsoperation
16
Operation an der Leber (bei Krebs)
13
Bauchspeicheldrüsenentzündung
12
Harnleiter- und Nierensteine
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
39
Bösartige Neubildung des Rektums
30
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
25
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
24
Erysipel [Wundrose]
23
Hämorrhoiden 3. Grades
21
Analfistel
20
Obstipation
18
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
16
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
146
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
144
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
109
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
100
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
90
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
75
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
68
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums: Explorative Laparotomie
49
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Composite-Material
42
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Krankenpflegehelfer
3
Operationstechnische Assistenz
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Stroke Unit
Transfusionsmedizin
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.708
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
534
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
193
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
145
Einfache endotracheale Intubation
136
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
112
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
62
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
39
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
37
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 6 TE bis unter 11 TE
35
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
18
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.133
Operation am Darm (bei Polypen)
218
Darminfektion
98
Magenentzündung (Gastritis)
59
Bauchspeicheldrüsenentzündung
53
Darmerkrankung Polypen
45
Schielbehandlung
43
Operation Magengeschwür
38
Chemotherapie
25
Hämorrhoiden
22
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
18
Bauchspeicheldrüsenkrebs
18
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
15
Darmkrebs
12
Speiseröhrenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Diagnostik von Schluckstörungen
Ösophago-Gastro-Duodenoskopie und Palliativtherapie von Stenosen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
36
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
32
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
29
Obstipation
27
Ösophagusverschluss
25
Sonstige akute Gastritis
20
Polyp des Kolons
19
Enteritis durch Campylobacter
14
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.761
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
1.015
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
874
Diagnostische Proktoskopie
115
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
97
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
79
Diagnostische Sigmoideoskopie
79
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
74
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Exzision ohne weitere Maßnahmen
59
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
56
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
471
Risikoschwangerschaft
245
Schwangerschaftskomplikationen
43
Geburt durch Kaiserschnitt
41
Fehlgeburt
24
Schwangerschaftsdiabetes
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Neugeborenenscreening
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
430
Spontangeburt eines Einlings
122
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
96
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
76
Übertragene Schwangerschaft
53
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
29
Drohender Abort
28
Geburt eines Einlings durch Zangen- oder Vakuumextraktion
22
Leichte Hyperemesis gravidarum
21
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
524
Audiometrie
465
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
231
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
130
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
114
Andere Sectio caesarea: Resectio
76
Episiotomie und Naht: Episiotomie
74
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
70
Vakuumentbindung: Aus Beckenausgang
26
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
15
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
7
Hebammen
5
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Durchblutungsstörungen der Beine
441
Operationen einer Halsschlagaderverengung
424
Geschwür Fuß / Bein
382
Chronische Beinwunden (Ulcus)
382
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
207
Gefäßoperation an den Beinen
150
Implantation eines Herzschrittmachers
116
Krampfaderoperation
101
Halsschlagaderverengung
90
Erkrankung der Hirngefäße
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Eingriffe an den hirnversorgenden Halsschlagadern
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
73
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
49
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
36
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
25
Erysipel [Wundrose]
22
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca
9
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
8
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten
8
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis
8
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des Transplantates: Alloplastisch
169
Endarteriektomie: A. femoralis
126
Reoperation
95
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
83
Endarteriektomie: A. carotis externa
81
Endarteriektomie: A. carotis communis mit Sinus caroticus
80
Endarteriektomie: A. carotis interna extrakraniell
79
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen: Temporärer arterio-arterieller Shunt (intraoperativ)
74
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
74
Endarteriektomie: A. profunda femoris
65
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
167
Operation am Eierstock
143
Operation an der Gebärmutter
112
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
84
Gebärmutterentfernung
60
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
58
Gebärmuttertumor (gutartig)
54
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
39
Ausschabung bei Fehlgeburt
31
Gebärmutterkrebs
19
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
17
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
13
Erkrankung der Brust(drüse)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Mammachirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Plastische-rekonstruktive Mammachirurgie im Rahmen von Karzinomerkrankungen und Fehlbildungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
76
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
63
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
62
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
42
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
37
Gutartige Neubildung des Ovars
33
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
26
Intramurales Leiomyom des Uterus
25
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken
25
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
130
Diagnostische Hysteroskopie
110
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
102
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
94
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
91
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
80
Subtotale Uterusexstirpation: Suprazervikal: Endoskopisch (laparoskopisch)
74
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch tumoradaptierte Mastopexie
69
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung: An Ovar und Tuba uterina: Endoskopisch (laparoskopisch)
60
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
58
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
1.438
Magenspiegelung
1.024
Chronische Mandelentzündung
761
Nasennebenhöhlenentzündung
685
Erkrankung der oberen Atemwege
659
Operation an den Rachenmandeln
587
Polypen
575
Operation am Mittelohr
573
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
437
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
397
Schwindel
211
Operation an den Nasennebenhöhlen
203
Polypenoperation
168
Operation am Trommelfell
149
Chronische Mittelohrenzündung
142
Operation am Mund (bei Krebs)
123
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
120
Mundkrebs
95
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
87
Tumor der Speicheldrüse
86
Schwerhörigkeit
80
Wundversorgung bei chronischen Wunden
66
Kehlkopfentfernung, teilweise
56
Hauttumor (gutartig/bösartig)
48
Schädelbasisbruch
48
Kieferbruch
48
Fraktur Schädel
48
Gutartiger Tumor Kehlkopf
37
Kehlkopfentfernung, vollständig
24
Gesichtsnervenlähmung
17
Gürtelrose
14
Tumor des Lymphsystem
14
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
11
Zenker Divertikel
5
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
HNO-Suite
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
554
Nasenseptumdeviation
361
Peritonsillarabszess
198
Epistaxis
168
Chronische Pansinusitis
139
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet
128
Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
123
Larynxödem
118
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie
106
Neuropathia vestibularis
78
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
1.085
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit starrem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
973
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen
896
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Diathermie
446
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
390
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
309
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
290
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
272
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
227
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle: Zunge
224
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
860
Chemotherapie
787
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
660
Herzschwäche
430
Bluthochdruck
346
Herzrhythmusstörungen
332
Lungenkrebs
274
Operation am Darm (bei Polypen)
239
Lungenentzündung
225
Chronische Atemwegserkrankung
167
Herzinfarkt
155
Tumor des Lymphsystem
153
Zuckerkrankheit
153
Schwindel
147
Magenkrebs
117
Inkontinenz
92
Darminfektion
92
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
91
Bauchspeicheldrüsenkrebs
88
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
77
Alkoholsucht
74
Speiseröhrenkrebs
64
Verengung der Herzkranzgefäße
60
Magenentzündung (Gastritis)
57
Operation Magengeschwür
44
Nierenversagen/Nierenschwäche
42
Schlaganfall
42
Herzklappenerkrankungen
42
Erkrankung der Hirngefäße
41
Implantation eines Herzschrittmachers
31
Eierstockkrebs
29
Mundkrebs
28
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
26
Leberkrebs
25
Darmerkrankung Polypen
25
Bauchspeicheldrüsenentzündung
20
Schüttellähmung
16
Hodgkin-Krankheit
15
Nierentumor, Nierenkrebs
13
Bandscheibenbeschwerden
12
Prostatakrebs
12
Epilepsie Krampfleiden
10
Kopfschmerz
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Stroke Unit
Behandlung des "Diabetischen Fußsyndroms"
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
215
Instabile Angina pectoris
167
Vorhofflimmern, paroxysmal
160
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
149
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet
146
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
141
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
130
Synkope und Kollaps
115
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet
96
Sonstige Formen der Angina pectoris
94
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
691
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
539
Andere Immuntherapie: Mit modifizierten Antikörpern
427
Endosonographie des Ösophagus
304
Endosonographie des Pankreas
301
Endosonographie des Magens
298
Endosonographie des Duodenums
295
Endosonographie der Gallenwege
294
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
278
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
254
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
53
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
150
Neurographie
46
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-somatosensorisch (FSSEP)
40
Elektromyographie (EMG)
30
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
25
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
31
Bauchspeicheldrüsenkrebs
9
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
20
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
13
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
9
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
9
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Leberzellkarzinom
8
Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend
8
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
6
Intrahepatisches Gallengangskarzinom
5
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
80
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
32
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
29
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
9
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
99
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
44
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
30
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
9
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Mindestens 42 bis höchstens 55 Therapieeinheiten, davon weniger als 10 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
6
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
57
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Vertebroplastie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.757
Native Computertomographie des Schädels
1.626
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.571
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
876
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
620
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
525
Andere Computertomographie-Spezialverfahren
314
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
306
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens
248
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
241
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
236
Fraktur Wirbelsäule
93
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
53
Bandscheibenbeschwerden
25
Bandscheibenvorfall
25
Fraktur Becken
23
Arthrose des Kniegelenkes
23
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
48
Impingement-Syndrom der Schulter
22
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
15
Fraktur des Außenknöchels
15
Läsionen der Rotatorenmanschette
10
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
9
Lumboischialgie
9
Sonstige primäre Koxarthrose
7
Sonstige primäre Gonarthrose
7
Fraktur des Os pubis
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie: Entnahme von Faszie zur Transplantation: Kopf und Hals
64
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
47
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
47
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
32
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Exzision von erkranktem Gewebe am Gelenkknorpel: Kniegelenk
24
Diagnostische Arthroskopie: Schultergelenk
23
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
23
Diagnostische Arthroskopie: Kniegelenk
21
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
19
Arthroskopische Gelenkoperation: Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch: Kniegelenk
19
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Operationstechnische Assistenz
1