Ihr Aufenthalt im Marien Hospital Herne, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Marien Hospital Herne, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Marien Hospital Herne, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Ambulante Palliativmedizin (SAPV)
Entzugsbehandlung
Invaisve Schmerztherapie
Multimodale Schmerztherapie
Palliative Tumorschmerztherapie
Palliativmedizinische Komplexbehandlung
Palliativversorgung von Hospizpatienten
Psychotherapeutisch-psychosomatische Schmerztherapie
Spezielle Therapie und Diagnostik komplexer Schmerzsyndrome
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
34
Bandscheibenbeschwerden
34
Bandscheibenvorfall
34
Prostatakrebs
19
Bauchspeicheldrüsenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Palliativmedizin (SAPV)
Invaisve Schmerztherapie
Multimodale Schmerztherapie
Palliative Tumorschmerztherapie
Palliativmedizinische Komplexbehandlung
Palliativversorgung von Hospizpatienten
Psychotherapeutisch-psychosomatische Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
62
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
25
Kreuzschmerz
22
Bösartige Neubildung der Prostata
19
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
14
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
12
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
11
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
9
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
198
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
120
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
94
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
53
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
33
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
30
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
24
Intravenöse Anästhesie
23
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
8
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
65
Lungenentzündung
48
Demenz
22
Fraktur Becken
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Geriatrische Tagesklinik
Intensivmedizin
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Stroke Unit
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Immobilität
247
Volumenmangel
74
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
43
Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet
21
Synkope und Kollaps
20
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet
17
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
17
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
17
Nicht näher bezeichnete Demenz
16
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
763
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
358
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
136
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
132
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
127
Intravenöse Anästhesie
121
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
104
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
94
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 101 bis 129 Aufwandspunkte
64
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
54
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
36
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Geriatrische Tagesklinik
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Immobilität
125
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
124
Sonstiger chronischer Schmerz
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: Mehr als 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
4.808
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
54
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
16
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
15
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
6
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
6
Intravenöse Anästhesie
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
232
Leberkrebs
230
Darmkrebs
134
Operation am Darm
134
Entfernung Gallenblase
91
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
91
Wundversorgung bei chronischen Wunden
53
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
41
Hämorrhoiden
41
Schilddrüsenoperation
31
Gallenblasenentzündung
30
Operation an der Schilddrüse
30
Operation Magengeschwür
28
Operation an der Leber (bei Krebs)
23
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
21
Darmerkrankung Polypen
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Mediastinoskopie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums
215
Hämorrhoiden 3. Grades
23
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
23
Analfistel
22
Mesotheliom des Peritoneums
19
Nichttoxische mehrknotige Struma
18
Akute Cholezystitis
17
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
16
Analabszess
16
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
247
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe: Parietale Peritonektomie: Lokal
184
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision: Peritoneum
171
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren: Intraperitoneal
167
Intravenöse Anästhesie
135
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
126
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
126
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums: Explorative Laparotomie
117
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Großlumig
87
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
333
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
209
Gefäßoperation an den Beinen
82
Halsschlagaderverengung
34
Durchblutungsstörungen der Beine
26
Lympherkrankungen
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
34
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
15
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
15
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
14
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
14
Erysipel [Wundrose]
13
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert
12
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
12
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
9
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
137
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
87
Art des Transplantates: Alloplastisch
66
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
64
Andere Operationen an Blutgefäßen: Entfernung von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
63
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
52
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
51
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
42
Endarteriektomie: A. femoralis
40
Perkutan-transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent: Andere Gefäße abdominal und pelvin
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
173
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Thorakoskopische Eingriffe
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
110
Zervikalneuralgie
22
Gehirnerschütterung
19
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
19
Impingement-Syndrom der Schulter
16
Prellung des Thorax
16
Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel
10
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
7
Kalkaneussporn
5
Fraktur des Humerusschaftes
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
155
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
136
Therapeutische Injektion: Bandscheibe
131
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
29
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
27
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
22
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
21
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
19
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
19
Arthroskopische Gelenkoperation: Resektion von Bandanteilen und Bandresten: Akromioklavikulargelenk
16
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
370
Geburt
337
Operation am Eierstock
184
Operation an der Gebärmutter
154
Leberkrebs
141
Lungenkrebs
141
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
139
Gebärmutterentfernung
129
Ausschabung bei Fehlgeburt
119
Chemotherapie
104
Fehlgeburt
84
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
76
Gebärmuttertumor (gutartig)
70
Eierstockkrebs
59
Schwangerschaftskomplikationen
40
Gebärmutterkrebs
40
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
31
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
30
Gebärmutterschleimhautwucherung
29
Unfruchtbarkeit bei der Frau
24
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Operation bei Inkontinenz
16
Schwangerschaftsdiabetes
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
297
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums
140
Bösartige Neubildung des Ovars
59
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
59
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
59
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt]
49
Übertragene Schwangerschaft
47
Bösartige Neubildung: Endometrium
40
Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter
39
Intramurales Leiomyom des Uterus
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
433
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
384
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
236
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
229
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
220
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
189
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe: Parietale Peritonektomie: Lokal
141
Diagnostische Hysteroskopie
132
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren: Intraperitoneal
130
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
116
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5
Hebammen
5
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
129
Alkoholsucht
89
Lungenentzündung
36
Inkontinenz
34
Schwindel
32
Nierenversagen/Nierenschwäche
32
Darminfektion
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Shuntzentrum
Sonstige im Bereich Innere Medizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
86
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
63
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3
47
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
35
Mikroskopische Polyangiitis
34
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
34
Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz
32
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
25
Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet
21
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
3.667
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
1.978
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
407
Intravenöse Anästhesie
149
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
129
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
116
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
111
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
109
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
92
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Niere
86
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
690
Darminfektion
106
Magenentzündung (Gastritis)
91
Operation am Darm (bei Polypen)
80
Operation Magengeschwür
46
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
31
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
30
Darmerkrankung Polypen
24
Bauchspeicheldrüsenentzündung
17
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
14
Operation am Darm
11
Darmkrebs
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Endoskopie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Gastritis
40
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
33
Akute hämorrhagische Gastritis
31
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
30
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
29
Obstipation
28
Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet
24
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber
20
Verschluss des Gallenganges
19
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Intravenöse Anästhesie
1.550
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.465
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
820
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane
537
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
467
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
337
Endosonographie des Pankreas
288
Endosonographie der Gallenwege
262
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
228
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
219
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
1.819
Lungenentzündung
127
Schlafstörungen
124
Lungenkrebs
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ein- und Durchschlafstörungen
102
Periodische Atmung
59
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
50
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
43
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
23
Dyspnoe
21
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
13
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
11
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge
10
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Kardiorespiratorische Polysomnographie
1.819
Ganzkörperplethysmographie
645
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
639
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Kontrolle oder Optimierung einer früher eingeleiteten nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie
491
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
426
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung: Kontrolle oder Optimierung einer früher eingeleiteten häuslichen Beatmung
323
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Ersteinstellung
323
Intravenöse Anästhesie
252
Sechs-Minuten-Gehtest nach Guyatt
232
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
217
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.727
Herzrhythmusstörungen
522
Herzinfarkt
368
Implantation eines Herzschrittmachers
304
Herzklappenerkrankungen
140
Schwindel
55
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
491
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
418
Vorhofflimmern, paroxysmal
256
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
209
Synkope und Kollaps
143
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten
108
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
87
Instabile Angina pectoris
86
Vorhofflimmern, persistierend
84
Aortenklappenstenose
70
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
2.290
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
2.138
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
1.041
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
887
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
860
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
663
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
489
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
487
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie
343
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Bestimmung des Herzvolumens und der Austreibungsfraktion
338
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
633
Lungenkrebs
177
Tumor des Lymphsystem
149
Brustkrebs
104
Magenkrebs
91
Hodgkin-Krankheit
49
Bauchspeicheldrüsenkrebs
36
Prostatakrebs
23
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
23
Speiseröhrenkrebs
15
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
11
Stammzelltransplantation
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
94
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
74
Bösartige Neubildung des Rektums
72
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
55
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
50
Bösartige Neubildung: Kardia
48
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom
32
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
29
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
28
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Nicht komplexe Chemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente
211
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
173
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
114
Intravenöse Anästhesie
106
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern
79
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
75
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente
72
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
68
Applikation von Medikamenten, Liste 1: Rituximab, intravenös: 650 mg bis unter 750 mg
54
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
43
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
14
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Szintigraphie
Endovaskuläre Radiatio
Interventionelle Radiologie
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
MR Spektroskopie
Sentinel lymph node
Stereotaktische Punktionen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.786
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.751
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.661
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.495
Intraoperative Anwendung der Verfahren
1.289
Native Computertomographie des Schädels
1.022
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
611
Arteriographie der Gefäße des Beckens
419
Native Computertomographie des Thorax
351
Native Computertomographie des Beckens
336
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
4.676
Chemotherapie
69
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
68
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
44
Speiseröhrenkrebs
23
Lungenkrebs
21
Prostatakrebs
21
Hirntumor
18
Gebärmutterkrebs
15
Mundkrebs
13
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
48
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
43
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
42
Bösartige Neubildung der Prostata
21
Bösartige Neubildung: Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend
19
Bösartige Neubildung: Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend
19
Bösartige Neubildung: Endozervix
17
Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
16
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
15
Bösartige Neubildung: Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
2.670
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
1.941
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung
254
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
245
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan
236
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad
73
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
56
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
36
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
36
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Prostatakrebs
609
Operation an der Prostata
607
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
274
Operation an der Prostata (bei Krebs)
266
Prostatavergrößerung
262
Harnleiter- und Nierensteine
219
Operation an der Niere (bei Krebs)
194
Chemotherapie
183
Harnblasenerkrankung
166
Nierentumor, Nierenkrebs
148
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
141
Inkontinenz
95
Nierenentzündung, allgemein
79
Hodentumor
49
Lympherkrankungen
37
Wundversorgung bei chronischen Wunden
28
Penistumor
26
Operation am Darm
18
Darmkrebs
18
Operation bei Inkontinenz
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
609
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
565
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
322
Prostatahyperplasie
262
Akute Zystitis
108
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
102
Nierenstein
100
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
88
Ureterstein
87
Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen
85
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
1.377
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
750
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
729
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
599
Zystographie
593
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
496
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
486
Balancierte Anästhesie
474
Urographie: Intravenös
392
Diagnostische Urethrozystoskopie
276
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
44
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnblasenerkrankung
1.087
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Neuro-Urologie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet
1.083
Schmerzen im Becken und am Damm
33
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
16
Stein in der Harnblase
9
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis
4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
693
Applikation von Medikamenten, Liste 3: Botulinumtoxin
481
Andere Operationen an der Harnblase: Injektionsbehandlung: Transurethral
479
Urodynamische Untersuchung: Blasendruckmessung
294
Andere Operationen an Nerven und Ganglien: Implantation oder Wechsel von Neurostimulationselektroden zur Stimulation des peripheren Nervensystems: Implantation eines temporären Mehrelektrodensystems zur Teststimulation
137
Andere Operationen an Nerven und Ganglien: Implantation oder Wechsel von Neurostimulationselektroden zur Stimulation des peripheren Nervensystems: Implantation oder Wechsel eines permanenten Mehrelektrodensystems
129
Andere Operationen an Nerven und Ganglien: Implantation eines Neurostimulators zur Stimulation des peripheren Nervensystems ohne Implantation einer Neurostimulationselektrode: Einkanalsystem, vollimplantierbar, nicht wiederaufladbar
121
Elektrotherapie
105
Manipulationen an der Harnblase: Instillation
102
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
259
Operation an der Linse
259
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Cataracta nuclearis senilis
255
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer sulkusfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
258
Mikrochirurgische Technik
258
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0