Ihr Aufenthalt im Marien-Hospital


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Marien-Hospital

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Christian Hampel

Telefon: 02943 - 890
Telefax: 02943 - 890 - 68800
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Georg Wrobel

Telefon: 02943 - 890
Telefax: 02943 - 890 - 68800
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
286
Operation an der Prostata
283
Prostatavergrößerung
170
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
126
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
122
Prostatakrebs
94
Nierenentzündung, allgemein
56
Inkontinenz
54
Operation an der Niere (bei Krebs)
46
Harnblasenerkrankung
45
Operation an der Prostata (bei Krebs)
39
Nierentumor, Nierenkrebs
37
Chemotherapie
32
Hodentumor
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
229
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
203
Prostatahyperplasie
170
Nierenstein
136
Ureterstein
128
Bösartige Neubildung der Prostata
94
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
63
Akute tubulointerstitielle Nephritis
55
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase
52
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, intermittierend
440
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
326
Urographie: Retrograd
311
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
254
Urographie: Intravenös
224
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
167
Diagnostische Ureterorenoskopie
138
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
136
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
122
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
121
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Thomas Heß

Telefon: 02943 - 890 - 1000
Telefax: 02943 - 890 - 61000
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
848
Operation an der Wirbelsäule
422
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
253
Arthrose des Hüftgelenkes
224
Arthrose des Kniegelenkes
156
Bandscheibenbeschwerden
109
Bandscheibenvorfall
109
Knochenbruch (Fraktur)
100
Operation an der Wirbelsäule
86
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
74
Operationen am Fuß
38
Deformierung von Fingern und Zehen
34
Wirbelsäulenbruch Operation
21
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
18
Operation bei Kieferbruch
18
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
18
Schielbehandlung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
307
Sonstige primäre Koxarthrose
156
Sonstige primäre Gonarthrose
115
Impingement-Syndrom der Schulter
73
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
60
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet
43
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
40
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
39
Läsionen der Rotatorenmanschette
34
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
526
Elektrotherapie
376
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Schlingentisch
366
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
287
Komplexe Akutschmerzbehandlung
226
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
187
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
174
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
143
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Kniegelenk
135
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
135
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
37
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2

Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dirk Ehlich

Telefon: 02943 - 890
Telefax: 02943 - 890 - 68800
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Details