Marienhospital Stuttgart

Kontakt

Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Besuchszeiten

04:14 bis 04:14 Uhr


Besuchszeiten sind täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 19.30 Uhr.

Parkplätze

Maximal 1,50 EUR pro Stunde
Maximal 22,00 EUR pro Tag

Die Tiefgarage unter dem Gebäude Sankt Paul (Zufahrt über Böheimstraße) und das Parkhaus an der Eierstraße haben durchgehend geöffnet.

Ihr Aufenthalt im Marienhospital Stuttgart


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Marienhospital Stuttgart

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Zentrum für Innere Medizin I - Diabetologie und Endokrinologie, Kardiologie und Gefäßmedizin, Internistische Intensivmedizin, Allgemeine Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Andrea Gerdes

Telefon: 0711 - 6489 - 2102
Telefax: 0711 - 6489 - 2119
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Monika Kellerer

Telefon: 0711 - 6489 - 2102
Telefax: 0711 - 6489 - 2119
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
925
Herzschwäche
674
Bluthochdruck
395
Herzrhythmusstörungen
342
Zuckerkrankheit
315
Geschwür Fuß / Bein
247
Chronische Beinwunden (Ulcus)
247
Durchblutungsstörungen der Beine
241
Herzinfarkt
224
Lungenentzündung
152
Implantation eines Herzschrittmachers
151
Alkoholsucht
147
Verengung der Herzkranzgefäße
140
Schwindel
55
Nierenversagen/Nierenschwäche
49
Chronische Atemwegserkrankung
48
Darminfektion
42
Herzklappenerkrankungen
33
Magenentzündung (Gastritis)
22
Schlaganfall
20
Erkrankung der Nebenniere
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Behandlung Diabetes mellitus und Folgeerkrankungen des Diabetes
Behandlung von Drüsenerkrankungen
Diabeteszentrum
Diagnostik und Therapie angiologischer Krankheitsbilder
Erkrankungen der arteriellen und venösen Blutgefäße sowie der Lymphgefäße
Kardiale Resynchronisationsüberwachung
Leistungen auf dem Fachgebiet der Kardiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
248
Atherosklerose der Extremitätenarterien
234
Synkope und Kollaps
172
Vorhofflimmern, paroxysmal
163
Atherosklerotische Herzkrankheit
133
Rechtsherzinsuffizienz
129
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
123
Benigne essentielle Hypertonie
117
Sonstige Brustschmerzen
117
Instabile Angina pectoris
93
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
540
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
319
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
303
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
290
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
243
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
169
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie und Druckmessung im linken Ventrikel
153
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
140
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
136
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
108
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
57
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
3

Zentrum für Innere Medizin II - Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Rheumatologie, Klinische Immunologie, Pneumologie, Schlafmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Anke Kutter

Telefon: 0711 - 6489 - 8121
Telefax: 0711 - 6489 - 8122
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Beatrix Betz

Telefon: 0711 - 6489 - 2104
Telefax: 0711 - 6489 - 2098
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stefan Reinecke MBA FHM

Telefon: 0711 - 6489 - 8121
Telefax: 0711 - 6489 - 8122
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sandra Riegraf

Telefon: 0711 - 6489 - 8121
Telefax: 0711 - 6489 - 8122
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Wellhäußer

Telefon: 0711 - 6489 - 2104
Telefax: 0711 - 6489 - 2098
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.119
Operation am Darm (bei Polypen)
420
Chemotherapie
317
Lungenkrebs
313
Chronische Atemwegserkrankung
229
Lungenentzündung
184
Rheuma
125
Alkoholsucht
117
Darminfektion
114
Herzschwäche
75
Operation Magengeschwür
61
Magenentzündung (Gastritis)
53
Bauchspeicheldrüsenentzündung
41
Gallenblasensteine
40
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
38
Darmerkrankung Polypen
37
Leberkrebs
35
Magengeschwür
31
Nierenversagen/Nierenschwäche
27
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
23
Sarkoidose
21
Schwindel
19
Gicht
18
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
17
Schwindsucht /Tuberkulose
14
Bandscheibenbeschwerden
13
Harnleiter- und Nierensteine
13
Schlafstörungen
13
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
6
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Endoskopie
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Bronchoskopie
Hypertoniezentrum
Radio-Frequenz-Ablation (RFA) bei Gallengangstumoren
Schlafmedizinisches Zentrum
Ultraschalluntersuchungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
150
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
129
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
99
Sonstige Formen der systemischen Sklerose
59
Seronegative chronische Polyarthritis
58
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
51
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
50
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
45
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
45
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
45
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
2.472
Ganzkörperplethysmographie
1.392
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
986
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
836
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
803
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus
713
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
655
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
496
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
401
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
314
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
47
Pflegehelfer
2

Zentrum für Innere Medizin III - Klinik für Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Fanny Matussek

Telefon: 0711 - 6489 - 8101
Telefax: 0711 - 6489 - 8102
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Claudio Denzlinger

Telefon: 0711 - 6489 - 8101
Telefax: 0711 - 6489 - 8102
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
548
Tumor des Lymphsystem
124
Lungenkrebs
82
Magenkrebs
53
Bauchspeicheldrüsenkrebs
52
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
51
Prostatakrebs
43
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
43
Leberkrebs
34
Lungenentzündung
30
Herzschwäche
26
Eierstockkrebs
26
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
21
Speiseröhrenkrebs
15
Mundkrebs
14
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Spezialsprechstunde
Diagnose und Therapie von Bluterkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
ESMO (European Society for Medical Oncology)
Onkologisches Zentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
88
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
45
Bösartige Neubildung der Prostata
43
Multiples Myelom
38
Bösartige Neubildung des Ovars
26
Volumenmangel
23
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
22
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
20
Bösartige Neubildung: Kardia
19
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
249
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
161
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
112
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen: Becken
103
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
63
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
39
Andere Immuntherapie: Mit Immunmodulatoren
36
Nicht komplexe Chemotherapie: 2 Tage: 1 Medikament
30
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 3 Medikamente
30
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Pflegehelfer
2

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sabine Hauser

Telefon: 0711 - 6489 - 2201
Telefax: 0711 - 6489 - 2213
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Schäffer

Telefon: 0711 - 6489 - 2201
Telefax: 0711 - 6489 - 2213
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
556
Entfernung Gallenblase
545
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
532
Laparoskopische Operation Leistenbruch
488
Gallenblasensteine
368
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
260
Operation am Darm
253
Darmkrebs
214
Wundversorgung bei chronischen Wunden
188
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
61
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
58
Schilddrüsenoperation
57
Operation an der Schilddrüse
56
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
54
Operation am Anus
49
Magenkrebsoperation
45
Operation Magengeschwür
42
Operation an der Bauchspeicheldrüse
40
Bauchspeicheldrüsenentzündung
37
Hämorrhoiden
37
Lungenkrebs
35
Operation an der Leber (bei Krebs)
35
Leberkrebs
30
Darmerkrankung Polypen
29
Gallenblasenentzündung
29
Bauchspeicheldrüsenkrebs
27
Zwerchfellbruch Operation
24
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
24
Operation an Nerven
23
Magenkrebs
23
Magenentzündung (Gastritis)
20
Zwerchfellbruch
18
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
15
Harnleiter- und Nierensteine
14
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Adipositaszentrum
Darmzentrum
Gallenblasenchirurgie
Hernienchirurgie
Operationen mit dem NOTES-Verfahren
Pankreaszentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
233
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
228
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
210
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
123
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
122
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
112
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
106
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
83
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
53
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
442
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
385
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe: Destruktion
385
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Ohne weitere Maßnahmen
271
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
244
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
170
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
137
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
128
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
124
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums: Relaparotomie
117
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
5
Pflegehelfer
2

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sabine Reim

Telefon: 0711 - 6489 - 2203
Telefax: 0711 - 6489 - 2227
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Christoph Liener

Telefon: 0711 - 6489 - 2203
Telefax: 0711 - 6489 - 2227
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
749
Bandscheibenbeschwerden
304
Bandscheibenvorfall
304
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
232
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
175
Fraktur Wirbelsäule
168
Operation an der Wirbelsäule
159
Knochenschwund
126
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
93
Arthrose des Hüftgelenkes
68
Fraktur Becken
68
Operation an Nerven
66
Arthrose des Kniegelenkes
66
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
35
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
31
Arthrose im Schultergelenk
27
Fraktur am Fuß
26
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
11
Deformierung von Fingern und Zehen
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Ambulante Kurzzeitchirurgie
Behandlung von Arbeitsunfällen
Endoprothetikzentrum
Regionales Traumazentrum
Wirbelsäulenzentrum
Zentrum für Alterstraumatologie
Zentrum für Schwerbrandverletzte
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Spinal(kanal)stenose
228
Distale Fraktur des Radius
140
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
111
Pertrochantäre Fraktur
96
Schenkelhalsfraktur
94
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
87
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
87
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur
62
Fraktur des Außenknöchels
54
Fraktur eines Lendenwirbels
52
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
183
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
139
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
114
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Verriegelungsnagel: Femur proximal
86
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
86
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
70
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
66
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
63
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule: Durch Schrauben-Stab-System: 1 Segment
63
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Implantation von Material in einen Wirbelkörper mit intravertebraler, instrumenteller Wirbelkörperaufrichtung: 1 Wirbelkörper
59
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
2

Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Gabriele Röhm

Telefon: 0711 - 6489 - 8341
Telefax: 0711 - 6489 - 8342
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Klemm M. Sc.

Telefon: 0711 - 6489 - 8341
Telefax: 0711 - 6489 - 8342
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
465
Durchblutungsstörungen der Beine
431
Krampfaderoperation
289
Chronische Beinwunden (Ulcus)
279
Geschwür Fuß / Bein
279
Gefäßoperation an den Beinen
212
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
173
Zuckerkrankheit
80
Operation an Nerven
30
Halsschlagaderverengung
24
Erkrankung der Hirngefäße
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Chirurgie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten inkl. pedaler Bypässe und Hybridverfahren
Diagnostik und Therapie von arteriellen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Gefäßzentrum
Shuntzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
260
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
183
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
146
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
115
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
46
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
39
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
26
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse
24
Verschluss und Stenose der A. carotis
22
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes: Innere AV-Fistel (Cimino-Fistel): Ohne Vorverlagerung der Vena basilica
181
Revision einer Blutgefäßoperation: Revision eines arteriovenösen Shuntes
168
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
121
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
81
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
71
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
67
Endarteriektomie: A. femoralis
65
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
62
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes: Innere AV-Fistel mit alloplastischem Material
54
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Silvia Letzelter

Telefon: 0711 - 6489 - 8217
Telefax: 0711 - 6489 - 8222
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Univ.-Doz. Dr. med. univ. Thomas Schoeller

Telefon: 0711 - 6489 - 8217
Telefax: 0711 - 6489 - 8222
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
524
Fettabsaugung
427
Erkrankung der Brust(drüse)
421
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
411
Brustoperation, plastisch
402
Wundversorgung bei chronischen Wunden
324
Brustkrebs
126
Operation an Nerven
79
Erkrankung Nerven / Muskeln
69
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
50
Karpaltunnelsyndrom
44
Hauttumor (gutartig/bösartig)
36
Arthrose im Schultergelenk
19
Gesichtsnervenlähmung
11
Deformierung von Fingern und Zehen
11
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
264
Lokalisierte Adipositas
147
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma
132
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
124
Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert
61
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
54
Narben und Fibrosen der Haut
49
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma
39
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell)
33
Fraktur eines sonstigen Fingers
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mammareduktionsplastik: Mit gestieltem Brustwarzentransplantat
245
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
199
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
192
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut: Sonstige: Brustwand und Rücken
177
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut: Abtragen von Fettgewebe: Bauchregion
153
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut: Gewebsreduktionsplastik (Straffungsoperation): Bauchregion
121
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
114
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut: Absaugen von Fettgewebe [Liposuktion]: Brustwand und Rücken
81
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
71
Rekonstruktion von Faszien: Verkürzung (Raffung): Bauchregion
69
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegehelfer
1

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Plastische Gesichtschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Sebastian Haack

Telefon: 0711 - 6489 - 8241
Telefax: 0711 - 6489 - 8242
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Gubisch

Telefon: 0711 - 6489 - 8241
Telefax: 0711 - 6489 - 8242
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Helga Kurz

Telefon: 0711 - 6489 - 8241
Telefax: 0711 - 6489 - 8242
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
1.334
Hauttumor (gutartig/bösartig)
711
Nasennebenhöhlenentzündung
294
Erkrankung der oberen Atemwege
263
Wundversorgung bei chronischen Wunden
154
Fehlstellung / Verformung der Ohren
92
Operation am Ohr bei Fehlstellung, abstehenden Ohren
77
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Deutsches Nasenzentrum (DNZ)
Diagnostik und chirurgische Therapie von Erkrankungen der Augenlider und der Orbita
Diagnostik und chirurgische Therapie von Hauttumoren
Funktionell-ästhetische Nasenchirurgie
Intraläsionale Kryotherapie bei Kelloide (Narbenwucherungen)
Operative Korrektur von Fehlbildungen der Ohrmuschel
Plastisch-ästhetische Eingriffe im Gesicht
Rekonstruktive Eingriffe nach Fazialisparese
Rekonstruktive Nasenchirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
459
Nasenseptumdeviation
206
Erworbene Deformität der Nase
191
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
66
Bösartige Neubildung: Nasenhöhle
56
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus
55
Nasenfurche, Naseneinkerbung und Spaltnase
52
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges
43
Abstehendes Ohr
37
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
228
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
218
Andere Operationen am Thorax: Entnahme von Rippenknorpel zur Transplantation
148
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
130
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
128
Revision einer Hautplastik: Revision eines gestielten regionalen Lappens: Sonstige Teile Kopf
110
Andere Operationen am äußeren Ohr: Entnahme von Ohrknorpel zur Transplantation
99
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle: Vollhaut, kleinflächig: Sonstige Teile Kopf
94
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut: Lappenstieldurchtrennung: Sonstige Teile Kopf
86
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik]: Komplexe plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase: Mit distalen autogenen Transplantaten
85
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
2

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, Tumorchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Fillies

Telefon: 0711 - 6489 - 8261
Telefax: 0711 - 6489 - 8262
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Elfriede Zieschang-Buck

Telefon: 0711 - 6489 - 8261
Telefax: 0711 - 6489 - 8262
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Blanka Seiffer

Telefon: 0711 - 6489 - 8261
Telefax: 0711 - 6489 - 8262
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
1.206
Operation am Mund (bei Krebs)
435
Kiefergelenkerkrankungen
273
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
230
Mundkrebs
65
Operation an Nerven
54
Operation an der Nase
36
Operation bei Kieferbruch
32
Kieferbruch
29
Fraktur Schädel
29
Schädelbasisbruch
29
Hauttumor (gutartig/bösartig)
28
Wundversorgung bei chronischen Wunden
24
Erkrankung der oberen Atemwege
20
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Hasenscharte
17
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
16
Lippen-Kiefer-Gaumenspaltenoperation
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Epithetik
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Kopf-Hals-Tumorzentrum
Plastische Chirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses
106
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates
78
Entzündliche Zustände der Kiefer
63
Phlegmone und Abszess des Mundes
44
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses
37
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
25
Sonstige Zahnkaries
23
Unterkieferfraktur
20
Bösartige Neubildung: Unterkieferzahnfleisch
19
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen am Zahnfleisch: Kürettage von Zahnfleischtaschen
151
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
121
Gingivaplastik: Lappenoperation
102
Zahnextraktion: Mehrwurzeliger Zahn
95
Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen: Maßnahmen zur Okklusionssicherung an Maxilla und Mandibula
83
Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen: Anwendung einer OP-Simulation im Gesichtsbereich bei skelettverlagernden Operationen
78
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
75
Zahnextraktion: Mehrere Zähne verschiedener Quadranten
71
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
61
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
60
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Cornelia Bauer

Telefon: 0711 - 6489 - 2301
Telefax: 0711 - 6489 - 2306
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Manfred Hofmann

Telefon: 0711 - 6489 - 2301
Telefax: 0711 - 6489 - 2306
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
787
Risikoschwangerschaft
634
Operation an der Gebärmutter
632
Operation am Eierstock
541
Brustkrebs
372
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
268
Gebärmuttertumor (gutartig)
251
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
231
Gebärmutterentfernung
218
Ausschabung bei Fehlgeburt
119
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
115
Schwangerschaftskomplikationen
110
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
95
Fehlgeburt
82
Gebärmutterschleimhautwucherung
75
Wundversorgung bei chronischen Wunden
63
Gebärmutterkrebs
49
Inkontinenz
43
Schwangerschaftsdiabetes
25
Eierstockkrebs
25
Unfruchtbarkeit bei der Frau
21
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
20
Brustoperation, plastisch
15
Erkrankung der Brust(drüse)
14
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Versorgung von Mehrlingen
Brustzentrum
Entbindung
Gynäkologisches Krebszentrum
Laserchirurgie
Myomzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
705
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
240
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
189
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
98
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
95
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
88
Spontangeburt eines Einlings
81
Gutartige Neubildung des Ovars
77
Zyste des Corpus luteum
77
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
75
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
857
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
389
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
330
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
317
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
285
Diagnostische Hysteroskopie
265
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
226
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
193
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
185
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
183
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
9
Hebammen
12
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
2

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Helmut Steinhart

Telefon: 0711 - 6489 - 2553
Telefax: 0711 - 6489 - 2582
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
3.906
Nasennebenhöhlenentzündung
1.039
Erkrankung der oberen Atemwege
990
Operation am Mittelohr
391
Operation an den Rachenmandeln
340
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
336
Chemotherapie
325
Chronische Mandelentzündung
311
Operation an den Nasennebenhöhlen
263
Polypen
224
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
215
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
141
Schwindel
128
Magenspiegelung
116
Tumor der Speicheldrüse
100
Chronische Mittelohrenzündung
95
Operation am Mund (bei Krebs)
92
Operation am Trommelfell
87
Schwerhörigkeit
77
Mundkrebs
77
Operation am Mittel- und Innenohr
56
Fraktur Schädel
50
Schädelbasisbruch
50
Kieferbruch
50
Operation an Nerven
47
Hauttumor (gutartig/bösartig)
43
Polypenoperation
37
Wundversorgung bei chronischen Wunden
31
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
29
Tumor des Lymphsystem
21
Tränenwegverengung
16
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
13
Tränenwegverengung Operation
11
Kehlkopfentfernung, teilweise
11
Nebenhöhlenkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Diagnostik, Therapie und Beratung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
Erkrankungen der Schädelbasis
Hörzentrum
Kopf-Hals-Tumorzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
511
Chronische Pansinusitis
201
Chronische Tonsillitis
184
Erworbene Deformität der Nase
172
Epistaxis
133
Peritonsillarabszess
127
Gutartige Neubildung: Parotis
85
Cholesteatom des Mittelohres
72
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet
70
Hypertrophie der Nasenmuscheln
68
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
1.258
Audiometrie
1.072
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
965
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
960
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
926
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
676
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
661
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
224
Phoniatrie
214
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
200
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
3

Klinik für Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Barbara Schneck

Telefon: 0711 - 6489 - 2481
Telefax: 0711 - 6489 - 2475
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Alfred Lindner

Telefon: 0711 - 6489 - 2481
Telefax: 0711 - 6489 - 2475
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
453
Schwindel
318
Epilepsie Krampfleiden
245
Bandscheibenbeschwerden
115
Bandscheibenvorfall
115
Migräne
62
Multiple Sklerose
54
Schüttellähmung
43
Kopfschmerz
37
Inkontinenz
32
Gesichtsnervenlähmung
28
Hirnentzündung
26
Erkrankung Nerven / Muskeln
25
Demenz
21
Hirntumor
19
Myasthenia gravis
15
Gürtelrose
14
Schielen
11
Erkrankung der Hirngefäße
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Neuromuskuläres Zentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
299
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
215
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
138
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
92
Neuropathia vestibularis
68
Spannungskopfschmerz
59
Benigner paroxysmaler Schwindel
58
Schwindel und Taumel
54
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
52
Synkope und Kollaps
48
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Neurographie
6.474
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.904
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
1.191
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
743
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
451
Elektromyographie (EMG)
367
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
232
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
207
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
202
Elektroenzephalographie (EEG): Mobiles Kassetten-EEG (10/20 Elektroden)
108
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
33
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2

Klinik für Strahlentherapie und Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Cornelia Vogel

Telefon: 0711 - 6489 - 2604
Telefax: 0711 - 6489 - 2605
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Thomas Hehr

Telefon: 0711 - 6489 - 2604
Telefax: 0711 - 6489 - 2605
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
13.876
Chemotherapie
195
Lungenkrebs
103
Speiseröhrenkrebs
13
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
13
Mundkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Hochvoltstrahlentherapie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Oberflächenstrahlentherapie
Radioaktive Moulagen
Behandlung von Prostatakrebs
Behandlung von Sarkomen (Weichteiltumoren)
HDR-Brachietherapie in Afterloading-Technik
Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT)
Medizinische Physik
Niedrig dosierte Strahlentherapie
Patientenvorstellung in zertifizierten Tumorzentren
perkutane Strahlentherapie am Linearbeschleuniger
Spezialsprechstunde
Strahlentherapeutische Nachschau
Zweitmeinung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
49
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
31
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
17
Bösartige Neubildung des Rektums
11
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
11
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
11
Bösartige Neubildung: Analkanal
10
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
8
Bösartige Neubildung: Zungenrand
7
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
5.636
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.692
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
650
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
435
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
332
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
301
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Sonstige
277
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers: Mit diagnostischer Computertomographie
269
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie
191
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
175
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
1

Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Claudio Denzlinger

Telefon: 0711 - 6489 - 8101
Telefax: 0711 - 6489 - 8102
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Thomas Hehr

Telefon: 0711 - 6489 - 2604
Telefax: 0711 - 6489 - 2605
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Martin Zoz

Telefon: 0711 - 6489 - 2676
Telefax: 0711 - 6489 - 8102
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Fanny Matussek

Telefon: 0711 - 6489 - 8101
Telefax: 0711 - 6489 - 8102
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Cornelia Vogel

Telefon: 0711 - 6489 - 2604
Telefax: 0711 - 6489 - 2605
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
82
Lungenkrebs
73
Leberkrebs
20
Bauchspeicheldrüsenkrebs
17
Speiseröhrenkrebs
6
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
ESMO (European Society for Medical Oncology)
Palliativmedizinisch-therapeutisches Angebot
Palliativmedizinische Behandlungsmaßnahmen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
36
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
23
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
19
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
16
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
14
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
14
Bösartige Neubildung des Ovars
11
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
9
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Bösartige Neubildung der Prostata
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
62
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
33
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
27
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
26
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
16
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mehr als 4 Stunden
14
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
10
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
8
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
8
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Kleinlumig, dauerhaftes Verweilsystem
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
19
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sabine Plett

Telefon: 0711 - 6489 - 2716
Telefax: 0711 - 6489 - 2717
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. René Schmidt DESA, EDIC

Telefon: 0711 - 6489 - 2716
Telefax: 0711 - 6489 - 2717
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Epilepsie Krampfleiden
44
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akutschmerzdienst
Hämofiltration/Hämodiafiltration
Klinische Anästhesiologie
Notfallmedizin
Operative Intensivmedizin und IMC-Station
Spezialsprechstunde / Anästhesieambulanz
Spezielle Schmerztherapie
Zentrum für Schwerbrandverletzte
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
119
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
17
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
13
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
11
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome
10
Traumatische subdurale Blutung
7
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes
6
Traumatische subarachnoidale Blutung
6
Dissoziative Krampfanfälle
5
Spezielle epileptische Syndrome
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
227
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
210
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
169
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
148
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
137
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
39
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Großlumig
36
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
35
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Bis zu 41 Therapieeinheiten
34
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
32
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
51
Fachärzte (ohne Belegärzte)
23
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
70
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2

Zentrum für Schwerbrandverletzte



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. René Schmidt DESA, EDIC

Telefon: 0711 - 6489 - 2716
Telefax: 0711 - 6489 - 2717
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Csilla Weber-Tumbass

Telefon: 0711 - 6489 - 2716
Telefax: 0711 - 6489 - 2717
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Christoph Liener

Telefon: 0711 - 6489 - 2203
Telefax: 0711 - 6489 - 2227
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Matthias Rapp

Telefon: 0711 - 6489 - 2203
Telefax: 0711 - 6489 - 2227
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jan Fest, DESA

Telefon: 0711 - 6489 - 2716
Telefax: 0711 - 6489 - 2717
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
76
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Verbrennungschirurgie
Behandlung von Brandverletzten
Betreuung von Selbsthilfegruppen
Forschung
Transplantationsverfahren im Bereich der Haut
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses
17
Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand
9
Verbrennung 3. Grades des Rumpfes
7
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand
7
Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß
6
Verbrennung Grad 2b des Rumpfes
5
Verbrennung 2. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß
5
Verbrennung Grad 2a des Rumpfes
4
Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
11
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Tangentiale Exzision: Sonstige Teile Kopf (ohne behaarte Kopfhaut)
9
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Tangentiale Exzision: Hand
9
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
8
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Dermabrasion: Unterarm
7
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Tangentiale Exzision: Rücken
6
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
6
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Abtragen einer Hautblase: Sonstige Teile Kopf (ohne behaarte Kopfhaut)
5
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Abtragen einer Hautblase: Hand
5
Temporäre Weichteildeckung: Durch alloplastisches Material, großflächig: Oberschenkel und Knie
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Ingrid Nagel

Telefon: 0711 - 6489 - 2601
Telefax: 0711 - 6489 - 2608
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Heike Baumann

Telefon: 0711 - 6489 - 2601
Telefax: 0711 - 6489 - 2608
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
299
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Spezialsprechstunde
Angiografie
Ausbildungszentrum für Interventionelle Radiologie
Minimal-invasive Schmerztherapie
MRT gesteuerter hochfokussierter Ultraschall
Myomzentrum
Qualitätssicherungsprogramm für radiologische Interventionen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
5.221
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.855
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.651
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.564
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.509
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.209
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.181
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
996
Native Computertomographie des Thorax
988
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
892
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5