Ihr Aufenthalt im MEDINOS Kliniken des Landkreises Sonneberg GmbH - Standort Neuhaus









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für MEDINOS Kliniken des Landkreises Sonneberg GmbH - Standort Neuhaus

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für MEDINOS Kliniken des Landkreises Sonneberg GmbH - Standort Neuhaus

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dipl. Med. Frank Möller

Telefon: 03675 - 821 - 311
Telefax: 03675 - 821 - 319
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
122
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
63
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
51
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
43
Entfernung Gallenblase
43
Operationen an der Hand
40
Wundversorgung bei chronischen Wunden
33
Leistenbruchoperation
29
Laparoskopische Operation Leistenbruch
28
Darmkrebs
24
Operation am Darm
24
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
23
Hämorrhoiden
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
Kieferbruch
11
Schädelbasisbruch
11
Fraktur Schädel
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schulterchirurgie
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
60
Fraktur des Außenknöchels
25
Obstipation
18
Prellung der Hüfte
15
Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe
14
Karpaltunnel-Syndrom
10
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
10
Fraktur der Mittelfußknochen
10
Hämorrhoiden 3. Grades
9
Trichilemmalzyste
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
506
Intravenöse Anästhesie
208
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
82
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
75
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
71
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
65
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
56
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
54
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
49
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Müller

Telefon: 03675 - 821 - 333
Telefax: 03675 - 821 - 339
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Luise Gehring

Telefon: 03675 - 821 - 667
Telefax: 03675 - 821 - 665
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Huber

Telefon: 03675 - 821 - 663
Telefax: 03675 - 821 - 665
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
232
Herzrhythmusstörungen
94
Schlaganfall
83
Magenentzündung (Gastritis)
78
Lungenentzündung
69
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
65
Chemotherapie
61
Darminfektion
56
Epilepsie Krampfleiden
51
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
46
Inkontinenz
44
Schwindel
40
Gefäßoperation an den Beinen
23
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
22
Fraktur Becken
19
Operation Magengeschwür
13
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
111
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule
80
Orthostatische Hypotonie
61
Vorhofflimmern, paroxysmal
59
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
55
Sonstige akute Gastritis
51
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
44
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
37
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
31
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
520
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
232
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
188
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
186
Fachübergreifende und andere Frührehabilitation: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche
169
Ganzkörperplethysmographie
160
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
144
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
140
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
119
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
97
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
48
Krankenpflegehelfer
2

Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Gazda

Telefon: 03675 - 821 - 271
Telefax: 03675 - 821 - 249
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4

Radiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Martin Sasse

Telefon: 03675 - 821 - 855
Telefax: 03675 - 821 - 259
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Phlebographie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
897
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
304
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
301
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
171
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
161
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
128
Native Computertomographie des Beckens
117
Native Computertomographie des Abdomens
82
Native Computertomographie des Thorax
53
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
28
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1






Details