Grippe trotz Impfung

Grippe trotz Impfung

Erstens: Man kann sich nicht gegen alle Arten von Erkältungen impfen lassen. Für die „echte Grippe“ ist eine bestimmte Virusart verantwortlich: das Influenza-Virus. Gegen diese Grippeviren gibt es einen Impfstoff, gegen die vielen weiteren und meist harmloseren Erkältungsviren jedoch nicht.

Zweitens verfügen Viren noch über einen Trick: Sie sind zwar keine Lebewesen, können sich aber trotzdem durch einen Evolutions-ähnlichen Prozess, dem Antigendrift, anpassen und so immer wieder ihr Aussehen verändern. Das Immunsystem hat mit der Impfung quasi ein Fahndungsbild der Krankheitsmacher bekommen. Die Immunzellen, die wie Polizisten überall im Körper patrouillieren, sind jedoch bei der Detektion sehr genau. So kann es vorkommen, dass die leicht veränderten Viren vorerst unerkannt eintreten können. Häufig hilft dem Körper aber die Vorinformation durch die Impfung um den Erreger trotzdem schneller zu finden. Die Infekte sind weniger stark ausgeprägt und schneller wieder beseitigt.

Weitere Themen

Aufenthalt

In dieser Rubrik erfahren Sie Nützliches & Wissenswertes rund um Ihren Aufenthalt im Krankenhaus: Informationen über Hygiene, Zuzahlung von Krankenkassen und viele weitere Themen.

Weiterlesen
Behandlungen

Hier berichten wir über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, Eingriffe und Therapieformen, die für die Heilung von Erkrankungen angewendet werden.

Weiterlesen
Fachabteilungen

Welche Fachabteilung im Krankenhaus ist für die Behandlung Ihrer Erkrankung zuständig? Wir zeigen Ihnen detaillierte Informationen über alle Fachabteilungen, die sich im Krankenhaus anfinden, und welche Erkrankungen dort behandelt werden.

Weiterlesen
Copyright (c) 2021 by Krankenhaus.de