Oberlausitz-Kliniken gGmbH / Krankenhaus Bischofswerda

Kontakt

Kamenzer Straße 55, 01877 Bischofswerda

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Parkplätze stehen für Patienten und Besucher ausreichend zur Verfügung (Parkzeit ist begrenzt)

Ihr Aufenthalt im Oberlausitz-Kliniken gGmbH / Krankenhaus Bischofswerda














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Oberlausitz-Kliniken gGmbH / Krankenhaus Bischofswerda

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Oberlausitz-Kliniken gGmbH / Krankenhaus Bischofswerda

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
311
Herzrhythmusstörungen
138
Magenentzündung (Gastritis)
131
Lungenentzündung
121
Inkontinenz
86
Implantation eines Herzschrittmachers
81
Darminfektion
72
Schlaganfall
72
Alkoholsucht
64
Schwindel
57
Epilepsie Krampfleiden
32
Operation am Darm (bei Polypen)
30
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Bandscheibenbeschwerden
11
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
111
Volumenmangel
93
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
88
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
86
Sonstige Brustschmerzen
72
Synkope und Kollaps
67
Sonstige Gastritis
65
Schwindel und Taumel
49
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
45
Vorhofflimmern, paroxysmal
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
556
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
334
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
325
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
290
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
144
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
124
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
121
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
102
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
93
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe III (schwerste Pflegebedürftigkeit)
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
35
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
740
Arthrose des Kniegelenkes
254
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
159
Arthrose des Hüftgelenkes
127
Operation bei Hauterkrankungen
116
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
110
Leistenbruchoperation
89
Entfernung Gallenblase
76
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
76
Knochenbruch (Fraktur)
56
Operationen an der Hand
51
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
45
Darmspiegelung
41
Schilddrüsenoperation
37
Operation an der Schilddrüse
36
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
34
Bandscheibenbeschwerden
34
Bandscheibenvorfall
34
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
33
Fraktur Becken
28
Darmkrebs
25
Operation am Darm
25
Durchblutungsstörungen der Beine
23
Fraktur Wirbelsäule
22
Hämorrhoiden
20
Operationen am Fuß
20
Deformierung von Fingern und Zehen
13
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Kieferbruch
10
Fraktur Schädel
10
Schädelbasisbruch
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Ambulante Operationen
Operative Versorgung von degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
245
Sonstige primäre Koxarthrose
116
Gehirnerschütterung
106
Läsionen der Rotatorenmanschette
31
Lumboischialgie
30
Meniskusriss, akut
29
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
28
Nichttoxische mehrknotige Struma
26
Sonstige Obturation des Darmes
25
Sonstige primäre Rhizarthrose
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
368
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
258
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
256
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Kniegelenk
193
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
163
Anwendung eines Navigationssystems
157
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
144
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
117
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
102
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Sonstige
88
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
52
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arzneimittel-Eigenherstellung
Arzneimittelversorgung
Beratung zur Arzneimittel-Sicherheit
Beratung zur Arzneimittel-Therapie-Sicherheit
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Krankenhaushygiene
Krankenhaushygiene
Krankenhaushygiene
Krankenhaushygiene
Labordiagnostik
Labordiagnostik
Labordiagnostik
Labordiagnostik
Mikrobiologie
Mikrobiologie
Mikrobiologie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Funktionsbereich Anästhesie
Funktionsbereich Anästhesie
Funktionsbereich Anästhesie
Funktionsbereich Anästhesie
Funktionsbereich Intensivtherapie
Funktionsbereich Intensivtherapie
Funktionsbereich Intensivtherapie
Funktionsbereich Intensivtherapie
Funktionsbereich Notfallmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
316
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
169
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
161
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
67
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
58
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
48
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
34
Einfache endotracheale Intubation
32
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
27
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.007
Native Computertomographie des Schädels
961
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
367
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
216
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
114
Native Computertomographie des Abdomens
90
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
63
Native Computertomographie des Beckens
60
Native Computertomographie des Thorax
55
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
44
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
404
Risikoschwangerschaft
260
Ausschabung bei Fehlgeburt
70
Operation an der Gebärmutter
58
Schwangerschaftskomplikationen
47
Gebärmutterentfernung
46
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
46
Operation am Eierstock
38
Fehlgeburt
22
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
16
Gebärmutterkrebs
11
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Neugeborenenscreening
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
338
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
74
Spontangeburt eines Einlings
65
Übertragene Schwangerschaft
62
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
28
Drohender Abort
20
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
16
Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen
15
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
13
Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
377
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
333
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
178
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
144
Episiotomie und Naht: Episiotomie
72
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
62
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
61
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
48
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
45
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
41
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Hebammen
6