Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Paracelsus-Klinik am Silbersee

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
305
Bluthochdruck
260
Herzschwäche
210
Darminfektion
104
Lungenentzündung
85
Zuckerkrankheit
84
Operation am Darm (bei Polypen)
69
Chronische Atemwegserkrankung
59
Magenentzündung (Gastritis)
54
Inkontinenz
47
Herzrhythmusstörungen
47
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Endoskopie
Endosonographie
Onkologische Tagesklinik
Portimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
130
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
129
Rechtsherzinsuffizienz
107
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
80
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
60
Linksherzinsuffizienz
48
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
46
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
41
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
37
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
130
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
42
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE]: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
25
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Exzision ohne weitere Maßnahmen
16
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von mehr als 2 Polypen mit Schlinge
10
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE]: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Bis zu 6 Behandlungstage
9
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Normales Plasma: 1 TE bis unter 6 TE
9
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
9
Gastrostomie: Perkutan-endoskopisch (PEG): Durch Fadendurchzugsmethode
9
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Einlegen von nicht selbstexpandierenden Prothesen: Eine Prothese
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Krankenpflegehelfer
2

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Christian H. Siebert

Telefon: 0511 - 7794 - 742
Telefax: 0511 - 7794 - 177
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
567
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
274
Arthrose des Hüftgelenkes
253
Arthrose des Kniegelenkes
209
Bandverletzung Kniegelenk
174
Operationen am Fuß
144
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
119
Deformierung von Fingern und Zehen
116
Bandscheibenbeschwerden
71
Bandscheibenvorfall
71
Arthrose im Schultergelenk
51
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
42
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
25
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
188
Sonstige primäre Koxarthrose
108
Sonstige Meniskusschädigungen
107
Radikulopathie
98
Sonstige dysplastische Koxarthrose
96
Impingement-Syndrom der Schulter
72
Läsionen der Rotatorenmanschette
67
Hallux valgus (erworben)
62
Lumboischialgie
55
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
251
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
208
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
193
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Hüftgelenk
161
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
159
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
154
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
131
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
80
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Kniegelenk
80
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Kniegelenk
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
1

Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Uwe Trichelt

Telefon: 0511 - 7794 - 277
Telefax: 0511 - 7794 - 278
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
205
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
154
Bandscheibenbeschwerden
81
Bandscheibenvorfall
81
Gallenblasensteine
69
Bandverletzung Kniegelenk
65
Entfernung Gallenblase
52
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
52
Wundversorgung bei chronischen Wunden
44
Zuckerkrankheit
37
Fettabsaugung
29
Operationen am Fuß
25
Deformierung von Fingern und Zehen
21
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Portimplantation
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
137
Spinal(kanal)stenose
45
Läsionen der Rotatorenmanschette
42
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
39
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
36
Pilonidalzyste mit Abszess
34
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
33
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
30
Sonstige Meniskusschädigungen
25
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal
163
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
156
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
76
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment
72
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
51
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
48
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit sonstiger Beschichtung
36
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
33
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
31
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
29
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
15
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Stärkere Anomalien der Kiefergröße
8
Krankheit der Zahnhartsubstanzen, nicht näher bezeichnet
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichtes: In der Le-Fort-I-Ebene in einem Stück: Ohne Distraktion
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Nasennebenhöhlenentzündung
70
Erkrankung der oberen Atemwege
66
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Schnarchoperationen
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
38
Chronische Pansinusitis
20
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
6
Erworbene Deformität der Nase
5
Hyperplasie der Gaumenmandeln
4
Chronische Sinusitis ethmoidalis
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
16
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik]: Septorhinoplastik mit Korrektur des Knochens: Mit distalen autogenen Transplantaten
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
30
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
30
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
20
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane
8
Intramurales Leiomyom des Uterus
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Subtotale Uterusexstirpation: Suprazervikal: Endoskopisch (laparoskopisch)
22
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
6
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
6
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
4
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0






Details