RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm gGmbH

Kontakt

Oberer Eselsberg 45, 89081 Ulm

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 5,00 EUR pro Tag

Wochenhöchstsatz für Patienten 30,00 EUR; Höchstsatz für Patienten der Hochschulambulanz 1,00 EUR je Untersuchungstermin

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm gGmbH

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Universitätsklinik für Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Heiko Reichel

Telefon: 0731 - 177 - 1101
Telefax: 0731 - 177 - 1103
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
863
Operation an der Wirbelsäule
693
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
587
Arthrose des Hüftgelenkes
448
Bandscheibenbeschwerden
408
Bandscheibenvorfall
408
Arthrose des Kniegelenkes
352
Wirbelsäulenbruch Operation
339
Knochenbruch (Fraktur)
336
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
153
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
106
Bandverletzung Kniegelenk
106
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
101
Querschnittslähmung
84
Operationen am Fuß
58
Operation bei Kieferbruch
58
Schielbehandlung
56
Deformierung von Fingern und Zehen
55
Zuckerkrankheit
38
Arthrose im Schultergelenk
32
Knochenschwund
28
Operation bei Hauterkrankungen
26
Fraktur Becken
23
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
15
Erkrankung Nerven / Muskeln
13
Zahnoperation
12
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
11
Fraktur Wirbelsäule
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
265
Sonstige sekundäre Gonarthrose
226
Spinal(kanal)stenose
190
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen
153
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
132
Sonstige sekundäre Koxarthrose
103
Sonstige primäre Gonarthrose
102
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
100
Läsionen der Rotatorenmanschette
82
Spondylolisthesis
76
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
2.363
Komplexe Akutschmerzbehandlung
946
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
709
Lagerungsbehandlung: Lagerung bei Schienen
576
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
405
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
386
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
321
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
310
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
276
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
236
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
29
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Altenpfleger
6
Gesundheits Krankenpfleger
92
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
5
Pflegehelfer
10

Universitaetsklinik für Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Albert C. Ludolph

Telefon: 0731 - 177 - 1201
Telefax: 0731 - 177 - 1202
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
817
Epilepsie Krampfleiden
550
Schüttellähmung
151
Schwindel
130
Implantation eines Herzschrittmachers
129
Hirnentzündung
117
Multiple Sklerose
101
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
87
Bewegungsstörung
53
Hirntumor
41
Erkrankung der Hirngefäße
38
Migräne
34
Schielbehandlung
32
Chemotherapie
31
Darmspiegelung
22
Schielen
20
Gesichtsnervenlähmung
19
Chorea Huntington
17
Myasthenia gravis
16
Erkrankung Nerven / Muskeln
15
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
10
Kopfschmerz
10
Gürtelrose
10
Sarkoidose
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
(„Sonstiges“)
Immunadsorption
Immunadsorption
Optische Kohärenztomographie (OCT)
Videookulographie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
465
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
431
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
381
Motoneuron-Krankheit
273
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
163
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung
92
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis
81
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf
80
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
59
Sonstige Polyneuritiden
51
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
2.104
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.665
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.596
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.555
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
1.427
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
924
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
899
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
752
Elektromyographie (EMG)
536
Native Computertomographie des Schädels
486
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
40
Fachärzte (ohne Belegärzte)
16
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
67
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Pflegehelfer
1

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Joerg Winckelmann

Telefon: 0731 - 177 - 1301
Telefax: 0731 - 177 - 1305
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Ulrich Mohl

Telefon: 07351 - 55 - 1300
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von akut rückenmarkverletzten Patienten
Behandlung von konservativen orthopädischen und neurologischen Patienten
Behandlung von Notfällen in der gesamten Klinik
Einstellung auf nichtinvasive/invasive häusliche Beatmung von Kindern und Jugendlichen
Konsiliarische Leistungen
Längerfristige kontinuierliche Überwachung von Patienten
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
8
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
450
Komplexe Akutschmerzbehandlung
413
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
288
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
212
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
156
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
129
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
91
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
63
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
53
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
51
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21






Details