Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Robert-Bosch-Krankenhaus

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bluthochdruck
489
Lungenentzündung
277
Darminfektion
196
Herzschwäche
187
Nierenversagen/Nierenschwäche
169
Alkoholsucht
160
Inkontinenz
156
Zuckerkrankheit
151
Magenentzündung (Gastritis)
98
Nierenentzündung, allgemein
93
Herzrhythmusstörungen
90
Chemotherapie
89
Chronische Atemwegserkrankung
88
Schwindel
78
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
48
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
37
Harnleiter- und Nierensteine
33
Durchblutungsstörungen der Beine
28
Geschwür Fuß / Bein
22
Chronische Beinwunden (Ulcus)
22
Gicht
19
Operation Magengeschwür
18
Gürtelrose
17
Schielbehandlung
16
Fraktur Wirbelsäule
15
Erkrankung Nerven / Muskeln
13
Bandscheibenbeschwerden
12
Epilepsie Krampfleiden
12
Sarkoidose
10
Erkrankung der Hirngefäße
8
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Shuntzentrum
Spezialsprechstunde
Notfallmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
156
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
133
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
122
Benigne essentielle Hypertonie
116
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
105
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
104
Rechtsherzinsuffizienz
95
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
84
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
83
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
79
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
4.650
Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
751
Native Computertomographie des Schädels
633
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
371
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
317
Native Computertomographie des Thorax
287
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
282
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
277
Native Computertomographie des Beckens
242
Native Computertomographie des Abdomens
236
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
31
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
102
Krankenpflegehelfer
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.632
Magenspiegelung
311
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
263
Alkoholsucht
234
Magenentzündung (Gastritis)
211
Operation am Darm (bei Polypen)
188
Darminfektion
186
Gallenblasensteine
116
Lungenentzündung
103
Operation Magengeschwür
99
Zuckerkrankheit
87
Bauchspeicheldrüsenentzündung
86
Magengeschwür
69
Herzschwäche
64
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
60
Bluthochdruck
58
Leberkrebs
49
Inkontinenz
47
Chronische Atemwegserkrankung
45
Darmerkrankung Polypen
45
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
40
Schielbehandlung
33
Schwindel
26
Darmerkrankung, allgemein
24
Lungenkrebs
24
Schlaganfall
23
Hämorrhoiden
19
Epilepsie Krampfleiden
19
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
Leberentzündung
17
Erkrankung Nerven / Muskeln
10
Speiseröhrenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Duplexsonographie
Endosonographie
Native Sonographie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
115
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
95
Crohn-Krankheit des Dünndarmes
64
Alkoholische Leberzirrhose
63
Gastritis, nicht näher bezeichnet
58
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
56
Sonstige Obturation des Darmes
53
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
50
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
46
Obstipation
45
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
775
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
774
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
770
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
598
Diagnostische Sigmoideoskopie
500
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
407
Native Computertomographie des Schädels
377
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
303
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
239
Endosonographie der Gallenwege
235
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
53
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.675
Schielbehandlung
787
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
236
Tumor des Lymphsystem
156
Stammzelltransplantation
146
Lungenkrebs
137
Lungenentzündung
97
Leberkrebs
60
Brustkrebs
59
Eierstockkrebs
49
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
44
Hodgkin-Krankheit
28
Magenkrebs
25
Herzschwäche
23
Bauchspeicheldrüsenkrebs
22
Darminfektion
20
Hodentumor
16
Nierentumor, Nierenkrebs
16
Lymphom
15
Prostatakrebs
14
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Speiseröhrenkrebs
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Multiples Myelom
101
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
93
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
78
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-host-Krankheit
77
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet
65
Bösartige Neubildung des Ovars
49
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
44
Blutspender
33
Mantelzell-Lymphom
30
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
886
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
621
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
603
Native Computertomographie des Thorax
586
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
499
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
447
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
435
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
420
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
311
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
283
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
57
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.703
Herzrhythmusstörungen
855
Herzschwäche
812
Herzinfarkt
415
Bluthochdruck
332
Verengung der Herzkranzgefäße
272
Herzklappenerkrankungen
261
Implantation eines Herzschrittmachers
226
Lungenentzündung
106
Chronische Atemwegserkrankung
102
Schwindel
89
Magenentzündung (Gastritis)
22
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
735
Vorhofflimmern, persistierend
330
Linksherzinsuffizienz
328
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
278
Atherosklerotische Herzkrankheit
259
Vorhofflimmern, paroxysmal
209
Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus
163
Benigne essentielle Hypertonie
162
Rechtsherzinsuffizienz
149
Aortenklappenstenose
133
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
3.651
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.433
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
743
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
739
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
656
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel: Unter pharmakologischer Belastung
545
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
518
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
495
Native Computertomographie des Schädels
489
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Bestimmung des Herzvolumens und der Austreibungsfraktion
461
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
35
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
81
Krankenpflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Darm
529
Darmkrebs
489
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
406
Entfernung Gallenblase
404
Gallenblasensteine
268
Leistenbruchoperation
200
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
165
Laparoskopische Operation Leistenbruch
106
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
104
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
83
Operation am Anus
78
Leberkrebs
68
Wundversorgung bei chronischen Wunden
65
Operation an der Leber (bei Krebs)
56
Operation an der Schilddrüse
52
Lungenkrebs
49
Schilddrüsenoperation
46
Operation Magengeschwür
36
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
35
Gallenblasenentzündung
34
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
31
Magenkrebs
30
Darmerkrankung Polypen
26
Operation an der Bauchspeicheldrüse
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
21
Bauchspeicheldrüsenentzündung
20
Magenkrebsoperation
18
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Beratung bei Krebserkrankungen und Zweitmeinungskontakte
Neuromonitoring bei Schilddrüsenoperationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
137
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
117
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
96
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
89
Bösartige Neubildung des Rektums
66
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
54
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
50
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
49
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess
45
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
398
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
358
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
304
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
301
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
248
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums: Relaparotomie
244
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
232
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
225
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
224
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
217
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
45
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
3
Operationstechnische Assistenz
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bypassoperation
1.207
Verengung der Herzkranzgefäße
706
Herzklappenerkrankungen
637
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
275
Implantation eines Herzschrittmachers
186
Herzinfarkt
178
Operationen einer Halsschlagaderverengung
105
Knochenbruch (Fraktur)
68
Wundversorgung bei chronischen Wunden
62
Durchblutungsstörungen der Beine
57
Geschwür Fuß / Bein
56
Chronische Beinwunden (Ulcus)
56
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
54
Gefäßoperation an den Beinen
44
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgie der Komplikationen der koronaren Herzerkrankung: Ventrikelaneurysma, Postinfarkt-VSD, Papillarmuskelabriss, Ventrikelruptur
Defibrillatoreingriffe
Eingriffe am Perikard
Herzklappenchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Koronarchirurgie
Lungenchirurgie
Lungenembolektomie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Schrittmachereingriffe
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerotische Herzkrankheit
703
Aortenklappenstenose
294
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
151
Mitralklappeninsuffizienz
137
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz
62
Atherosklerose der Extremitätenarterien
55
Instabile Angina pectoris
51
Dissektion der Aorta
44
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
42
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
1.621
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
1.508
Offenhalten der oberen Atemwege: Durch oropharyngealen Tubus
989
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
747
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
686
Komplexe Akutschmerzbehandlung
536
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
533
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
469
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
449
Minimalinvasive Technik: Sonstige
423
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
91
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
463
Operation an der Gebärmutter
333
Operation am Eierstock
313
Gebärmutterentfernung
280
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
251
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
248
Gebärmuttertumor (gutartig)
196
Operation an Nerven
171
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
124
Risikoschwangerschaft
115
Schwangerschaftskomplikationen
78
Ausschabung bei Fehlgeburt
67
Gebärmutterschleimhautwucherung
67
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
65
Gebärmutterkrebs
42
Fehlgeburt
40
Eierstockkrebs
24
Brustoperation, plastisch
24
Schielbehandlung
22
Erkrankung der Brust(drüse)
11
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
125
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
114
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
110
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
110
Gutartige Neubildung des Ovars
76
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
67
Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert
66
Carcinoma in situ der Milchgänge
53
Intramurales Leiomyom des Uterus
47
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
453
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie: Knochen
328
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
221
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
197
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
195
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation)
189
Andere Operationen am Ureter: Ureterolyse (ohne intraperitoneale Verlagerung): Laparoskopisch
187
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
183
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
137
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
134
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.910
Risikoschwangerschaft
385
Geburt durch Kaiserschnitt
244
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Neugeborenenscreening
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Neugeborenen Überwachungseinheit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.070
Spontangeburt eines Einlings
823
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
258
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
244
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
201
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben
117
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene
95
Fetale Mangelernährung des Neugeborenen ohne Angabe von zu leicht oder zu klein für das Gestationsalter [light or small for gestational age]
86
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt
84
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene
74
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.742
Patientenschulung: Basisschulung
1.280
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.140
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
832
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
783
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
562
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
506
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
502
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
256
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
229
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
21
Hebammen
19
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
289
Fraktur Wirbelsäule
212
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
175
Knochenbruch (Fraktur)
101
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
93
Alkoholsucht
89
Fraktur Becken
88
Arthrose des Kniegelenkes
87
Operation an Nerven
65
Arthrose des Hüftgelenkes
54
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
47
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
46
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
44
Schielbehandlung
42
Operationen an der Hand
34
Bandscheibenvorfall
32
Bandscheibenbeschwerden
32
Zuckerkrankheit
32
Bandverletzung Kniegelenk
31
Fraktur am Fuß
31
Wundversorgung bei chronischen Wunden
27
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
24
Kieferbruch
18
Schädelbasisbruch
18
Fraktur Schädel
18
Deformierung von Fingern und Zehen
17
Erkrankung Nerven / Muskeln
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Alterstraumatologie
Behandlung und Nachbetreuung von Sport- und Berufsunfällen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
160
Pertrochantäre Fraktur
113
Distale Fraktur des Radius
110
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
105
Schenkelhalsfraktur
99
Fraktur eines Lendenwirbels
53
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels
49
Rippenserienfraktur
48
Sonstige primäre Gonarthrose
47
Fraktur des Außenknöchels
46
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
490
Native Computertomographie des Schädels
438
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
323
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
296
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
196
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
160
Native Computertomographie des Beckens
138
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
123
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
121
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
93
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
5
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
26
Lungenentzündung
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
23
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
18
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
12
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
11
Linksherzinsuffizienz
9
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
9
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
8
Rechtsherzinsuffizienz
7
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
6
Benigne essentielle Hypertonie
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
77
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
56
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
28
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
25
Native Computertomographie des Thorax
23
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
20
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
19
Native Computertomographie des Beckens
16
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
12
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
12
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
4
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
328
Schilddrüsenkrebs
50
Radiojodtherapie
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Radiojodtherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Teleradiologie
Therapie mit offenen Radionukliden
Tumorembolisation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
125
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
50
Hyperthyreose mit diffuser Struma
50
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten
28
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
177
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
50
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie über 1,2 bis unter 5 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
48
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
33
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Sonstige
26
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
15
Therapie mit offenen Radionukliden: Instillation von offenen Radionukliden in Gelenke
14
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie: Sonstige
10
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie mit 5 und mehr GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
8
Native Computertomographie des Thorax
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Bis 2 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
966
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
793
Bis 2 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
515
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
480
Mehr als 4 bis 6 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
364
Mehr als 4 bis 6 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
363
Bis 2 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
296
Mehr als 2 bis 4 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
134
Mehr als 2 bis 4 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
132
Mehr als 2 bis 4 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
122
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Perioperative Schmerztherapie
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
41
Fachärzte (ohne Belegärzte)
20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Krankenpflegehelfer
0
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4