Robert Koch Krankenhaus Apolda GmbH

Kontakt

Jenaer Straße 66, 99510 Apolda

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 4,00 EUR pro Tag

Die erste Stunde ist frei. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Ihr Aufenthalt im Robert Koch Krankenhaus Apolda GmbH









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Robert Koch Krankenhaus Apolda GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
243
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
191
Herzrhythmusstörungen
149
Alkoholsucht
113
Schlaganfall
91
Magenentzündung (Gastritis)
89
Lungenentzündung
81
Darminfektion
78
Inkontinenz
63
Implantation eines Herzschrittmachers
56
Magengeschwür
44
Schwindel
33
Epilepsie Krampfleiden
31
Lungenkrebs
25
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Endoskopie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Beatmungstherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
134
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
75
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
70
Synkope und Kollaps
68
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
63
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
63
Vorhofflimmern, paroxysmal
62
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
48
Gastritis, nicht näher bezeichnet
48
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
46
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
589
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
412
Ganzkörperplethysmographie
233
Kardiorespiratorische Polysomnographie
191
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
188
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
179
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
175
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
132
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
121
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
111
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
41
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
5
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
248
Darminfektion
64
Lungenentzündung
54
Schlafstörungen
10
Kopfschmerz
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Versorgung von Mehrlingen
Kinderschlaflabor
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
89
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
30
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
21
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis
21
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
20
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
18
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
15
Enteritis durch Rotaviren
14
Sonstige vor dem Termin Geborene
14
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
630
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
425
Kardiorespiratorische Polysomnographie
248
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
218
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
102
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
78
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
48
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
29
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Bis zu 4 Behandlungstage
26
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
11
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
177
Entfernung Gallenblase
177
Darmspiegelung
149
Operation am Darm (bei Polypen)
130
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
68
Wundversorgung bei chronischen Wunden
64
Operationen einer Halsschlagaderverengung
63
Darmerkrankung Polypen
50
Gefäßoperation an den Beinen
48
Schilddrüsenoperation
46
Operation an der Schilddrüse
46
Operation am Darm
42
Darmkrebs
42
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
37
Hämorrhoiden
36
Leistenbruchoperation
33
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
27
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
21
Operation Magengeschwür
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Proktologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
34
Pilonidalzyste mit Abszess
32
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
21
Analfistel
21
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
19
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
19
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
17
Verschluss und Stenose der A. carotis
14
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
14
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
155
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
133
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
102
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
91
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
83
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
71
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
66
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
63
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
60
Andere Operationen am Darm: Injektion: Endoskopisch
52
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
301
Arthrose des Kniegelenkes
283
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
164
Arthrose des Hüftgelenkes
127
Bandscheibenbeschwerden
66
Bandscheibenvorfall
66
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
61
Knochenbruch (Fraktur)
60
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
59
Operation an der Wirbelsäule
55
Operationen an der Hand
35
Operationen am Fuß
26
Fraktur Becken
24
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
24
Operation an Nerven
20
Deformierung von Fingern und Zehen
15
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
258
Sonstige primäre Koxarthrose
114
Gehirnerschütterung
46
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
38
Fraktur des Außenknöchels
31
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
30
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
16
Prellung des Thorax
16
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen
13
Hallux valgus (erworben)
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
207
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
122
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
110
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
101
Elektrotherapie
95
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
56
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
54
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
47
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk
43
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
42
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
573
Risikoschwangerschaft
297
Brustkrebs
207
Operation am Eierstock
67
Schwangerschaftskomplikationen
59
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
54
Brustoperation, plastisch
42
Operation an der Gebärmutter
40
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
32
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
31
Gebärmuttertumor (gutartig)
30
Erkrankung der Brust(drüse)
30
Gebärmutterentfernung
29
Ausschabung bei Fehlgeburt
24
Wundversorgung bei chronischen Wunden
23
Schwangerschaftsdiabetes
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Reproduktionsmedizin
Urogynäkologie
Geburtshilfe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
520
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
85
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
68
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
67
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
62
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
62
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
59
Spontangeburt eines Einlings
51
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
41
Übertragene Schwangerschaft
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
252
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
249
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
123
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
103
Episiotomie und Naht: Episiotomie
86
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
76
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
64
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
64
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
53
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
51
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Hebammen
6
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Dialyse
Anästhesie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
4
Somnolenz
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
533
Intravenöse Anästhesie
288
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
222
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
222
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
112
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
74
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
56
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
51
Einfache endotracheale Intubation
49
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
47
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
759
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
634
Native Computertomographie des Abdomens
520
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
447
Native Computertomographie des Beckens
383
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
318
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
267
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
265
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
249
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
223
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1