Ihr Aufenthalt im Ruppiner Kliniken


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Ruppiner Kliniken

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
31
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.091
Chemotherapie
604
Schielbehandlung
492
Darmspiegelung
427
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
315
Implantation eines Herzschrittmachers
282
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
112
Operation am Darm (bei Polypen)
85
Zahnoperation
51
Operation Magengeschwür
29
Operation am Mund (bei Krebs)
19
Darmkrebs
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
2.355
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
1.507
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.414
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.222
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.111
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Clipsystem
906
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
893
Native Computertomographie des Schädels
836
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
734
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
730
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
108
Herzschwäche
103
Lungenentzündung
57
Fraktur Wirbelsäule
47
Fraktur Becken
43
Nierenversagen/Nierenschwäche
35
Schielbehandlung
16
Schüttellähmung
15
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
59
Linksherzinsuffizienz
38
Pertrochantäre Fraktur
37
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
32
Schenkelhalsfraktur
30
Rechtsherzinsuffizienz
27
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
25
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
22
Synkope und Kollaps
19
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
543
Native Computertomographie des Schädels
222
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
201
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
169
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
109
Ganzkörperplethysmographie
99
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
78
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
74
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
71
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: 60 bis 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
1.915
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
29
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Basisbehandlung
21
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
15
Elektromyographie (EMG)
13
Neurographie
13
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
10
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
7
Ganzkörperplethysmographie
5
Patientenschulung: Basisschulung
4
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Epilepsie Krampfleiden
124
Darminfektion
94
Leistenbruchoperation
43
Lungenentzündung
42
Kopfschmerz
34
Zuckerkrankheit
31
Zahnoperation
18
Schwindel
17
Migräne
14
Chronische Mittelohrenzündung
10
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
7
Fraktur Schädel
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
66
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
61
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
48
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
44
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege
42
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
42
Obstipation
41
Kopfschmerz
34
Sonstige vor dem Termin Geborene
31
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
304
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
220
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
181
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
158
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
106
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
99
Elektroenzephalographie (EEG): Video-EEG (10/20 Elektroden)
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
75
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
57
Native Computertomographie des Schädels
55
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Durchblutungsstörungen der Beine
250
Operationen einer Halsschlagaderverengung
228
Krampfaderoperation
170
Chronische Beinwunden (Ulcus)
140
Geschwür Fuß / Bein
140
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
132
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
131
Entfernung Gallenblase
130
Gallenblasensteine
129
Leistenbruchoperation
117
Lungenkrebs
108
Darmkrebs
107
Operation am Darm
89
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
88
Laparoskopische Operation Leistenbruch
88
Gefäßoperation an den Beinen
83
Darmspiegelung
61
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
60
Schilddrüsenoperation
57
Operation an der Schilddrüse
56
Wundversorgung bei chronischen Wunden
55
Halsschlagaderverengung
44
Zuckerkrankheit
42
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
31
Leberkrebs
30
Operation an der Lunge
28
Hämorrhoiden
21
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
20
Operation an der Leber (bei Krebs)
16
Hauttumor (gutartig/bösartig)
16
Magenkrebsoperation
15
Erkrankung der Hirngefäße
14
Operation Magengeschwür
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaszentrum
Beckenbodenzentrum
Darmkrebszentrum
Hauptkooperationspartner des Tumorzentrum Neuruppin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
138
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
98
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
83
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung
68
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
50
Verschluss und Stenose der A. carotis
43
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
39
Nichttoxische mehrknotige Struma
39
Bösartige Neubildung des Rektums
39
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Sonstige
301
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
299
Reoperation
299
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
274
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
268
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
248
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
246
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
204
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
196
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
176
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
448
Fraktur Wirbelsäule
118
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
84
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
59
Fraktur Becken
52
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
45
Operationen an der Hand
44
Bandverletzung Kniegelenk
41
Arthrose des Hüftgelenkes
32
Knochenbruch (Fraktur)
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
27
Operation an der Wirbelsäule
24
Arthrose des Kniegelenkes
22
Erkrankung Nerven / Muskeln
13
Deformierung von Fingern und Zehen
13
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
199
Distale Fraktur des Radius
78
Fraktur eines Lendenwirbels
45
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
41
Läsionen der Rotatorenmanschette
36
Fraktur des Außenknöchels
33
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
29
Sonstige primäre Koxarthrose
27
Fraktur eines Brustwirbels
27
Schenkelhalsfraktur
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
507
Native Computertomographie des Schädels
431
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
380
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
231
Reoperation
230
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
175
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
158
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
116
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
77
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
349
Bandscheibenbeschwerden
163
Bandscheibenvorfall
163
Wirbelsäulenbruch Operation
63
Knochenschwund
23
Hirntumor
18
Schielbehandlung
12
Erkrankung der Hirngefäße
11
Fraktur Wirbelsäule
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
69
Spinal(kanal)stenose
54
Radikulopathie
48
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
18
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
16
Traumatische subdurale Blutung
16
Traumatische subarachnoidale Blutung
16
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
15
Diszitis, nicht näher bezeichnet
14
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
444
Mikrochirurgische Technik
263
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
156
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
150
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
88
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
84
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
84
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment
71
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
70
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
59
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
222
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
148
Operation an der Prostata
144
Chemotherapie
143
Prostatakrebs
121
Prostatavergrößerung
78
Inkontinenz
76
Operation an der Niere (bei Krebs)
71
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
66
Nierentumor, Nierenkrebs
57
Operation an der Prostata (bei Krebs)
51
Schielbehandlung
32
Nierenentzündung, allgemein
31
Hodentumor
18
Harnblasenerkrankung
13
Penistumor
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Zertifizierte Behandlung sämtlicher onkologischen Erkrankungen des Fachgebietes
Zertifiziertes Prostatazentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
194
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
125
Bösartige Neubildung der Prostata
121
Ureterstein
109
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
89
Prostatahyperplasie
78
Nierenstein
75
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
58
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
56
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
45
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
301
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
298
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
265
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
180
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
179
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
141
Native Computertomographie des Abdomens
135
Diagnostische Urethrozystoskopie
124
Komplexe Akutschmerzbehandlung
122
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
121
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
649
Risikoschwangerschaft
546
Operation an der Gebärmutter
260
Brustkrebs
233
Operation am Eierstock
175
Gebärmutterentfernung
166
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
162
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
153
Ausschabung bei Fehlgeburt
120
Schwangerschaftskomplikationen
100
Gebärmuttertumor (gutartig)
85
Schielbehandlung
78
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
74
Fehlgeburt
47
Eierstockkrebs
42
Gebärmutterschleimhautwucherung
35
Gebärmutterkrebs
30
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
25
Geburt durch Kaiserschnitt
20
Erkrankung der Brust(drüse)
13
Operation bei Inkontinenz
11
Operation am Darm
11
Schwangerschaftsdiabetes
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Zertifiziertes gynäkologisches Krebszentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
523
Spontangeburt eines Einlings
118
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
100
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
90
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
79
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
61
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
59
Intramurales Leiomyom des Uterus
57
Drohender Abort
49
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
49
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
807
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
625
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
307
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
186
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
169
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
146
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
122
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
122
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
114
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
694
Polypen
461
Operation an der Nase
439
Operation am Mittelohr
414
Polypenoperation
326
Operation an den Rachenmandeln
297
Nasennebenhöhlenentzündung
194
Erkrankung der oberen Atemwege
186
Magenspiegelung
167
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
125
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
112
Operation am Trommelfell
98
Operation an den Nasennebenhöhlen
82
Schwerhörigkeit
72
Kieferbruch
47
Schädelbasisbruch
47
Fraktur Schädel
47
Kehlkopfentfernung, teilweise
42
Chronische Mittelohrenzündung
37
Hauttumor (gutartig/bösartig)
37
Operation am Mund (bei Krebs)
37
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
36
Schwindel
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
26
Mundkrebs
21
Tumor der Speicheldrüse
21
Schielbehandlung
20
Operation an der Schilddrüse
16
Fehlstellung / Verformung der Ohren
16
Kehlkopfentfernung, vollständig
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperplasie der Rachenmandel
221
Chronische Tonsillitis
147
Epistaxis
113
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
83
Nasenseptumdeviation
80
Idiopathischer Hörsturz
67
Tinnitus aurium
66
Chronische Pansinusitis
65
Peritonsillarabszess
30
Nasenbeinfraktur
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Rhinomanometrie
844
Audiometrie
685
Mikrochirurgische Technik
602
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
333
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
278
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
256
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
222
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
216
Olfaktometrie und Gustometrie
211
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
205
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schwindel
261
Schlaganfall
233
Bandscheibenbeschwerden
185
Bandscheibenvorfall
185
Epilepsie Krampfleiden
154
Multiple Sklerose
149
Schüttellähmung
48
Chemotherapie
47
Migräne
46
Kopfschmerz
38
Gesichtsnervenlähmung
31
Demenz
21
Schielbehandlung
20
Hirnentzündung
13
Schielen
11
Myasthenia gravis
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
138
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
115
Radikulopathie
93
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf
77
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
75
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
68
Lumboischialgie
62
Neuropathia vestibularis
60
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
59
Schwindel und Taumel
56
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.292
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.128
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
975
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
829
Elektromyographie (EMG)
798
Neurographie
769
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
687
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
663
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
639
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
630
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
854
Depression
272
Sucht, Heroin
178
Schizophrenie
163
Cannabissucht
81
Schielbehandlung
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
475
Anpassungsstörungen
466
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom
177
Paranoide Schizophrenie
154
Delir bei Demenz
150
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
144
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
124
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
114
Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung
79
Sonstige Formen des Delirs
66
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.769
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.822
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.545
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
1.456
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.046
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S1 (Regelbehandlung)
901
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
662
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
531
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G1 (Regelbehandlung)
530
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
477
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.415
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.003
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
581
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
278
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
275
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
127
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
113
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
39
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G6 (Tagesklinische Behandlung)
27
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
18
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassungsstörungen
140
Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung
46
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
40
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
30
Mittelgradige depressive Episode
20
Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen
18
Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten
15
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
10
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
8
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie: Behandlungsbereich KJ1 (Kinderpsychiatrische Regel- und Intensivbehandlung)
250
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
243
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
198
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
180
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
178
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
148
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
135
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
132
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
132
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
128
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
67
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
56
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
48
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 12 bis 14 Therapieeinheiten pro Woche
45
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
44
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
42
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 16 bis 18 Therapieeinheiten pro Woche
41
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
40
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 10 bis 12 Therapieeinheiten pro Woche
35
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
28
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
6.385
Chemotherapie
351
Lungenkrebs
112
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
96
Mundkrebs
55
Speiseröhrenkrebs
30
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
30
Hauttumor (gutartig/bösartig)
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
52
Bösartige Neubildung des Rektums
45
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
36
Bösartige Neubildung: Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
24
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
21
Bösartige Neubildung des Zungengrundes
18
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
15
Bösartige Neubildung: Ektozervix
15
Bösartige Neubildung: Endozervix
14
Bösartige Neubildung: Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
2.561
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
1.057
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
248
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie
225
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
200
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
119
Nicht komplexe Chemotherapie: 5 Tage: 2 Medikamente
115
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
64
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
62
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad
54
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
812
Operation am Mund (bei Krebs)
321
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
213
Hauttumor (gutartig/bösartig)
101
Wundversorgung bei chronischen Wunden
94
Fraktur Schädel
33
Operation bei Kieferbruch
33
Schädelbasisbruch
33
Kieferbruch
33
Mundkrebs
21
Kiefergelenkerkrankungen
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische apikale Parodontitis
142
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
71
Entzündliche Zustände der Kiefer
61
Aktinische Keratose
28
Unterkieferfraktur
28
Phlegmone und Abszess des Mundes
25
Verbliebene Zahnwurzel
21
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
20
Fraktur des Orbitabodens
19
Bösartige Neubildung: Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen: Operative Blutstillung
167
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Ein Zahn
68
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
67
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
60
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
47
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase: Exzision an der äußeren Nase, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
38
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
34
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
31
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2