Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Mummendorfer Weg - 12,
23769 Burg auf Fehmarn
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

0.77

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

11.66

Auslastung Pflege

gering

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Amputationschirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Gehirnerschütterung

 

ICD.Code S06.0

34 Fälle pro Jahr

Impingement-Syndrom der Schulter

 

ICD.Code M75.4

20 Fälle pro Jahr

Meniskusriss, akut

 

ICD.Code S83.2

16 Fälle pro Jahr

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet

 

ICD.Code K40.90

10 Fälle pro Jahr

Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur

 

ICD.Code S52.51

10 Fälle pro Jahr

Lumboischialgie

 

ICD.Code M54.4

7 Fälle pro Jahr

Prellung des Thorax

 

ICD.Code S20.2

6 Fälle pro Jahr

Kreuzschmerz

 

ICD.Code M54.5

4 Fälle pro Jahr

Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens

 

ICD.Code S30.0

4 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell

 

OPS Code 5-812.5

23 Fälle pro Jahr

Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes

 

OPS Code 5-814.3

23 Fälle pro Jahr

Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe: Partielle Resektion, offen chirurgisch: Klavikula

 

OPS Code 5-782.a0

15 Fälle pro Jahr

Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Humeroglenoidalgelenk

 

OPS Code 5-812.e0

14 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

12 Fälle pro Jahr

Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]

 

OPS Code 5-530.31

11 Fälle pro Jahr

Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

 

OPS Code 3-990

10 Fälle pro Jahr

Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark

 

OPS Code 3-203

8 Fälle pro Jahr

Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal

 

OPS Code 5-794.k6

7 Fälle pro Jahr

Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk

 

OPS Code 5-811.0h

6 Fälle pro Jahr