Zum Klinikprofil

Fachabteilung Pädiatrie und Neonatologie in SRH Wald-Klinikum Gera GmbH in 07548 Gera

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

3.7

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Besonders kinderfreundlich
Optimale Zimmerausstattung
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Straße des Friedens - 122,
07548 Gera
Besuchszeiten 07:00 bis 20:00 Uhr

mehr...

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

11.55

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

7

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Endoskopie/Funktionsdiagnostik
  • Diabetes
  • Bobath

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge

Besondere Austattung

  • Szintigraphiescanner/ Gammasonde - Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten
  • Gerät für Nierenersatzverfahren - Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)
  • Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz - Harnflussmessung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht

 

ICD.Code P07.1

65 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs

 

ICD.Code A09.0

62 Fälle pro Jahr

Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger

 

ICD.Code J20.8

61 Fälle pro Jahr

Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code J18.0

43 Fälle pro Jahr

Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind

 

ICD.Code P39.8

34 Fälle pro Jahr

Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege

 

ICD.Code J06.8

32 Fälle pro Jahr

Orthostatische Hypotonie

 

ICD.Code I95.1

29 Fälle pro Jahr

Akute tubulointerstitielle Nephritis

 

ICD.Code N10

28 Fälle pro Jahr

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]

 

ICD.Code F10.0

25 Fälle pro Jahr

Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]

 

ICD.Code J20.5

25 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

586 Fälle pro Jahr

Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)

 

OPS Code 1-207.0

332 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich

 

OPS Code 8-010.3

201 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen [OAE]

 

OPS Code 1-208.8

164 Fälle pro Jahr

Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett

 

OPS Code 8-390.0

147 Fälle pro Jahr

Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)

 

OPS Code 8-560.2

81 Fälle pro Jahr

Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik: Einfach

 

OPS Code 1-900.0

80 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)

 

OPS Code 9-262.1

70 Fälle pro Jahr

Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)

 

OPS Code 1-207.1

66 Fälle pro Jahr

Audiometrie

 

OPS Code 1-242

66 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Asklepios Fachklinikum Stadtroda - Tagesklinik Gera Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 4.25 km

    Entfernung

Betten: 21
Fälle: 0
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Kreiskrankenhaus Ronneburg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 9.97 km

    Entfernung

Betten: 113
Fälle: 1.741
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Moritz Klinik GmbH & Co. KG Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 12.31 km

    Entfernung

Betten: 48
Fälle: 449
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 15.28 km

    Entfernung

Betten: 204
Fälle: 9.609
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Burgenlandkreis GmbH / Georgius-Agricola-Klinikum Zeitz Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 19.04 km

    Entfernung

Betten: 300
Fälle: 10.740
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Asklepios Fachklinikum Stadtroda - Hauptstandort Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 19.59 km

    Entfernung

Betten: 371
Fälle: 4.164
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 22 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen