St. Josef-Stift Sendenhorst

Kontakt

Westtor 7, 48324 Sendenhorst

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Auf dem Gelände befinden sich viele kostenfreie Parkplätze. Teilweise ist die Benutzung einer Parkscheibe vorgeschrieben. Für Besucher und Langzeitparker stehen im hinteren Bereich des Geländes weitere Parkflächen zur Verfügung.

Ihr Aufenthalt im St. Josef-Stift Sendenhorst


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Josef-Stift Sendenhorst

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
885
Arthrose des Hüftgelenkes
844
Arthrose des Kniegelenkes
657
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
44
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
43
Deformierung von Fingern und Zehen
36
Fußprothese Implantation
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
733
Sonstige primäre Gonarthrose
645
Sonstige dysplastische Koxarthrose
99
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
69
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
33
Läsionen der Rotatorenmanschette
31
Impingement-Syndrom der Schulter
28
Hallux valgus (erworben)
22
Pes calcaneovalgus congenitus
20
Hallux rigidus
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
560
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
536
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
209
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
59
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
55
Arthrodese: Zehengelenk: Großzehengrundgelenk
29
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
28
Minimalinvasive Technik: Sonstige
28
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
24
Knochentransplantation und -transposition: Transplantation von Spongiosa, autogen: Femur distal
22
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
26
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.099
Operation an der Wirbelsäule
162
Bandscheibenvorfall
94
Bandscheibenbeschwerden
94
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
Die konservative und operative Behandlung von Erkrankungen und Fehlbildungen im Bereich der gesamten Wirbelsäule ist das Aufgabengebiet der Abteilung.
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
792
Kreuzschmerz
60
Zervikobrachial-Syndrom
56
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
53
Ischialgie
28
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
20
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate
18
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie
12
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie
9
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
126
Spondylodese: Dorsal und ventral kombiniert, interkorporal: 3 bis 5 Segmente
113
Spondylodese: Dorsal und ventral kombiniert, interkorporal: 1 Segment
109
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 2 Segmente
105
Spondylodese: Dorsal und ventral kombiniert, interkorporal: 2 Segmente
104
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie): Facetten-Thermokoagulation oder Facetten-Kryodenervation: 3 oder mehr Segmente
94
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 3 Segmente
43
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule: Durch intervertebrale Cages: 1 Segment
34
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule: Durch intervertebrale Cages: 2 Segmente
33
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Implantation von Material in einen Wirbelkörper mit Verwendung eines Systems zur intravertebralen, instrumentellen Wirbelkörperaufrichtung: 1 Wirbelkörper
32
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
198
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Native Sonographie
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
EKG, 24-Std. EKG, Belastungs-EKG, 24 Std. Blutdruckmessung
Kapillarmikroskopie
Leberbiopsie, Knochenmarkpunktion
Osteodensitometrie (DXA)
Osteologie
Rheuma-/Immunologie-Labor, Synovia-Analyse
Spirometrie, Bodyplethysmographie, CO-Diffusionskapazitäts-Bestimmung
Übergangsrheumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psoriasis-Arthropathie
198
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert
63
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes
61
Polymyalgia rheumatica
51
Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose
31
Progressive systemische Sklerose
22
Wegener-Granulomatose
15
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom]
14
Sonstige Overlap-Syndrome
14
Polymyositis
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektrotherapie
7.509
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
6.174
Ganzkörperplethysmographie
2.945
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
2.944
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
756
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
646
Patientenschulung: Basisschulung
610
Einzeltherapie: Kognitive Verhaltenstherapie: An einem Tag
287
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems
235
Gruppentherapie: Kognitive Verhaltenstherapie: An einem Tag
217
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
267
Arthrose des Kniegelenkes
181
Operationen an der Hand
136
Arthrose des Hüftgelenkes
135
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
74
Schuppenflechte
60
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
53
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
46
Deformierung von Fingern und Zehen
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Rheumaorthopädie
Übergangsrheumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
129
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
94
Sonstige primäre Koxarthrose
75
Psoriasis-Arthropathie
60
Sonstige sekundäre Gonarthrose
37
Sonstige dysplastische Koxarthrose
36
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
35
Sonstige primäre Rhizarthrose
31
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
28
Sonstige sekundäre Koxarthrose
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
259
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
92
Arthrodese: Zehengelenk: Großzehengrundgelenk
85
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
80
Arthrodese: Handgelenk
71
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
67
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
43
Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand: Rekonstruktion mit autogenem Material, mit Sehneninterposition und Sehnenaufhängung: Daumensattelgelenk
39
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, total: Kniegelenk
32
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Zementiert
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Native Sonographie
Spezialsprechstunde
Behandlung von autoimmunen Systemerkrankungen
Behandlung von chronischen skelettalen Schmerzen
Behandlung von entzündlichen und nicht entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates
Edukation (Patienten-/Eltern - Schulungen)
Kapillarmikroskopie
Labordiagnostik (Kinderrheumatologisches Speziallabor)
Röntgen Skelett
Übergangsrheumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form
484
Psoriasis-Arthropathie
28
Sonstige Overlap-Syndrome
20
Juvenile Dermatomyositis
18
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet
15
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen
13
Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet
13
Lyme-Krankheit
9
Akute und subakute Iridozyklitis
8
Lineare oder bandförmige Sklerodermie
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektrotherapie
1.903
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
891
Ganzkörperplethysmographie
888
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
566
Multimodale kinder- und jugendrheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
397
Multimodale kinder- und jugendrheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
353
Intravenöse Anästhesie
153
Inhalationsanästhesie
99
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems
59
Multimodale kinder- und jugendrheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
53
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
2
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
65
Kreuzschmerz
19
Zervikobrachial-Syndrom
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Mindestens 42 bis höchstens 55 Therapieeinheiten, davon weniger als 10 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
191
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
22
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
8
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
4
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie- und operative Intensivmedizin
Fiberoptische Wachintubation
Intrahospitale Notfallmedizin und Akutschmerzdienst
Kinderanästhesien
Regionalanästhesien
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.615
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
1.051
Intravenöse Anästhesie
153
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
128
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
110
Inhalationsanästhesie
100
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
58
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
44
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Normales Plasma: 1 TE bis unter 6 TE
11
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 6 TE bis unter 11 TE
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Fußchirurgie
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1