St. Josefs Krankenhaus Hilden


Kontakt

Walder Straße 34-38, 40724 Hilden

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 6,00 EUR pro Tag

Die erste halbe Stunde der Parkzeit ist gebührenfrei, die zweite halbe Stunde wird mit mit 0,50 Euro berechnet, jede weitere Stunde mit 1,00 Euro.Der Höchstbetrag pro Tag liegt bei 6,00 Euro.

Service und Leistungen ausgezeichnet

Nach einem Unfall (Oberschenkelhalsbruch) wurde ich als Kassenpatient in das St. Josefs Hospital Hilden eingeliefert. Es wurde sofort alles Notwendige eingeleitet. Zuständig war die unfallchirurgische Abteilung. Die Ärzte waren sehr kompetent und vertrauenserweckend. Auffallend war die perfekte Koordination der Abläufe und auch das Entlassungsmanagement war sehr gut. Ich wurde respektvoll behandelt und auch qualifizierte Pflegekräfte haben sich sehr viel Mühe gegeben. Es gibt absolut nichts zu beanstanden.

Bitte keine Privaten Hilfsmittel abgeben.

Nachdem unsere Mutter im St. Josefs Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde ich vom behandelnden Arzt auf der Stadtion gebeten die restlichen Medikamente mitzubringen.Dieses erledigten wir auch am nächsten Tag und gaben zwei Insulinpens im Schwesternzimmer ab. Nach der Entlassung war ein Pen im Wert von ca. 85€ verschwunden.Dieses wurde von der Klinik Leitung trotz mehrmaliger Beschwerde nicht ersetzt, sondern als zu geringfügig befunden.

Behandlung meiner Mutter

Meine Mutter wurde leider in dieses Krankenhaus eingeliefert. Sie wurde in der inneren Abteilung behandelt.Da meine Mutter schon älter und dazu dement ist, war der Aufenthalt in dieser Klinik eine Katastrophe. Es wurde nicht genug auf das sehr wichtige Trinken geachtet, sie selbst kam nicht an die Flaschen, die sie außerdem nicht selbst öffnen konnte. Sie machte einen sehr ungepflegten Eindruck, selbst versorgen konnte sie sich leider nicht.Die Ärzte waren Raritäten, zu sprechen waren sie äußerst selten, Schulung, keine Zeit usw.Mein Fazit: wenn jemand krank ist, so sollte er um diese Klinik wenn möglich einen großen Bogen machen.

Ihr Aufenthalt im St. Josefs Krankenhaus Hilden


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für St. Josefs Krankenhaus Hilden

   Service und Leistungen ausgezeichnet

G.G. |  Juni 2018

Nach einem Unfall (Oberschenkelhalsbruch) wurde ich als Kassenpatient in das St. Josefs Hospital Hilden eingeliefert. Es wurde sofort alles Notwendige eingeleitet. Zuständig war die unfallchirurgische Abteilung. Die Ärzte waren sehr kompetent und vertrauenserweckend. Auffallend war die perfekte Koordination der Abläufe und auch das Entlassungsmanagement war sehr gut. Ich wurde respektvoll behandelt und auch qualifizierte Pflegekräfte haben sich sehr viel Mühe gegeben. Es gibt absolut nichts zu beanstanden.


   Bitte keine Privaten Hilfsmittel abgeben.

H.S. |  September 2017

Nachdem unsere Mutter im St. Josefs Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde ich vom behandelnden Arzt auf der Stadtion gebeten die restlichen Medikamente mitzubringen.
Dieses erledigten wir auch am nächsten Tag und gaben zwei Insulinpens im Schwesternzimmer ab. Nach der Entlassung war ein Pen im Wert von ca. 85€ verschwunden.
Dieses wurde von der Klinik Leitung trotz mehrmaliger Beschwerde nicht ersetzt, sondern als zu geringfügig befunden.


   Behandlung meiner Mutter

I.O. |  April 2017

Meine Mutter wurde leider in dieses Krankenhaus eingeliefert. Sie wurde in der inneren Abteilung behandelt.
Da meine Mutter schon älter und dazu dement ist, war der Aufenthalt in dieser Klinik eine Katastrophe. Es wurde nicht genug auf das sehr wichtige Trinken geachtet, sie selbst kam nicht an die Flaschen, die sie außerdem nicht selbst öffnen konnte. Sie machte einen sehr ungepflegten Eindruck, selbst versorgen konnte sie sich leider nicht.
Die Ärzte waren Raritäten, zu sprechen waren sie äußerst selten, Schulung, keine Zeit usw.
Mein Fazit: wenn jemand krank ist, so sollte er um diese Klinik wenn möglich einen großen Bogen machen.


Bewertung für St. Josefs Krankenhaus Hilden

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Generet

Telefon: 02103 - 89921 - 111
Telefax: 02103 - 89921 - 112
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
330
Herzrhythmusstörungen
173
Lungenentzündung
157
Inkontinenz
112
Schwindel
95
Darminfektion
86
Alkoholsucht
84
Operation am Darm (bei Polypen)
75
Herzinfarkt
74
Magenentzündung (Gastritis)
59
Schielbehandlung
57
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
37
Lungenkrebs
36
Harnleiter- und Nierensteine
14
Operation Magengeschwür
13
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
11
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anthroposophische Medizin
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
112
Vorhofflimmern, paroxysmal
98
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
91
Sonstige Brustschmerzen
91
Synkope und Kollaps
75
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
61
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
58
Volumenmangel
53
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
53
Instabile Angina pectoris
51
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
733
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
462
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
444
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
307
Ganzkörperplethysmographie
301
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
294
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
233
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
193
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
190
Native Computertomographie des Schädels
179
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Philipp Pohl

Telefon: 02103 - 89921 - 211
Telefax: 02103 - 89921 - 212
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
135
Entfernung Gallenblase
111
Darmspiegelung
94
Hämorrhoiden
82
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
71
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
67
Wundversorgung bei chronischen Wunden
64
Darmkrebs
59
Operation am Darm
59
Implantation eines Herzschrittmachers
51
Darminfektion
34
Darmerkrankung Polypen
31
Operation an der Schilddrüse
27
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
22
Leistenbruchoperation
17
Harnleiter- und Nierensteine
15
Laparoskopische Operation Leistenbruch
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Obturation des Darmes
48
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
32
Hämorrhoiden 3. Grades
32
Hämorrhoiden 4. Grades
22
Ileus, nicht näher bezeichnet
21
Sonstige Appendizitis
20
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
20
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
19
Analfistel
18
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
193
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
164
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
105
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
90
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
88
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
68
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
64
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
64
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
53
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0

Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hans Bayer-Helms

Telefon: 02103 - 89921 - 262
Telefax: 02103 - 89921 - 212
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.221
Operation an der Wirbelsäule
434
Bandscheibenvorfall
189
Bandscheibenbeschwerden
189
Arthrose des Kniegelenkes
138
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
128
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
81
Arthrose des Hüftgelenkes
68
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
54
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
53
Fraktur Becken
27
Fraktur Wirbelsäule
20
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
12
Fraktur Schädel
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
127
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
123
Sonstige primäre Koxarthrose
59
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
53
Lumboischialgie
39
Gehirnerschütterung
34
Fraktur des Außenknöchels
25
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
16
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
16
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
296
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
245
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
166
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
110
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
105
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
105
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Laminotomie LWS: 1 Segment
103
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
99
Native Computertomographie des Schädels
94
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule: Durch intervertebrale Cages: 1 Segment
87
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0

Frauenheilkunde und Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Krystian Kuboth

Telefon: 02103 - 89921 - 311
Telefax: 02103 - 89921 - 312
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
622
Risikoschwangerschaft
276
Operation am Eierstock
147
Operation an der Gebärmutter
142
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
97
Gebärmutterentfernung
95
Gebärmutterschleimhautwucherung
72
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
63
Gebärmuttertumor (gutartig)
58
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
50
Ausschabung bei Fehlgeburt
48
Schwangerschaftskomplikationen
47
Eierstockkrebs
22
Fehlgeburt
20
Gebärmutterkrebs
16
Operation bei Inkontinenz
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Neugeborenenscreening
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Versorgung von Mehrlingen
Gynäkologische Onkologie
Minimalinvasive Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
516
Spontangeburt eines Einlings
106
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
73
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
63
Gutartige Neubildung des Ovars
47
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
44
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
38
Leichte Hyperemesis gravidarum
37
Intramurales Leiomyom des Uterus
33
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
510
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
337
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
287
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane
243
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
107
Diagnostische Hysteroskopie
99
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
96
Überwachung und Leitung einer Geburt, n.n.bez.
91
Andere Sectio caesarea: Resectio
89
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
89
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
6
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0

Senologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Livia Küffner

Telefon: 02103 - 89921 - 341
Telefax: 02103 - 89921 - 342
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
325
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
93
Brustoperation, plastisch
19
Schielbehandlung
18
Erkrankung der Brust(drüse)
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Brustzentrum (zertifiziert durch die Zertifizierungsstelle der Ärztekammer Westfalen-Lippe)
Onkologische Behandlung/Chemotherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
147
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
72
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
31
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
27
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
25
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
22
Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
18
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
15
Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
13
Carcinoma in situ der Milchgänge
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
219
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
213
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
203
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
101
(Modifizierte radikale) Mastektomie: Mit Resektion der M. pectoralis-Faszie
68
Mammographie: Präparatradiographie
61
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
56
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
53
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
48
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0

Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stephan Oehmen

Telefon: 02103 - 899
Telefax: 02103 - 829
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
24-Stunden Schmerzdienst für alle operativen Fachabteilungen
Fast-track-Anästhesie mittels thorakaler Epiduralanästhesie
Schmerzerleichterung zur Geburt mittels spinaler/epiduraler Katheterverfahren
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Woitaschek

Telefon: 02103 - 899
Telefax: 02103 - 829
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Friedrich Spinnrock

Telefon: 02103 - 899
Telefax: 02103 - 829
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Beate Dieckmann

Telefon: 02103 - 899
Telefax: 02103 - 829
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Walter Hojdis

Telefon: 02103 - 899
Telefax: 02103 - 829
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
224
Erkrankung der oberen Atemwege
127
Nasennebenhöhlenentzündung
127
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Mittelohrchirurgie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
71
Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet
37
Hypertrophie der Nasenmuscheln
17
Hyperplasie der Rachenmandel
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
118
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur ohne Resektion
97
Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle: Ethmoidektomie, endonasal: Ohne Darstellung der Schädelbasis
55
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
6
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Submuköse Resektion
5
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0