Ihr Aufenthalt im St.-Laurentius-Stift


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St.-Laurentius-Stift

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
394
Alkoholsucht
134
Schizophrenie
110
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Demenzerkrankungen
Geriatrische Tagesklinik
Logopädie
Notfall-Labor (POCT Labor)
Spezielle Therapieangebote
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
136
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
129
Paranoide Schizophrenie
100
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
95
Mittelgradige depressive Episode
55
Delir bei Demenz
48
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
39
Anpassungsstörungen
31
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen
16
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
896
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
863
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
524
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
477
Aufwendige Diagnostik bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
379
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
378
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
339
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
249
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
213
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
145
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
27
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
3

Klinik für Geriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin, Chefarzt Wolfgang König. Seit 01/2016 Dr. Christoph Runde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Chefarzt Dr. Christoph Runde

Telefon: 02309 - 63 - 351
Telefax: 02309 - 63 - 283
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
254
Lungenentzündung
100
Chronische Atemwegserkrankung
100
Bluthochdruck
95
Schlaganfall
59
Nierenversagen/Nierenschwäche
52
Zuckerkrankheit
50
Fraktur Wirbelsäule
49
Darmspiegelung
34
Fraktur Becken
31
Erkrankung Nerven / Muskeln
29
Alzheimer Krankheit
23
Herzrhythmusstörungen
23
Schüttellähmung
17
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Geriatrische Tagesklinik
Intensivmedizin
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Psychiatrische Tagesklinik
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
90
Volumenmangel
76
Rechtsherzinsuffizienz
74
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
62
Pertrochantäre Fraktur
62
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
49
Schenkelhalsfraktur
49
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
41
Benigne essentielle Hypertonie
38
Immobilitätssyndrom (paraplegisch)
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
747
Native Computertomographie des Schädels
507
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
343
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
110
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
90
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
84
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
59
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
58
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
56
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
42
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
43
Krankenpflegehelfer
1