St. Martinus Krankenhaus

Kontakt

Klosterstrasse 32, 40764 Langenfeld

Besuchszeiten

04:14 bis 04:14 Uhr


Auf der Intensivstation gelten gesonderte Besuchszeiten (15:00 - 18:00)

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

a:1:{i:0;s:1:" ";}

Ihr Aufenthalt im St. Martinus Krankenhaus


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Martinus Krankenhaus

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Allgemein- und Viszeral-Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Christiaan Hildebrand

Telefon: 02173 - 796 - 241
Telefax: 02173 - 796 - 248
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
171
Entfernung Gallenblase
156
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
155
Leistenbruchoperation
151
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
129
Operation am Darm
110
Darmkrebs
103
Wundversorgung bei chronischen Wunden
92
Darmspiegelung
74
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
47
Hämorrhoiden
39
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
32
Operation am Anus
20
Operation an der Schilddrüse
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Operative Behandlung von Leisten- und Bauchwandbrüchen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
110
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
60
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
55
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
52
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
50
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
42
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
36
Analabszess
32
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
32
Erysipel [Wundrose]
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
157
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
153
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
149
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
127
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
99
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal
82
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
55
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
37
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
33
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision (z.B. nach Milligan-Morgan)
32
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
4
Pflegehelfer
0

Anästhesie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Reinhard Rüschner

Telefon: 02173 - 796 - 261
Telefax: 02173 - 796 - 265
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesiologische Vorbereitung von Patienten auf Operationen
Angebot alternativer Schmerztherapien
Betreuung der ambulanten Operationen
Blutdepot
Durchführung von Narkosen bei allen Patienten
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Interner Konsiliardienst
Notfallmedizin
OP-Management
Postoperative Pflegevisite/ -Narkosevisite
Spezialsprechstunde
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Detlev Katzwinkel

Telefon: 02173 - 796 - 261
Telefax: 02173 - 796 - 265
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
473
Risikoschwangerschaft
87
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
418
Spontangeburt eines Einlings
53
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
46
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
40
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
37
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fet und Becken, nicht näher bezeichnet
30
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
23
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
21
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
21
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
424
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
388
Patientenschulung: Basisschulung
345
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
153
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
126
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
112
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
83
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
72
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
59
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
58
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Hebammen
6

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Detlev Katzwinkel

Telefon: 02173 - 796 - 261
Telefax: 02173 - 796 - 265
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
259
Operation am Eierstock
168
Risikoschwangerschaft
157
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
156
Gebärmutterentfernung
94
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
87
Gebärmuttertumor (gutartig)
86
Ausschabung bei Fehlgeburt
51
Schwangerschaftskomplikationen
46
Gebärmutterschleimhautwucherung
39
Fehlgeburt
29
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Beckenbodenchirurgie
Hysteroskopische OP-Verfahren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus
62
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
40
Zyste des Corpus luteum
34
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
34
Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung
33
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
33
Gutartige Neubildung des Ovars
30
Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz
30
Drohender Abort
29
Endometriose des Uterus
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Hysteroskopie
120
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
98
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
89
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
82
Subtotale Uterusexstirpation: Suprazervikal: Endoskopisch (laparoskopisch)
65
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
48
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
38
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
38
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
29
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
29
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
1

Hals- Nasen- Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Ph. Kuhn

Telefon: 02173 - 755 - 57
Telefax: 02173 - 796 - 218
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Andreas Helfritz

Telefon: 02173 - 7555 - 57
Telefax: 02173 - 796 - 218
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Philip Kuhn

Telefon: 02173 - 755 - 57
Telefax: 02173 - 796 - 218
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
84
Nasennebenhöhlenentzündung
41
Erkrankung der oberen Atemwege
40
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Schwindeldiagnostik/-therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
31
Hypertrophie der Nasenmuscheln
5
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
5
Chronische Tonsillitis
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
33
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
19
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
12
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
10
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Laserkoagulation
9
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
9
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über unteren Nasengang
6
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über mittleren Nasengang
6
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
6
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Hand- und Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Prof. Dr. med. Christian Simanski

Telefon: 02173 - 796 - 241
Telefax: 02173 - 796 - 242
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Philipus Setiadi

Telefon: 02173 - 796 - 241
Telefax: 02173 - 796 - 242
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
193
Fraktur Wirbelsäule
163
Operation an der Wirbelsäule
129
Knochenbruch (Fraktur)
118
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
86
Operation an Nerven
80
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
77
Bandscheibenbeschwerden
76
Bandscheibenvorfall
76
Erkrankung Nerven / Muskeln
64
Karpaltunnelsyndrom
62
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
61
Wundversorgung bei chronischen Wunden
55
Fraktur Becken
49
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
37
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
34
Fraktur am Fuß
23
Arthrose im Schultergelenk
18
Deformierung von Fingern und Zehen
10
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
222
Distale Fraktur des Radius
111
Schenkelhalsfraktur
60
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
59
Pertrochantäre Fraktur
58
Karpaltunnel-Syndrom
50
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
49
Fraktur eines Lendenwirbels
47
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
45
Sonstige Spondylose
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
249
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
220
Mikrochirurgische Technik
152
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
141
Native Computertomographie des Beckens
101
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
74
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
72
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
69
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
67
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
61
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
596
Bluthochdruck
466
Darmspiegelung
425
Chronische Atemwegserkrankung
197
Lungenentzündung
185
Herzrhythmusstörungen
181
Darminfektion
149
Alkoholsucht
120
Schwindel
111
Zuckerkrankheit
85
Inkontinenz
79
Nierenversagen/Nierenschwäche
56
Operation am Darm (bei Polypen)
52
Magenentzündung (Gastritis)
41
Schlaganfall
40
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
34
Lungenkrebs
22
Implantation eines Herzschrittmachers
22
Bauchspeicheldrüsenentzündung
21
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
18
Erkrankung der Hirngefäße
13
Operation Magengeschwür
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
260
Benigne essentielle Hypertonie
226
Volumenmangel
179
Vorhofflimmern, paroxysmal
145
Synkope und Kollaps
114
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
106
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
100
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
94
Sonstige Brustschmerzen
88
Obstipation
82
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
581
Native Computertomographie des Schädels
423
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
417
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
387
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
264
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
202
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
191
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
171
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
156
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
108
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
3

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Frau Dr. med. A. Diekötter

Telefon: 02173 - 230 - 75
Telefax: 02183 - 774 - 28
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Jörn Humke

Telefon: 02173 - 230 - 75
Telefax: 02173 - 774 - 82
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Frau Dr. med. Anja Diekötter

Telefon: 02173 - 230 - 75
Telefax: 02183 - 774 - 28
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
121
Operation an der Prostata
88
Nierenentzündung, allgemein
22
Prostatakrebs
18
Operation an der Prostata (bei Krebs)
13
Operation an der Niere (bei Krebs)
12
Nierentumor, Nierenkrebs
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
84
Ureterstein
79
Prostatahyperplasie
32
Nierenstein
25
Bösartige Neubildung der Prostata
18
Akute tubulointerstitielle Nephritis
14
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
14
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz
11
Sonstige chronische Zystitis
10
Sonstige Harnröhrenstriktur
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
179
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
151
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
137
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
101
Diagnostische Urethrozystoskopie
76
Urographie: Retrograd
58
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
55
Inzision, Resektion und (andere) Erweiterung des Ureterostiums: Bougierung, transurethral
41
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
40
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0