St. Vincenz-Krankenhaus Limburg

Kontakt

Auf dem Schafsberg -, 65549 Limburg

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 8,40 EUR pro Tag

2 Parkhäuser mit 360 Plätzen. Preise:1.-3. Std. 0,80€/Std. ab 4. Std. 1,00€/Std.Höchstens 8,40€ pro Tag

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Vincenz-Krankenhaus Limburg

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmkrebs
410
Operation am Darm
389
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
379
Gallenblasensteine
289
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
269
Entfernung Gallenblase
264
Darmspiegelung
206
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
191
Leistenbruchoperation
162
Laparoskopische Operation Leistenbruch
109
Darminfektion
86
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
75
Operation am Anus
72
Wundversorgung bei chronischen Wunden
49
Operation an Nerven
39
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
21
Darmerkrankung Polypen
20
Hämorrhoiden
20
Magenkrebsoperation
17
Operation Magengeschwür
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Portkatheteranlage zur Chemotherapie oder zur künstlichen Ernährung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Colitis ulcerosa
115
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
110
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
109
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
92
Bösartige Neubildung des Rektums
86
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
78
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
72
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
70
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
64
Sonstige Crohn-Krankheit
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
429
Kolonkontrastuntersuchung
262
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
262
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
230
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
216
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
203
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
189
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
186
Komplexe Akutschmerzbehandlung
173
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
166
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Notfallmedizin
Abteilung Anästhesie und operative Intensivmedizin
Anästhesie
Leistungsschwerpunkt Anästhesie
Leistungsschwerpunkt: Intensivmedizin
Leistungsschwerpunkt: Notfallmedizin
Leistungsschwerpunkt: Schmerztherapie
Morbiditäts-/Mortalitätskonferenzen
Notfallmedizinische Fortbildungen
Qualitätsverbesserungen
Schmerzkonferenzen
Schmerztherapie
Weiterbildung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Traumatische subdurale Blutung
6
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
504
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
426
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
232
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
104
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
97
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
89
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
74
Einfache endotracheale Intubation
67
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
37
Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
58
Operationstechnische Assistenz
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
811
Risikoschwangerschaft
697
Operation an der Gebärmutter
213
Brustkrebs
200
Operation am Eierstock
192
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
159
Gebärmutterentfernung
154
Schwangerschaftskomplikationen
124
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
94
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
70
Gebärmuttertumor (gutartig)
68
Fehlgeburt
51
Ausschabung bei Fehlgeburt
50
Geburt durch Kaiserschnitt
38
Schwangerschaftsdiabetes
29
Gebärmutterkrebs
22
Brustoperation, plastisch
19
Schielbehandlung
13
Erkrankung der Brust(drüse)
12
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
11
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Behandlung und Diagnostik der ungewollten Kinderlosigkeit mittels mikrochirurgischer Diagnostik und Therapie (z.B. Wiederherstellung der Eileiterdurchgängigkeit)
Betreuung des Neugeborenen
Kosmetisch-ästhetische Eingriffe
Onkologische Ambulanz /Gynäkologie
Stereotaktische Vakuumsaugbiopsie
Vorsorge und Entbindung der normalen Geburt
Zusammenarbeit mit dem Screening im operativen und diagnostischen Bereich
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
685
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen
201
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
128
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
127
Spontangeburt eines Einlings
120
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
108
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
102
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
86
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
64
Drohender Abort
58
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.034
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
922
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane
737
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
453
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
349
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
239
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
231
Episiotomie und Naht: Episiotomie
191
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
185
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
142
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
7
Hebammen
13
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
691
Zuckerkrankheit
206
Darminfektion
188
Gallenblasensteine
184
Magenentzündung (Gastritis)
161
Operation am Darm (bei Polypen)
124
Darmerkrankung Polypen
106
Bluthochdruck
102
Bauchspeicheldrüsenentzündung
99
Inkontinenz
77
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
70
Magenspiegelung
60
Lungenentzündung
56
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
34
Magengeschwür
30
Herzschwäche
29
Schielbehandlung
26
Operation Magengeschwür
21
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
20
Lungenkrebs
20
Bauchspeicheldrüsenkrebs
18
Hämorrhoiden
14
Speiseröhrenkrebs
13
Schwindel
11
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Endoskopie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Motilitätsstörungen
Diagnostische Atemtests u.a. bei Lactose- und Fructoseunverträglichkeit
Endoskopische Untersuchungen
Ernährungsambulanz für enterale und parenterale Ernährung
Ernährungsberatung inkl. Beratung von Zöliakie (=Sprue) Patienten
Sonographie
weitere Endoskopische Untersuchungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
105
Sonstige Gastritis
94
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
76
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis
74
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
71
Akute Zystitis
55
Erysipel [Wundrose]
54
Obstipation
53
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
52
Benigne essentielle Hypertonie
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.046
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
443
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
390
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
217
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
208
Endosonographie der Gallenwege
183
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
170
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
157
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
144
Endosonographie des Pankreas
142
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
601
Durchblutungsstörungen der Beine
498
Geschwür Fuß / Bein
409
Chronische Beinwunden (Ulcus)
409
Gefäßoperation an den Beinen
304
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
255
Krampfaderoperation
105
Zuckerkrankheit
78
Halsschlagaderverengung
47
Erkrankung der Hirngefäße
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fußchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Native Sonographie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Shuntzentrum
Sonographie mit Kontrastmittel
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
404
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
75
Verschluss und Stenose der A. carotis
47
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
41
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
38
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
26
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
25
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
14
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
14
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
265
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
246
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
144
Reoperation
134
Endarteriektomie: A. femoralis
124
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
118
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Polymerdichtung mit äußerer Sperrscheibe
107
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
99
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
90
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.763
Herzschwäche
830
Herzinfarkt
435
Bluthochdruck
418
Herzrhythmusstörungen
414
Implantation eines Herzschrittmachers
313
Chronische Atemwegserkrankung
277
Lungenentzündung
235
Verengung der Herzkranzgefäße
141
Darmspiegelung
61
Lungenkrebs
31
Herzklappenerkrankungen
27
Schwindel
22
Asthma bronchiale
20
Schielbehandlung
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Eingriffe am Perikard
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Lungenembolektomie
Schrittmachereingriffe
Defibrillatorversorgung und Defibrillatornachsorge (ICD)
Eingriffe zur kardialen Resynchronisation
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens mit edr Möglichkeit der Ablation (Verödung von Leitungsbahnen) zur Erkennung und behandlung von Herzrhytmusstörungen
Herzkatheterlabor mit der Möglichkeit der Gefäßaufdehnung (PTCA) und Versorgung mit einer Gefäßstütze
Interventionelle Therapie Struktureller Herzerkrankungen
Lysetherapie (Gerinnselauflösung bei Lungenembolie, Schlaganfall, Herzinfarkt)
Schrittmacherversorgung und Schrittmachernachsorge
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
369
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
281
Instabile Angina pectoris
243
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
241
Benigne essentielle Hypertonie
203
Vorhofflimmern, paroxysmal
188
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
182
Synkope und Kollaps
143
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
129
Atherosklerotische Herzkrankheit
121
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
840
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
837
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
683
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
605
Ganzkörperplethysmographie
580
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
504
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
386
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
361
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
311
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
297
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
51
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Nierenversagen/Nierenschwäche
95
Herzschwäche
70
Bluthochdruck
67
Lungenentzündung
30
Darmspiegelung
28
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Intensivmedizin
Nierentransplantation
Anlage von Gefäßzugängen zur Dialyse
Behandlung des diabetischen Spätsyndroms
Behandlung von Vergiftungen mit speziellen Entgiftungsmaßnahmen
Diagnostik und Behandlung von Komplikationen an Gefäßzugängen für die Dialysebehandlung
Diagnostik und Therapie von ausgewählten endokrinen Krankheiten
Diagnostische Nierenpunktion
Langzeitbehandlung schwerer Dialysepatienten
Nierenersatztherapie (Dialyse)
Plasmapherese
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
62
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
55
Linksherzinsuffizienz
29
Benigne essentielle Hypertonie
24
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
20
Sonstiges akutes Nierenversagen
20
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
20
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse
20
Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten
17
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
3.364
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
157
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
55
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
47
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
30
Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
27
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Niere
20
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
18
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
15
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
13
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
479
Schwindel
420
Epilepsie Krampfleiden
267
Bandscheibenvorfall
121
Bandscheibenbeschwerden
121
Schüttellähmung
45
Multiple Sklerose
44
Kopfschmerz
41
Gesichtsnervenlähmung
35
Schielbehandlung
31
Migräne
22
Gürtelrose
20
Hirnwasserabflussstörung
10
Myasthenia gravis
7
Hirnentzündung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Behandlung von akut neurologischen Schmerzzuständen
Diagnostik und Therapie von Schwindelerkrankungen
Gutachtenerstellung für Sozialversicherungsträger, Versicherungen und Gerichte, verkehrsmedizinische Gutachten zur Fahrtauglichkeit bei neurologischen Erkrankungen
Injektionsbehandlung mit Botulinum Toxin bei Dystonien (Lidkrampf, Schiefhals), Spastik und pathologischem Schwitzen (Hyperhidrose) im Rahmen der Spezialambulanz
Lumbalpunktionen zur Untersuchung des Liquor cerebro spinalis (Gehirnwasser)
Nicht-operative Therapie von Bandscheibenvorfällen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
156
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet
138
Neuropathia vestibularis
134
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
123
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
98
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
74
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
63
Lumboischialgie
62
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
50
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
970
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
444
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
412
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
319
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
282
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
168
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
159
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
132
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
120
Neurographie
76
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.068
Schielbehandlung
798
Lungenkrebs
272
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
191
Tumor des Lymphsystem
120
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
82
Magenkrebs
73
Bauchspeicheldrüsenkrebs
58
Lungenentzündung
37
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
33
Speiseröhrenkrebs
27
Leberkrebs
20
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
17
Prostatakrebs
15
Hirntumor
10
Hodgkin-Krankheit
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Stationäre und ambulante Behandlung möglich
Therapieverfahren: Chemotherapie, Hormontherapie, Immuntherapie (z.B. monoklonale Antikörper, Zytokine), molekulare Therapie (Einsatz von sogenannten small molecules), kombinierte Radio-Chemo-Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung des Rektums
126
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
93
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
76
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
74
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
71
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
49
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
48
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
37
Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]
31
Bösartige Neubildung: Zäkum
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
452
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
382
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
282
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 3 Medikamente
246
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
191
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
169
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
157
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 3 Medikamente
131
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
127
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
102
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
121
Lungenkrebs
27
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
21
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
13
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
12
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
9
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
8
Bösartige Neubildung der Prostata
7
Bösartige Neubildung des Rektums
6
Leberzellkarzinom
5
Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend
4
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
71
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
66
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
65
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
60
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
38
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
24
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
22
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
20
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
19
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
16
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
272
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
229
Fraktur Wirbelsäule
192
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
136
Fraktur Becken
110
Arthrose des Kniegelenkes
105
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
99
Arthrose des Hüftgelenkes
93
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
59
Bandverletzung Kniegelenk
56
Fraktur am Fuß
49
Operation bei Hauterkrankungen
47
Operationen an der Hand
45
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
34
Operation an Nerven
31
Bandscheibenbeschwerden
31
Bandscheibenvorfall
31
Operationen am Fuß
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
28
Knochenbruch (Fraktur)
27
Deformierung von Fingern und Zehen
26
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
17
Schielbehandlung
16
Erkrankung Nerven / Muskeln
14
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
10
Fraktur Schädel
8
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Speiseröhrenkrebs
2
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Gutachtertätigkeiten
Sporttraumatologie mit arthoskopischer Versorgung der großen Gelenke
Zugelassen für das Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Distale Fraktur des Radius
113
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
104
Schenkelhalsfraktur
90
Pertrochantäre Fraktur
82
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
77
Sonstige primäre Gonarthrose
74
Gehirnerschütterung
72
Sonstige primäre Koxarthrose
65
Fraktur eines Lendenwirbels
61
Fraktur des Außenknöchels
61
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
179
Komplexe Akutschmerzbehandlung
143
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
109
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
99
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
89
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
82
Andere Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
74
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Oberschenkel und Knie
69
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Fibula distal
61
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
1

Kinderfachabteilung



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Matthias Petrig

Telefon: 06432 - 921717
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Stephan Plum

Telefon: 06431 - 27171
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Stefan Rackwitz

Telefon: 06431 - 27171
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Gabriele Elsner

Telefon: 06431 - 22242
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Folckert Schmidt

Telefon: 06432 - 4081
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
139
Darminfektion
74
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
65
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
53
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
46
Enteritis durch Rotaviren
17
Übelkeit und Erbrechen
14
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
13
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet
11
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
8
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
20
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
13
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
12
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
6
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
6
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
5
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
144
Prostatavergrößerung
77
Harnleiter- und Nierensteine
72
Prostatakrebs
45
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
36
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
28
Operation an der Niere (bei Krebs)
13
Harnblasenerkrankung
12
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
111
Prostatahyperplasie
77
Bösartige Neubildung der Prostata
45
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion
45
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
38
Ureterstein
33
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
32
Nierenstein
27
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
21
Sonstige Harnröhrenstriktur
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
170
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
133
Urographie: Retrograd
107
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
98
Transurethrale und perkutan-transrenale Erweiterung des Ureters: Bougierung, transurethral
89
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
88
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
70
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
53
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
50
Zystostomie: Perkutan
42
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Uli Hanenkamp

Telefon: 06431 - 22210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Stefan Schmitt

Telefon: 06431 - 25144
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Benjamin Pogorzelski

Telefon: 06431 - 22210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Daniel Slotosch

Telefon: 06433 - 6336
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
142
Erkrankung der oberen Atemwege
74
Nasennebenhöhlenentzündung
70
Operation an den Nasennebenhöhlen
62
Chronische Mandelentzündung
40
Polypen
39
Operation an den Rachenmandeln
22
Operation am Mittelohr
19
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
17
Chronische Mittelohrenzündung
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
35
Chronische Tonsillitis
19
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
18
Chronische Pansinusitis
16
Hypertrophie der Nasenmuscheln
13
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media
8
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
5
Gutartige Neubildung: Parotis
4
Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet
4
Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
69
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
56
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
46
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
20
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
20
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
14
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
8
Mastoidektomie: Einfache Mastoidektomie
7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
7
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Submuköse Resektion
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Szintigraphie
CT-gestützte Schmerztherapie
Interventionelle eingriffe
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
3.194
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
2.300
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.845
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
880
Arteriographie der Gefäße des Beckens
819
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
418
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
360
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
315
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
313
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
231
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Alleinige oder postoperative Strahlentherapie bei Prostatakrebs
Bestrahlung bei Erkrankungen lymphatischen Gewebes
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung
Bildgesteuerte Strahlentherapie (IGRT)
Palliative Bestrahlung bei Hirn-, Haut-, Knochen-, Weichteilmetastasen
Primäre Radiochemotherapie oder postoperative Strahlentherapie bei Lungenkrebs sowie Tumoren im HNO-Bereich
Primäre, postoperative oder kombinierte Radiochemotherapie bei Hirntumoren
Radiochemotherapie bei Darmkrebs sowohl neoadjuvant (vor der Operation) als auch adjuvant (nach der Operation) sowie primäre Radiochemotherapie bei Enddarmkrebs (Analkarzinom)
Radiochemotherapie bei Tumoren der Speiseröhre und des Magens
Stereotaktische Einzeitbestrahlung zerebral
Stereotaktische RT fraktioniert zerebral
Strahlentherapie bei endokriner Orbitopathie (Morbus Basedow)
Strahlentherapie bei gynäkologischen Tumoren (z.B. Brustkrebs, Gebärmutterkrebs)
Strahlentherapie von gutartigen Gelenkerkrankungen
Strahlentherapie vor Gelenkersatz (TEP) zur Verhinderung von Kalkablagerungen
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2