Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH


Kontakt

Am Schönschede 1, 59929 Brilon

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,50 EUR pro Stunde
Maximal 4,00 EUR pro Tag

Für unsere Patienten und Besucher stehen krankenhauseigene Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Gerne wieder

Ich kam mit einem mulmigen Gefühl und bin heute sehr zufrieden. :-)

Ihr Aufenthalt im Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

   Gerne wieder

M.R. |  Mai 2018

Ich kam mit einem mulmigen Gefühl und bin heute sehr zufrieden. :-)


Bewertung für Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Heinrich Kerkhoff

Telefon: 02961 - 780 - 1232
Telefax: 02961 - 780 - 1456
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Krahn

Telefon: 02961 - 780 - 1231
Telefax: 02961 - 780 - 1456
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Marc Garbrecht

Telefon: 02961 - 780 - 1231
Telefax: 02961 - 780 - 1456
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
353
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
325
Herzrhythmusstörungen
187
Darminfektion
163
Lungenentzündung
157
Magenentzündung (Gastritis)
105
Alkoholsucht
99
Schielbehandlung
90
Inkontinenz
77
Implantation eines Herzschrittmachers
70
Schwindel
65
Herzinfarkt
65
Operation bei Hauterkrankungen
60
Chemotherapie
46
Schlaganfall
44
Operation am Darm (bei Polypen)
41
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
41
Epilepsie Krampfleiden
33
Lungenkrebs
33
Kopfschmerz
16
Gürtelrose
14
Harnleiter- und Nierensteine
13
Migräne
11
Zwerchfellbruch
10
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Eingriffe am Perikard
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
130
Vorhofflimmern, paroxysmal
127
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
115
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
96
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
77
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
72
Synkope und Kollaps
72
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
70
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
68
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
45
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
571
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
563
Ganzkörperplethysmographie
448
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
444
Native Computertomographie des Schädels
315
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
220
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
216
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
205
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
184
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
168
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Krankenpflegehelfer
1

Innere Medizin/Schwerpunkt Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Heinrich Kerkhoff

Telefon: 02961 - 780 - 1232
Telefax: 02961 - 780 - 1456
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
28
Schlaganfall
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnose und Therapie des Sturzsyndroms
Diagnostik und Therapie degenerativer Gelenkerkrankungen
Frühbehandlung von Verletzungen unterschiedlicher Körperregionen
Osteoporose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
22
Sonstige primäre Koxarthrose
11
Volumenmangel
9
Sonstige primäre Gonarthrose
9
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
5
Subtrochantäre Fraktur
4
Fraktur des Femurschaftes
4
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
210
Native Computertomographie des Schädels
54
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
40
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
20
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
19
Ganzkörperplethysmographie
19
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
19
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen: Computergestützte Planung von Operationen an den Extremitätenknochen: Ohne Verwendung von patientenindividuell angepassten Implantaten
18
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
17
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
14
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
7
Krankenpflegehelfer
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralf Kirchner

Telefon: 02961 - 780 - 1367
Telefax: 02961 - 780 - 1458
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Krampfaderoperation
263
Darmspiegelung
144
Wundversorgung bei chronischen Wunden
98
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
91
Entfernung Gallenblase
90
Durchblutungsstörungen der Beine
89
Krampfadernbehandlung (nicht operativ)
89
Leistenbruchoperation
78
Laparoskopische Operation Leistenbruch
76
Operation bei Hauterkrankungen
65
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
49
Darminfektion
34
Inkontinenz
32
Darmkrebs
20
Operation am Darm
20
Hämorrhoiden
19
Schielbehandlung
11
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
76
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
63
Erysipel [Wundrose]
32
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
32
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
30
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
27
Obstipation
26
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
21
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
19
Pilonidalzyste mit Abszess
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
101
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
99
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
99
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Sklerotherapie (durch Injektion)
89
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
86
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Endoluminale Radiofrequenzablation
85
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Exzision
83
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: (Isolierte) Crossektomie: V. saphena magna
82
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
72
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10

Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Schmidt

Telefon: 02961 - 780 - 1475
Telefax: 02961 - 780 - 821475
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
762
Arthrose des Kniegelenkes
84
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
60
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
45
Arthrose des Hüftgelenkes
44
Operation an der Wirbelsäule
44
Operation an Nerven
37
Schielbehandlung
33
Operationen am Fuß
25
Knochenbruch (Fraktur)
24
Bandscheibenbeschwerden
17
Deformierung von Fingern und Zehen
14
Fraktur Becken
13
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
13
Fraktur Schädel
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Impingement-Syndrom der Schulter
86
Sonstige primäre Gonarthrose
78
Gehirnerschütterung
76
Sonstige primäre Koxarthrose
43
Lumboischialgie
36
Fraktur des Außenknöchels
34
Prellung des Thorax
25
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
22
Läsionen der Rotatorenmanschette
21
Kreuzschmerz
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
167
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion an einem Fettkörper (z.B. Hoffa-Fettkörper): Kniegelenk
129
Native Computertomographie des Schädels
124
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Kniegelenk
118
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
108
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
98
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
97
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
85
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
83
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
1

Wirbelsäulenchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Schmidt

Telefon: 02961 - 780 - 1475
Telefax: 02961 - 780 - 821475
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
446
Operation an der Wirbelsäule
330
Bandscheibenvorfall
98
Bandscheibenbeschwerden
98
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
64
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
150
Andere Operationen an Nerven und Ganglien: Gepulste Radiofrequenzbehandlung an Ganglien: Durch Radiofrequenzkanüle
122
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
110
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: Mehr als 2 Segmente
105
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
93
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Hemilaminektomie LWS: 1 Segment
81
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
68
Inzision des Spinalkanals: Dekompression
48
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe
44
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Unkoforaminektomie
36
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
1

Frauenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Laker

Telefon: 02961 - 780 - 1306
Telefax: 02961 - 780 - 1455
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
93
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
85
Gebärmutterentfernung
83
Operation am Eierstock
67
Risikoschwangerschaft
64
Ausschabung bei Fehlgeburt
49
Schwangerschaftskomplikationen
46
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
44
Gebärmuttertumor (gutartig)
43
Schielbehandlung
38
Gebärmutterschleimhautwucherung
29
Fehlgeburt
13
Operation bei Inkontinenz
13
Gebärmutterkrebs
11
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Drohender Abort
37
Intramurales Leiomyom des Uterus
31
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
31
Endometriose des Uterus
20
Gutartige Neubildung des Ovars
19
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
15
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
13
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
12
Leichte Hyperemesis gravidarum
12
Bösartige Neubildung: Endometrium
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
45
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
42
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Endoskopisch (laparoskopisch)
40
Diagnostische Hysteroskopie
39
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
37
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
37
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
31
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
24
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Vaginal, mit alloplastischem Material
24
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes: Enterozelenplastik mit alloplastischem Material: Vaginal
24
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Laker

Telefon: 02961 - 780 - 1306
Telefax: 02961 - 780 - 1455
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
519
Risikoschwangerschaft
302
Schwangerschaftskomplikationen
34
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Neugeborenenscreening
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Durchführung von U1 und U2 bei Neugeborenen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
462
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
83
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
52
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
50
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
49
Spontangeburt eines Einlings
47
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
42
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
33
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
26
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fetus und Becken, nicht näher bezeichnet
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
503
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
123
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
115
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
96
Episiotomie und Naht: Episiotomie
91
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
91
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
89
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
79
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
70
Andere Sectio caesarea: Resectio
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
6

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Tobias Borys

Telefon: 02961 - 6798
Telefax: 02961 - 780 - 1240
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Sprenk

Telefon: 0291 - 50058
Telefax: 02961 - 780 - 1240
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Eckehard Adolf

Telefon: 0291 - 50058
Telefax: 02961 - 780 - 1240
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Heinz-Josef Grosse-Vollmer

Telefon: 02961 - 6798
Telefax: 02961 - 780 - 1240
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
80
Chemotherapie
70
Operation an der Prostata
51
Prostatakrebs
50
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
43
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
50
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
50
Nierenstein
50
Prostatahyperplasie
39
Gutartige Neubildung: Harnblase
25
Ureterstein
22
Bösartige Neubildung: Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend
20
Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet
14
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess
14
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
73
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ: Zystoskopie
69
Diagnostische Urethrozystoskopie
68
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
68
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
48
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
46
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
41
Urographie: Intravenös
30
Zystostomie: Perkutan
26
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Johannes Richter

Telefon: 02961 - 780 - 1475
Telefax: 02961 - 780 - 821475
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeine Anästhesie
Anästhesiesprechstunde
Intensivbehandlung
Konsilarische Tätigkeiten
Regionalanästhesie
Schmerztherapie
Spezielle anästhesiologische Therapieverfahren
Spezielle Intensivmedizinische Therapieverfahren
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Krankenpflegehelfer
2