Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Pettenkoferstraße - 22,
66955 Pirmasens
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

13.56

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

53.19

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Deeskalationstraining
  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Besondere Austattung

  • Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)
  • Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten
  • Gerät zur Darstellung der linken Herzkammer und der Herzkranzgefäße

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom

 

ICD.Code F10.3

242 Fälle pro Jahr

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome

 

ICD.Code F33.2

195 Fälle pro Jahr

Paranoide Schizophrenie

 

ICD.Code F20.0

193 Fälle pro Jahr

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen

 

ICD.Code F10.8

190 Fälle pro Jahr

Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn

 

ICD.Code G30.1

99 Fälle pro Jahr

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome

 

ICD.Code F32.2

81 Fälle pro Jahr

Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom

 

ICD.Code F19.3

55 Fälle pro Jahr

Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Psychotische Störung

 

ICD.Code F19.5

51 Fälle pro Jahr

Sonstige Alzheimer-Krankheit

 

ICD.Code G30.8

35 Fälle pro Jahr

Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen

 

ICD.Code F19.8

34 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 1 Merkmal

 

OPS Code 9-617

2242 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche

 

OPS Code 9-649.0

1940 Fälle pro Jahr

Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen

 

OPS Code 9-607

1860 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche

 

OPS Code 9-649.10

1611 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche

 

OPS Code 9-649.40

1127 Fälle pro Jahr

Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen

 

OPS Code 9-618

1056 Fälle pro Jahr

Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)

 

OPS Code 9-980.1

942 Fälle pro Jahr

Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)

 

OPS Code 9-980.0

932 Fälle pro Jahr

Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S2 (Intensivbehandlung)

 

OPS Code 9-981.1

742 Fälle pro Jahr

Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S1 (Regelbehandlung)

 

OPS Code 9-981.0

561 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

St. Elisabeth-Krankenhaus Rodalben Kartenansicht
  • 2

    Gesamtnote

  • 8.22 km

    Entfernung

Betten: 155
Fälle: 5.753
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 5 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Felsenland Klinik Dahn Kartenansicht
  • 4

    Gesamtnote

  • 12.87 km

    Entfernung

Betten: 60
Fälle: 473
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 3

    Gesamtnote

  • 19.71 km

    Entfernung

Betten: 297
Fälle: 11.439
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen