Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Josef-Hospital

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Anästhesiologie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. T. Trapp

Telefon: 02241 - 801 - 921
Telefax: 02241 - 801 - 939
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Dialyse
Palliativmedizin
Allgemein- und Regionalanästhesie
Betreuung und Leitung der Palliativstation
Intensivmedizin
Notarztwesen
Postoperative Überwachung und Therapie
Präoperative Erfassung des Operations- und Narkoserisikos
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
45

Visceralchirurgie, spezielle Visceralchirurgie und Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. W. Voiss

Telefon: 02241 - 801 - 351
Telefax: 02241 - 801 - 355
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
335
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
222
Entfernung Gallenblase
222
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
215
Leistenbruchoperation
212
Darmspiegelung
145
Wundversorgung bei chronischen Wunden
128
Operation am Darm
118
Hämorrhoiden
113
Darmkrebs
113
Fraktur Wirbelsäule
112
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
111
Operation am Anus
93
Fistel am Anus
75
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
72
Operation bei Hauterkrankungen
66
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
50
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
42
Darmerkrankung Polypen
38
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
37
Fraktur Becken
25
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
22
Operation am Darm (bei Polypen)
21
Schädelbasisbruch
16
Fraktur Schädel
16
Kieferbruch
16
Schielbehandlung
11
Deformierung von Fingern und Zehen
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Notarztwesen
OP-Management
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
172
Gehirnerschütterung
118
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
112
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
92
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
70
Distale Fraktur des Radius
60
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
58
Analfistel
57
Obstipation
56
Hämorrhoiden 3. Grades
55
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Sonstige
490
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
236
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
225
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
212
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
168
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
135
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
100
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
96
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
96
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Krankenpflegehelfer
4

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. R. Kampmann

Telefon: 02241 - 801 - 851
Telefax: 02241 - 801 - 855
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
993
Risikoschwangerschaft
553
Schwangerschaftskomplikationen
63
Geburt durch Kaiserschnitt
58
Fehlgeburt
55
Schwangerschaftsdiabetes
33
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Perinataldiagnostik
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
763
Spontangeburt eines Einlings
222
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
75
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
70
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
65
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
61
Übertragene Schwangerschaft
59
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
58
Leichte Hyperemesis gravidarum
51
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
719
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
433
Audiometrie
193
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
165
Episiotomie und Naht: Episiotomie
160
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
121
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
95
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
92
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
84
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
75
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Hebammen
7
Krankenpflegehelfer
3

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. R. Kampmann

Telefon: 02241 - 801 - 851
Telefax: 02241 - 801 - 855
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
390
Operation an der Gebärmutter
382
Gebärmutterentfernung
242
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
215
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
149
Operation am Eierstock
124
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
115
Gebärmuttertumor (gutartig)
100
Ausschabung bei Fehlgeburt
88
Störung der Geschlechtsidentität
54
Erkrankung der Brust(drüse)
53
Brustoperation, plastisch
29
Hormonstörungen bei Frauen
28
Gebärmutterkrebs
18
Schielbehandlung
14
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Intraoperative Bestrahlung
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Naturheilkunde
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der Eileiter und Eierstöcke
OP-Management
Schmerztherapie
Vaginale und abdominale Entfernungen der Gebärmutter bei bösartigen und nicht bösartigen Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
125
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
103
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
75
Transsexualismus
54
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
50
Carcinoma in situ der Milchgänge
43
Intramurales Leiomyom des Uterus
39
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
36
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
33
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Supportive Therapie: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
213
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
195
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
181
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
167
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
111
Diagnostische Hysteroskopie
99
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
87
(Modifizierte radikale) Mastektomie: Ohne Resektion der M. pectoralis-Faszie
79
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal, laparoskopisch assistiert
51
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr PD Dr. med. R. Joeres

Telefon: 02241 - 801 - 551
Telefax: 02241 - 801 - 557
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. U. Braun

Telefon: 02241 - 801 - 551
Telefax: 02241 - 801 - 557
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. H. Forstbauer

Telefon: 02241 - 801 - 551
Telefax: 02241 - 801 - 557
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr PD Dr. med. C. Ziske

Telefon: 02241 - 801 - 551
Telefax: 02241 - 801 - 557
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. B. Stitz

Telefon: 02241 - 801 - 408
Telefax: 02241 - 801 - 413
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
992
Darmspiegelung
395
Bluthochdruck
365
Herzschwäche
357
Lungenentzündung
288
Alkoholsucht
215
Chronische Atemwegserkrankung
179
Darminfektion
170
Chemotherapie
138
Lungenkrebs
128
Herzrhythmusstörungen
121
Zuckerkrankheit
107
Schwindel
98
Operation am Darm (bei Polypen)
95
Inkontinenz
70
Magenentzündung (Gastritis)
55
Gallenblasensteine
55
Knochenschwund
40
Nierenversagen/Nierenschwäche
37
Implantation eines Herzschrittmachers
32
Schlaganfall
32
Leberkrebs
31
Bauchspeicheldrüsenkrebs
30
Bauchspeicheldrüsenentzündung
30
Fraktur Wirbelsäule
28
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
27
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
27
Darmerkrankung Polypen
26
Operation Magengeschwür
26
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
22
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
21
Fraktur Becken
21
Hämorrhoiden
20
Tumor des Lymphsystem
20
Prostatakrebs
19
Epilepsie Krampfleiden
18
Bandscheibenbeschwerden
15
Nierentumor, Nierenkrebs
11
Speiseröhrenkrebs
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Endoskopie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Sonographie mit Kontrastmittel
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Transfusionsmedizin
Notarztwesen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
132
Volumenmangel
123
Linksherzinsuffizienz
120
Rechtsherzinsuffizienz
117
Synkope und Kollaps
100
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
90
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
90
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
88
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
80
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
79
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
928
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
478
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
395
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
369
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung
336
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
300
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
289
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
245
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
133
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
118
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
43
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
0

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Prof. Dr. med. F.-W. Koch

Telefon: 02241 - 801 - 657
Telefax: 02241 - 801 - 655
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
588
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
545
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
436
Arthrose des Hüftgelenkes
374
Bandscheibenbeschwerden
284
Bandscheibenvorfall
284
Arthrose des Kniegelenkes
250
Bandverletzung Kniegelenk
141
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
122
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
88
Knochenbruch (Fraktur)
77
Knochenschwund
59
Schielbehandlung
51
Deformierung von Fingern und Zehen
48
Operationen am Fuß
46
Arthrose im Schultergelenk
31
Fraktur Wirbelsäule
26
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
20
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Autologe Chondrozyten-Transplantation
Knochenbank
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
350
Sonstige primäre Gonarthrose
225
Sonstige Spondylose
186
Spinal(kanal)stenose
108
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
106
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
87
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
82
Impingement-Syndrom der Schulter
77
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
67
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
65
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
341
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
243
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
213
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
177
Diagnostische Arthroskopie: Kniegelenk
173
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
165
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
165
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
147
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
141
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
135
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
3

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Prof. Dr. med. G. Lümmen

Telefon: 02241 - 801 - 751
Telefax: 02241 - 801 - 756
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
740
Harnleiter- und Nierensteine
633
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
414
Prostatavergrößerung
249
Prostatakrebs
196
Operation an der Prostata (bei Krebs)
156
Inkontinenz
151
Chemotherapie
108
Operation an der Niere (bei Krebs)
96
Schielbehandlung
67
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
62
Nierenentzündung, allgemein
60
Nierentumor, Nierenkrebs
58
Harnblasenerkrankung
54
Hodentumor
38
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
OP-Management
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
419
Prostatahyperplasie
249
Bösartige Neubildung der Prostata
196
Nierenstein
171
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
100
Sonstige Harnröhrenstriktur
92
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
92
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
86
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
80
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
80
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
816
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
333
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
312
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
275
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Ureter
253
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ: Zystoskopie
194
Diagnostische Urethrozystoskopie
169
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
161
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
135
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Extraktion mit Dormia-Körbchen
117
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
0

Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. T. Trapp

Telefon: 02241 - 801 - 921
Telefax: 02241 - 801 - 939
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr R. Schlüter

Telefon: 02241 - 801 - 980
Telefax: 02241 - 801 - 918
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
130
Lungenkrebs
60
Bauchspeicheldrüsenkrebs
22
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
17
Speiseröhrenkrebs
13
Prostatakrebs
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Betreuung und Leitung der Palliativstation
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
25
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
21
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
16
Bösartige Neubildung der Prostata
13
Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet
12
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
11
Bösartige Neubildung des Ovars
9
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
7
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
7
Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
244
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
48
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
42
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung
40
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
37
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
34
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
30
Psychosoziale Interventionen: Supportive Therapie: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
24
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung
23
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
20
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
18

Radiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Dr. med. Dipl. Phys. W. Loers

Telefon: 02241 - 801 - 904
Telefax: 02241 - 801 - 971
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
CT-gesteuerte Drainagenanlage
CT-gesteuerte Gewebsbiopsien
Dual-Energy-CT
Myelographie
Stereotaktische Vakuumsaugbiopsie
Thermoablation von Tumoren/ Metastasen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
940
Native Computertomographie des Schädels
764
Native Computertomographie des Abdomens
643
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
413
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit tumorselektiven Substanzen
412
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie zur Entzündungsdiagnostik
412
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
412
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
411
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
379
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
321
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4