Ueberblick

Patientenbewertungen

5

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Stenglinstr. - 2,
86009 Augsburg
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

15.48

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

20.46

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Kontinenzmanagement
  • Sturzmanagement
  • Dekubitusmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
  • Chirurgie der intraspinalen Tumoren
  • Spezialsprechstunde

Besondere Austattung

  • Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potenziale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden
  • Harnflussmessung
  • Gerät zur Darstellung der linken Herzkammer und der Herzkranzgefäße

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

 

ICD.Code M51.1

137 Fälle pro Jahr

Zerebrales Aneurysma (erworben)

 

ICD.Code I67.10

103 Fälle pro Jahr

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich

 

ICD.Code M48.06

95 Fälle pro Jahr

Traumatische subdurale Blutung

 

ICD.Code S06.5

95 Fälle pro Jahr

Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch

 

ICD.Code I62.02

51 Fälle pro Jahr

Traumatische subarachnoidale Blutung

 

ICD.Code S06.6

49 Fälle pro Jahr

Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute

 

ICD.Code C79.3

43 Fälle pro Jahr

Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich

 

ICD.Code M48.02

41 Fälle pro Jahr

Gutartige Neubildung: Hirnhäute

 

ICD.Code D32.0

38 Fälle pro Jahr

Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie

 

ICD.Code M50.1

37 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Mikrochirurgische Technik

 

OPS Code 5-984

364 Fälle pro Jahr

Quantitative Bestimmung von Parametern

 

OPS Code 3-993

304 Fälle pro Jahr

Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation

 

OPS Code 5-010.2

285 Fälle pro Jahr

Intraoperative Anwendung der Verfahren

 

OPS Code 3-992

187 Fälle pro Jahr

Inzision am Liquorsystem: Anlegen einer externen Drainage: Ventrikulär

 

OPS Code 5-022.00

180 Fälle pro Jahr

Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe

 

OPS Code 5-831.0

166 Fälle pro Jahr

Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment

 

OPS Code 5-032.10

153 Fälle pro Jahr

Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker

 

OPS Code 8-83b.c6

130 Fälle pro Jahr

Inzision von Gehirn und Hirnhäuten: Entleerung eines subduralen Hämatoms

 

OPS Code 5-013.1

127 Fälle pro Jahr

Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik an der Konvexität

 

OPS Code 5-021.0

126 Fälle pro Jahr