Universitätsklinikum Halle (Saale)

Kontakt

Ernst-Grube-Straße 40, 06120 Halle (Saale)

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 12,00 EUR pro Tag

Für Tagesbesucher steht am Universitätsklinikum Standort Ernst-Grube-Straße ein Parkhaus zur Verfügung.

Ihr Aufenthalt im Universitätsklinikum Halle (Saale)


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Universitätsklinikum Halle (Saale)

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Department für Innere Medizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I (Schwerpunkt Gastroenterologie - Hepatologie - Gastroenterologische Onkologie - Pneumologie)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Patrick Michl

Telefon: 0345 - 557 - 2661
Telefax: 0345 - 557 - 2253
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
687
Lungenentzündung
334
Magenspiegelung
275
Lungenkrebs
176
Chronische Atemwegserkrankung
129
Alkoholsucht
123
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
95
Bauchspeicheldrüsenentzündung
88
Herzschwäche
74
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
74
Leberkrebs
72
Bluthochdruck
62
Operation am Darm (bei Polypen)
61
Gallenblasensteine
56
Magenentzündung (Gastritis)
42
Chemotherapie
38
Inkontinenz
35
Operation Magengeschwür
34
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
33
Nierenversagen/Nierenschwäche
28
Leberentzündung
22
Bauchspeicheldrüsenkrebs
16
Operation an der Leber (bei Krebs)
10
Sarkoidose
9
Speiseröhrenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Mukoviszidosezentrum
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
128
Alkoholische Leberzirrhose
110
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
79
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen bösartiger Neubildung
54
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
45
Leberzellkarzinom
44
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
40
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
39
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
38
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.547
Ganzkörperplethysmographie
560
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
460
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
423
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
423
Diagnostische Proktoskopie
361
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
333
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
213
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
193
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
188
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
0

Department für Innere Medizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin II (Schwerpunkt: Nierenerkrankungen, Rheumatologie, Endokrinologie u. Stoffwechselkrankheiten)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Matthias Girndt

Telefon: 0345 - 557 - 2717
Telefax: 0345 - 557 - 2236
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bluthochdruck
381
Lungenentzündung
160
Herzschwäche
137
Nierenversagen/Nierenschwäche
94
Zuckerkrankheit
90
Rheuma
86
Chemotherapie
81
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
64
Inkontinenz
52
Nierenentzündung, allgemein
43
Gicht
29
Chronische Atemwegserkrankung
28
Darminfektion
28
Herzrhythmusstörungen
21
Operation am Darm (bei Polypen)
21
Magenentzündung (Gastritis)
20
Schwindel
14
Bauchspeicheldrüsenentzündung
13
Sarkoidose
11
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
6
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Dialyse
Duplexsonographie
Native Sonographie
Nierentransplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
148
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
86
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
78
Wegener-Granulomatose
61
Linksherzinsuffizienz
56
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis
54
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
52
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
33
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
32
Synkope und Kollaps
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
3.964
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
458
Ganzkörperplethysmographie
389
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
332
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
329
Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
119
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
115
Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
87
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
86
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
29
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
3

Department für Innere Medizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III (Schwerpunkt: Erkrankungen des Herzens und der Gefäße, Internistische Intensivmedizin)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Stefan Frantz

Telefon: 0345 - 557 - 2601
Telefax: 0345 - 557 - 2072
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.442
Herzrhythmusstörungen
706
Herzschwäche
471
Bluthochdruck
339
Verengung der Herzkranzgefäße
320
Herzinfarkt
268
Implantation eines Herzschrittmachers
234
Herzklappenerkrankungen
85
Lungenentzündung
66
Nierenversagen/Nierenschwäche
48
Chronische Atemwegserkrankung
40
Bypassoperation
37
Schwindel
22
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
20
Operation am Darm
10
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Eingriffe am Perikard
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schrittmachereingriffe
Aortenklappenstents
Behandlung der Mitralklappeninsuffizienz über kathetergestützte Verfahren (MitraClip)
Bestimmung der fraktionellen Flussreserve (FRR) zur Bestimmung der hämodynamischen Relevanz von Koronarstenosen
Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)
Interventioneller Vorhofohrverschluss mittels Watchman Device
Intravaskulärer Ultraschall
Mechanische Kreislaufunterstützung (ECMO, PECLA)
Nierenarterienablation
Operation an Herzklappen, minimalinvasiv
Schulung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
373
Atherosklerotische Herzkrankheit
281
Linksherzinsuffizienz
204
Supraventrikuläre Tachykardie
190
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
177
Synkope und Kollaps
142
Instabile Angina pectoris
132
Benigne essentielle Hypertonie
131
Vorhofflimmern, persistierend
106
Sonstige Brustschmerzen
106
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
1.543
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.192
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
838
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
741
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
586
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
505
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
485
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
474
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Tachykardien mit schmalem QRS-Komplex oder atrialen Tachykardien
463
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
433
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
36
Fachärzte (ohne Belegärzte)
18
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3

Department für Innere Medizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV (Schwerpunkt: Onkologie, Krankheiten des Blutes und der Lymphe, Krankheiten mit Gerinnungsstörungen)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Carsten Müller-Tidow

Telefon: 0345 - 557 - 2924
Telefax: 0345 - 5572950
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.278
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
178
Tumor des Lymphsystem
172
Stammzelltransplantation
131
Lungenentzündung
63
Hodentumor
45
Hirntumor
33
Lymphom
14
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
13
Knochentumor, Knochenkrebs
10
Hypophysentumor (Akromegalie)
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Stammzelltransplantation
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
136
Multiples Myelom
55
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
55
Blutspender
39
Akute lymphatische Leukämie [ALL]
35
Mantelzell-Lymphom
24
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
23
Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden
20
Sepsis, nicht näher bezeichnet
18
Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
516
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
442
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
284
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
252
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
243
Ganzkörperplethysmographie
148
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
129
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
125
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
125
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
114
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
0

Department für Strahlenmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dirk Vordermark

Telefon: 0345 - 557 - 4310
Telefax: 0345 - 557 - 4333
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
10.723
Chemotherapie
470
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
220
Lungenkrebs
178
Mundkrebs
77
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
26
Hirntumor
22
Speiseröhrenkrebs
12
Hauttumor (gutartig/bösartig)
11
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Ganzkörperbestrahlung
IMRT-Bestrahlung
Simultane Radiochemotherapie
Stereotaktische Bestrahlungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
123
Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
65
Bösartige Neubildung des Rektums
60
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
36
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
26
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
25
Bösartige Neubildung des Zungengrundes
24
Bösartige Neubildung: Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend
21
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
19
Bösartige Neubildung: Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
3.086
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
2.033
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
888
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
884
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
589
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
341
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
325
Andere Hochvoltstrahlentherapie: Stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert: Extrazerebral
220
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
193
Nicht komplexe Chemotherapie: 5 Tage: 1 Medikament
140
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1

Department für Strahlenmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Nuklearmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Odparlik

Telefon: 0345 - 557 - 3463
Telefax: 0345 - 557 - 3466
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
200
Schilddrüsenkrebs
112
Radiojodtherapie
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Eindimensionale Dopplersonographie
Native Sonographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Quantitative Bestimmung von Parametern
Radiojodtherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Therapie mit offenen Radionukliden
Kooperationspartner der Brustzentren:
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
112
Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung
80
Hyperthyreose mit diffuser Struma
77
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten
48
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
21
Nichttoxische diffuse Struma
8
Nichttoxische mehrknotige Struma
8
Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet
7
Leberzellkarzinom
5
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörpermessungen mit dem Ganzkörper-Inkorporationsmessplatz
387
Szintigraphie der Schilddrüse
211
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
157
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
136
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation)
111
Positronenemissionstomographie des Gehirns
105
Szintigraphie der Lunge: Perfusionsszintigraphie
97
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
87
Szintigraphie der Lunge: Ventilationsszintigraphie
83
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Herzens
60
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1

Department für Strahlenmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Diagnostische Radiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Rolf-Peter Spielmann

Telefon: 0345 - 557 - 2441
Telefax: 0345 - 557 - 2157
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Sonographie mit Kontrastmittel
Teleradiologie
Tumorembolisation
Bildgesteuerte Biopsien
Kopf-Hals-Radiologie
Mammadiagnostik
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
4.392
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.935
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.880
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.612
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
1.280
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.183
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.049
Native Computertomographie des Thorax
764
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
586
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
467
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
1

Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie - Abteilung für Operative Orthopädie, Abteilung für Endoprothetik, Abteilung für Konservative Orthopädie und Physikalische Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Karl-Stefan Delank

Telefon: 0345 - 557 - 4805
Telefax: 0345 - 557 - 4809
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. David Wohlrab

Telefon: 0345 - 557 - 4805
Telefax: 0345 - 557 - 4809
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. habil. Alexander Zeh

Telefon: 0345 - 557 - 1329
Telefax: 0345 - 557 - 4809
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Katja Regenspurger

Telefon: 0345 - 557 - 2042
Telefax: 0345 - 557 - 3334
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
317
Knochenbruch (Fraktur)
263
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
231
Arthrose des Hüftgelenkes
206
Arthrose des Kniegelenkes
190
Bandscheibenbeschwerden
183
Bandscheibenvorfall
183
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
121
Deformierung von Fingern und Zehen
55
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
44
Bandverletzung Kniegelenk
39
Arthrose im Schultergelenk
37
Wirbelsäulenbruch Operation
35
Operation an der Wirbelsäule
29
Knochenschwund
26
Fraktur Wirbelsäule
22
Fraktur Becken
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Zentrum für minimalinvasive Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Radikulopathie
184
Sonstige primäre Gonarthrose
117
Sonstige primäre Koxarthrose
110
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
84
Sonstige sekundäre Koxarthrose
83
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
80
Sonstige sekundäre Gonarthrose
60
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
51
Spinal(kanal)stenose
47
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
204
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
201
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
153
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
147
Minimalinvasive Technik: Sonstige
147
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Bis zu 41 Therapieeinheiten
137
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
107
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
96
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
90
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
86
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5
Krankenpflegehelfer
2

Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie - Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Holger Siekmann

Telefon: 0345 - 557 - 7071
Telefax: 0345 - 557 - 7073
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
323
Fraktur Wirbelsäule
101
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
86
Bandverletzung Kniegelenk
80
Fraktur Becken
56
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
54
Knochenbruch (Fraktur)
44
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
28
Fraktur am Fuß
24
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
15
Arthrose im Schultergelenk
14
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
14
Zahnoperation
11
Fraktur Hals(wirbelsäule)
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Fußchirurgie
Handchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
93
Distale Fraktur des Radius
69
Schenkelhalsfraktur
56
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
53
Pertrochantäre Fraktur
52
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
37
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels
37
Fraktur des Außenknöchels
36
Fraktur des proximalen Endes der Tibia
27
Rippenserienfraktur
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
101
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
89
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
64
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
60
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
58
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
54
Hyperbare Oxygenation [HBO]: Behandlungsdauer bis 145 Minuten ohne Intensivüberwachung
48
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
43
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0

Department für operative und konservative Kinder - und Jugendmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie I, Abteilung für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Roland Haase

Telefon: 0345 - 557 - 2388
Telefax: 0345 - 557 - 2389
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
322
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
227
Magenspiegelung
102
Zuckerkrankheit
102
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
96
Lungenentzündung
79
Darminfektion
77
Hirntumor
77
Darmspiegelung
57
Epilepsie Krampfleiden
43
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
28
Kopfschmerz
25
Chronische Mandelentzündung
25
Stammzelltransplantation
23
Hodgkin-Krankheit
20
Darmkrebs
10
Operation am Darm
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Kinderpalliativversorgung
Sozialmedizinische Ambulanz (Kinderschutzambulanz)
Sozialmedizinische Nachsorge
Von den Krankenkassen gefördertes internationales Referenzzentrum Hodgkin Lymphom im Kindes- und Jugendalter
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
92
Akute lymphatische Leukämie [ALL]
91
Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen
79
Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form
55
Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr
51
Bösartige Neubildung: Zerebellum
47
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
35
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
34
Übelkeit und Erbrechen
34
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
501
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
245
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
230
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
227
(Analgo-)Sedierung
222
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
201
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
192
Psychosoziale Interventionen: Supportive Therapie: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
148
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung
133
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
120
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
28
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
75
Krankenpflegehelfer
1

Department für operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie II



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ralph Grabitz

Telefon: 0345 - 557 - 2611
Telefax: 0345 - 557 - 2633
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
51
Herzrhythmusstörungen
28
Zahnoperation
24
Schwindel
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Herzklappenchirurgie
Mukoviszidosezentrum
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Pränataldiagnostik und -therapie
Schrittmachereingriffe
Diagnostik und Therapie von Hypertonie
Sportmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Synkope und Kollaps
33
Benigne essentielle Hypertonie
22
Vorhofflattern, atypisch
20
Ventrikelseptumdefekt
13
Supraventrikuläre Tachykardie
13
Schwindel und Taumel
11
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
11
Orthostatische Hypotonie
10
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung
9
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
378
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
25
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung
24
Intravenöse Anästhesie
17
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
17
Ganzkörperplethysmographie
16
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
14
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
11
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Sonstige
9
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10

Department für operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Kinderchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Rainer Finke

Telefon: 0345 - 557 - 2240
Telefax: 0345 - 557 - 2279
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
350
Operation bei Hauterkrankungen
118
Leistenbruchoperation
42
Harntrakt Fehlbildung
39
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
29
Fraktur Schädel
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
akutes Abdomen im Kindesalter (Appendizitis, Invagination, stumpfes Bauchtrauma)
andere angeborene Fehlbildungen (Kopf, Hals, Abdomen, Lunge, Urogenitaltrakt etc.)
chirurgische Behandlung von Neubildungen der Haut und Gefäße (Hämangiome, Lymphangiome)
Fehlbildung des Thorax und der Extremitäten
Fehlbildungen des Urogenitaltraktes
Fehlbildungen des Verdauungssystems und der Bauchwand
Schädel-Hirn-Trauma
solide Tumoren im Kindesalter
thermische Verletzungen
Unfälle im Kindesalter
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
90
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
59
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
19
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
16
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
15
Fraktur des distalen Endes des Humerus
14
Prellung der Bauchdecke
13
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
13
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
11
Hirschsprung-Krankheit
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
217
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband: Ohne Debridement-Bad
27
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband mit antiseptischen Salben: Ohne Debridement-Bad
23
(Analgo-)Sedierung
22
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Oberarm und Ellenbogen
21
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Dermabrasion: Brustwand
20
Diagnostische Urethrozystoskopie
19
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Dermabrasion: Oberarm und Ellenbogen
19
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Schulter und Axilla
19
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen: Dermabrasion: Schulter und Axilla
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
12

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - Universitätsklinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Dr. med. Alexander Eckert

Telefon: 0345 - 557 - 5244
Telefax: 0345 - 557 - 5292
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
501
Operation am Mund (bei Krebs)
219
Wundversorgung bei chronischen Wunden
188
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
167
Hauttumor (gutartig/bösartig)
136
Fraktur Schädel
128
Kieferbruch
128
Schädelbasisbruch
128
Operation bei Kieferbruch
97
Mundkrebs
96
Kiefergelenkerkrankungen
49
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Hasenscharte
25
Lippen-Kiefer-Gaumenspaltenoperation
23
Operation am Mittelohr
17
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Ästhetische Dermatologie
Ästhetische Zahnheilkunde
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Endodontie
Epithetik
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Kraniofaziale Chirurgie
Laserchirurgie
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Wundheilungsstörungen
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
105
Phlegmone und Abszess des Mundes
75
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
74
Unterkieferfraktur
61
Entzündliche Zustände der Kiefer
46
Gehirnerschütterung
33
Nasenbeinfraktur
24
Fraktur des Orbitabodens
19
Bösartige Neubildung: Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend
18
Bösartige Neubildung: Zungenrand
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zahnextraktion: Mehrere Zähne verschiedener Quadranten
87
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
79
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
62
Zahnextraktion: Mehrwurzeliger Zahn
39
Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen: Maßnahmen zur Okklusionssicherung an Maxilla und Mandibula
37
Gingivaplastik: Lappenoperation
36
Reposition einer Nasenfraktur: Geschlossen
31
Zahnextraktion: Mehrere Zähne eines Quadranten
27
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
24
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens: Abtragung (modellierende Osteotomie)
24
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - Universitätspoliklinik für Kieferorthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Dr. Robert Fuhrmann

Telefon: 0345 - 557 - 3738
Telefax: 0345 - 557 - 3767
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
gesamtes Spektrum der kieferorthopädischen Behandlungsmöglichkeiten
Kephalometrie
Kieferorthopädische Behandlung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - Universitätspoliklinik für Zahnärztliche Prothetik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Jürgen Setz

Telefon: 0345 - 557 - 3777
Telefax: 0345 - 557 - 3779
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Ästhetische Zahnheilkunde
Dentale Implantologie
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Endodontie
Epithetik
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. dent. Hans-Günter Schaller

Telefon: 0345 - 557 - 3762
Telefax: 0345 - 557 - 3773
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Ästhetische Zahnheilkunde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Endodontie
Parodontologie
Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde
Zahnerhaltungskunde
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Thomas Hammer

Telefon: 0345 - 557 - 1878
Telefax: 0345 - 557 - 1848
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grüner Star (Glaukom)
1.382
Grauer Star Operation
1.169
Operation an der Linse
608
Operation bei Netzhautablösung
518
Tränenwegverengung
353
Tränenwegverengung Operation
349
Netzhautablösung
234
Grüner Star (Glaukom) Operation
190
Hornhautoperation
95
Schielen
91
Hauttumor (gutartig/bösartig)
83
Hornhautnarben und -trübungen
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Laserchirurgie des Auges
Ophthalmologische Rehabilitation
Plastische Chirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Primäres Weitwinkelglaukom
980
Netzhautablösung mit Netzhautriss
207
Stenose und Insuffizienz der Tränenwege
164
Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet
155
Glaukomverdacht
150
Ulcus corneae
131
Degeneration der Makula und des hinteren Poles
128
Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen
93
Hereditäre Hornhautdystrophien
90
Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
1.816
Messung des Augeninnendrucks: Tages- und Nachtdruckmessung über 24 Stunden
1.431
Therapeutische Injektion: Auge
1.019
Andere Operationen an Sklera, vorderer Augenkammer, Iris und Corpus ciliare: Vorderkammerspülung: Mit Einbringen von Medikamenten
759
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
551
Andere Operationen an der Retina: Injektion von Medikamenten in den hinteren Augenabschnitt
335
Destruktion von erkranktem Gewebe an Retina und Choroidea: Durch Kryokoagulation
182
Hornhauttransplantation und Keratoprothetik: Hornhauttransplantation, lamellär: Posterior
167
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
136
Therapeutische Spülung (Lavage) des Auges: Tränenwege
132
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
13
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6

Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- u. Halschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Stefan Plontke

Telefon: 0345 - 557 - 1784
Telefax: 0345 - 557 - 1859
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Mittelohr
1.268
Chronische Mandelentzündung
560
Operation an den Rachenmandeln
434
Polypen
388
Operation an der Nase
383
Erkrankung der oberen Atemwege
314
Nasennebenhöhlenentzündung
313
Polypenoperation
276
Schwindel
188
Schwerhörigkeit
178
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
154
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
142
Chronische Mittelohrenzündung
136
Operation am Trommelfell
123
Operation am Mund (bei Krebs)
62
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
55
Operation am Mittel- und Innenohr
50
Tumor der Speicheldrüse
45
Hauttumor (gutartig/bösartig)
34
Wundversorgung bei chronischen Wunden
32
Schädelbasisbruch
29
Kieferbruch
29
Fraktur Schädel
29
Zahnoperation
25
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
24
Mundkrebs
21
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
16
Schlafstörungen
15
Kehlkopfentfernung, teilweise
14
Fehlstellung / Verformung der Ohren
13
Kehlkopfentfernung, vollständig
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Diagnostik und Therapie
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
157
Hyperplasie der Rachenmandel
128
Nasenseptumdeviation
125
Epistaxis
93
Peritonsillarabszess
87
Hyperplasie der Gaumenmandeln
87
Chronische Pansinusitis
79
Sonstige chronische eitrige Otitis media
44
Cholesteatom des Mittelohres
43
Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Phoniatrie
3.927
Audiometrie
3.422
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
3.039
Diagnostische Rhinoskopie
2.877
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.772
Therapeutische Injektion: Sonstige
1.456
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.397
Diagnostische Laryngoskopie: Direkt
1.215
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
482
Tamponade einer Nasenblutung
432
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
7

Universitätsklinik und Poliklinik für Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Christoph Thomssen

Telefon: 0345 - 557 - 1847
Telefax: 0345 - 557 - 1501
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
256
Operation am Eierstock
115
Operation an der Gebärmutter
112
Inkontinenz
76
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
76
Gebärmutterentfernung
74
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
73
Ausschabung bei Fehlgeburt
72
Operation bei Inkontinenz
62
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
47
Risikoschwangerschaft
44
Eierstockkrebs
43
Fehlgeburt
42
Schwangerschaftskomplikationen
39
Gebärmutterkrebs
38
Gebärmuttertumor (gutartig)
38
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
25
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
21
Chemotherapie
20
Erkrankung der Brust(drüse)
19
Brustoperation, plastisch
16
Operation am Darm
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Onkologische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
98
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
73
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
62
Gutartige Neubildung des Ovars
51
Bösartige Neubildung des Ovars
43
Zystozele
41
Carcinoma in situ der Milchgänge
26
Intramurales Leiomyom des Uterus
25
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie
24
Bösartige Neubildung: Endometrium
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
173
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
150
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
117
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Vaginal
97
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
91
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklid- und Farbmarkierung, kombiniert (Sentinel-Lymphonodektomie)
89
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
83
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen: Analyse von 3 bis 12 genetischen Alterationen
75
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Mamma: Durch Stanzbiopsie mit Clip-Markierung der Biopsieregion
72
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Hebammen
1

Universitätsklinik und Poliklinik für Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Stephan Zierz

Telefon: 0345 - 557 - 2858
Telefax: 0345 - 557 - 2860
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
344
Epilepsie Krampfleiden
208
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
49
Schwindel
47
Migräne
32
Myasthenia gravis
25
Erkrankung Nerven / Muskeln
20
Schielen
19
Gesichtsnervenlähmung
18
Schüttellähmung
18
Implantation eines Herzschrittmachers
15
Kopfschmerz
15
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
12
Erkrankung der Hirngefäße
9
Hirnentzündung
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
159
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
99
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet
80
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
56
Sonstiger Hirninfarkt
53
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
44
Myopathie, nicht näher bezeichnet
36
Spezielle epileptische Syndrome
31
Myalgie
29
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
551
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
459
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
418
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
388
Neurographie
372
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
282
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
231
Elektromyographie (EMG)
203
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
173
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
119
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
33
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5
Krankenpflegehelfer
1

Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dan Rujescu

Telefon: 0345 - 557 - 3651
Telefax: 0345 - 557 - 3607
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
369
Depression
324
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
315
Schizophrenie
285
Alzheimer Krankheit
91
Demenz
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Tagesklinik
Schlafmedizin
Spezialsprechstunde
Gedächtnissprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
242
Mittelgradige depressive Episode
127
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
121
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
114
Anpassungsstörungen
74
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
72
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
69
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
60
Sonstige schizoaffektive Störungen
57
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.820
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.366
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.282
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
1.253
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.088
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
853
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
504
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen, bei Patienten mit 1 bis 2 Merkmalen: mit bis 2 durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten pro Woche
467
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
410
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
400
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
57
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
0

Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


apl. Prof. Dr. Johannes Wohlrab

Telefon: 0345 - 557 - 3925
Telefax: 0345 - 557 - 3942
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Wundversorgung bei chronischen Wunden
550
Hauttumor (gutartig/bösartig)
450
Krampfaderoperation
129
Gürtelrose
129
Durchblutungsstörungen der Beine
118
Schuppenflechte
37
Neurodermitis
24
Chronische Beinwunden (Ulcus)
24
Geschwür Fuß / Bein
24
Chemotherapie
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Dermatologie
Dermatochirurgie
Dermatohistologie
Dermatologische Lichttherapie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Berufsdermatologie
Untersuchungen und Behandlung von genitalen Infektionskrankheiten
Untersuchungen und Behandlung von Hauterkrankungen bei Kindern
Untersuchungen und Behandlung von Krankheiten des Afters und des Mastdarmes (Proktologie)
Versorgung von Patienten mit psychosomatischen Hauterkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
97
Erysipel [Wundrose]
81
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung
50
Bösartiges Melanom des Rumpfes
41
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
41
Angeborener nichtneoplastischer Nävus
39
Zoster ophthalmicus
39
Hidradenitis suppurativa
35
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
33
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung: Ganzkörper-Dermatotherapie (mindestens 2 x tägl.)
100
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Spezifische allergologische Provokationstestung
79
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, großflächig: Brustwand und Rücken
78
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit Transplantation oder lokaler Lappenplastik: Brustwand und Rücken
75
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
69
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
62
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
54
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Exzision
51
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Verschiebe-Rotationsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
51
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
15
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2

Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Paolo Fornara

Telefon: 0345 - 557 - 1446
Telefax: 0345 - 557 - 1783
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
337
Operation an der Prostata
301
Prostatakrebs
220
Operation an der Niere (bei Krebs)
202
Prostatavergrößerung
194
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
176
Nierentumor, Nierenkrebs
139
Chemotherapie
129
Inkontinenz
105
Operation an der Prostata (bei Krebs)
85
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
75
Hodentumor
64
Harnblasenerkrankung
42
Nierenentzündung, allgemein
41
Lympherkrankungen
26
Nierentransplantation
16
Operation am Darm
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Nierentransplantation
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Roboter assistierte Operationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
220
Prostatahyperplasie
194
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
186
Nierenstein
166
Ureterstein
135
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
119
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
118
Sonstige chronische Zystitis
103
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
93
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
87
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Sonstige
1.872
Andere Manipulationen am Harntrakt: Sonstige
1.784
Urographie: Retrograd
787
Manipulationen an der Harnblase: Sonstige
720
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
550
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
377
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
332
Zystographie
307
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
276
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
242
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
48
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
3

Universitätsklinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin - Zentrum für Fetalchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Tchirikov

Telefon: 0345 - 557 - 3250
Telefax: 0345 - 557 - 3251
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
852
Risikoschwangerschaft
727
Schwangerschaftskomplikationen
41
Fehlgeburt
37
Ausschabung bei Fehlgeburt
32
Schwangerschaftsdiabetes
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Fetalchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
808
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
172
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
132
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
110
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
76
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
73
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
71
Sekundäre Wehenschwäche
64
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
44
Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
818
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
585
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
344
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
214
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
196
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
156
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
149
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
148
Episiotomie und Naht: Episiotomie
129
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
113
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
16

Universitätsklinik und Poliklinik für Herz- und Thoraxchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Hendrik Treede

Telefon: 0345 - 557 - 2719
Telefax: 0345 - 557 - 2782
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bypassoperation
467
Verengung der Herzkranzgefäße
430
Implantation eines Herzschrittmachers
321
Herzklappenerkrankungen
227
Herzinfarkt
83
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
55
Herzrhythmusstörungen
31
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgie der Komplikationen der koronaren Herzerkrankung: Ventrikelaneurysma, Postinfarkt-VSD, Papillarmuskelabriss, Ventrikelruptur
Defibrillatoreingriffe
Eingriffe am Perikard
Herzklappenchirurgie
Koronarchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Schrittmachereingriffe
Thorakoskopische Eingriffe
Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
Nachsorge bei Herztransplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerotische Herzkrankheit
412
Aortenklappenstenose
140
Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts
57
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
53
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät
51
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz
51
Akute und subakute infektiöse Endokarditis
27
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
23
Mitralklappeninsuffizienz
21
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
734
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
652
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
424
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
352
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
296
Anlegen eines aortokoronaren Bypass: Bypass einfach: Mit autogenen Arterien
265
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
187
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
180
Anlegen eines aortokoronaren Bypass: Bypass einfach: Mit autogenen Venen ohne externes Stabilisierungsnetz
162
Einfache endotracheale Intubation
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
49
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5

Universitätsklinik und Poliklinik für Neurochirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Christian Strauss

Telefon: 0345 - 557 - 1407
Telefax: 0345 - 557 - 1412
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
181
Hirntumor
88
Bandscheibenvorfall
58
Bandscheibenbeschwerden
58
Erkrankung der Hirngefäße
38
Hirnwasserabflussstörung
37
Kieferbruch
19
Schädelbasisbruch
19
Fraktur Schädel
19
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
19
Operation an den Hirngefässen
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
71
Spinal(kanal)stenose
42
Gutartige Neubildung: Hirnnerven
42
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel
38
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
32
Subdurale Blutung (nichttraumatisch)
23
Traumatische subarachnoidale Blutung
21
Normaldruckhydrozephalus
21
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
20
Traumatische subdurale Blutung
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
184
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
91
Anwendung eines Navigationssystems
90
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
78
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
73
Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik an der Konvexität
58
Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik, laterobasal
50
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden
50
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
50
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie): Facetten-Thermokoagulation oder Facetten-Kryodenervation: 1 Segment
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1

Universitätsklinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


apl. Prof. Dr. med. Kerstin Lorenz

Telefon: 0345 - 557 - 2314
Telefax: 0345 - 557 - 2109
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
762
Schilddrüsenoperation
744
Operation an der Schilddrüse
738
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
177
Entfernung Gallenblase
170
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
157
Schilddrüsenkrebs
150
Geschwür Fuß / Bein
119
Durchblutungsstörungen der Beine
119
Chronische Beinwunden (Ulcus)
119
Gallenblasensteine
109
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
93
Operationen einer Halsschlagaderverengung
87
Operation am Darm
81
Darmkrebs
79
Wundversorgung bei chronischen Wunden
78
Leistenbruchoperation
70
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
68
Laparoskopische Operation Leistenbruch
45
Gefäßoperation an den Beinen
35
Operation an der Bauchspeicheldrüse
33
Operation am Anus
30
Halsschlagaderverengung
27
Magenkrebsoperation
17
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
15
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
14
Operation an der Nebenschildrüse (bei gutartigem Geschwulst)
14
Bauchspeicheldrüsenentzündung
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
13
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
13
Operation an der Leber (bei Krebs)
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
10
Erkrankung der Hirngefäße
9
Erkrankung der Nebenniere
5
Kehlkopfentfernung, vollständig
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Laserchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
308
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
150
Atherosklerose der Extremitätenarterien
117
Primärer Hyperparathyreoidismus
91
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
64
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
44
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
43
Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses
43
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
41
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
723
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
703
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
336
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
207
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
150
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
107
Thyreoidektomie: Reexploration mit Thyreoidektomie
105
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
105
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
105
Komplexe Akutschmerzbehandlung
103
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2

Universitätsklinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Bucher

Telefon: 0345 - 557 - 2322
Telefax: 0345 - 557 - 3328
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Darm
39
Darmkrebs
37
Operation am Mittelohr
12
Zahnoperation
12
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
11
Operation bei Kieferbruch
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Dialyse
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Anästhesiesprechstunde
Anästhesiologische Versorgung zu diagnostischen Eingriffen
Durchführung von Anästhesieverfahren
ECMO-HELP-Programm
Intensivmedizin
operationsbegleitende Betreuung im Aufwachraum
Tauch- und Überdruckmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]
13
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid
8
Sepsis, nicht näher bezeichnet
6
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
6
Atherosklerose der Extremitätenarterien
5
Traumatische subdurale Blutung
5
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
4
Traumatische subarachnoidale Blutung
4
Diszitis, nicht näher bezeichnet
4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
684
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
460
Einfache endotracheale Intubation
397
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
348
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
310
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
305
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
177
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
140
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Sonstige
137
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
90
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
70
Fachärzte (ohne Belegärzte)
30
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
71
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4

Zentrale Notaufnahme (ZNA)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dipl. med. Mroawan Amoury

Telefon: 0345 - 557 - 5860
Telefax: 0345 - 557 - 5858
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
94
Bluthochdruck
81
Darminfektion
42
Herzrhythmusstörungen
33
Schwindel
16
Epilepsie Krampfleiden
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Brustschmerzen
53
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
42
Synkope und Kollaps
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
36
Vorhofflimmern, paroxysmal
22
Benigne essentielle Hypertonie
22
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
18
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
17
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid
13
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
557
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
27
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik: Einfach
13
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
9
Einfache endotracheale Intubation
8
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
7
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
6
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
6
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
5
Ganzkörperplethysmographie
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
1

Zentrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie (ZRA)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Hermann M. Behre

Telefon: 0345 - 557 - 4782
Telefax: 0345 - 557 - 4788
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Endokrinologie
Reproduktionsmedizin
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Insufflation der Tubae uterinae: Chromopertubation
14
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Entfernung eines oder mehrerer Myome mit ausgedehnter Naht des Myometriums: Offen chirurgisch (abdominal)
13
Inzision des Ovars: Offen chirurgisch (abdominal)
6
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Destruktion von Endometrioseherden: Offen chirurgisch (abdominal)
5
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Entfernung eines oder mehrerer Myome ohne ausgedehnte Naht des Myometriums: Offen chirurgisch (abdominal)
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3

Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)



Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aufbereitung aller Endoskope am UK Halle inklusive der Kliniken für Urologie und DIM
Aufbereitung aller konaminierten Medizinprodukte (MP) der OP's, Stationen, Ambulanzen der Labore des Diakonie KH Halle
Aufbereitung aller kontaminierten Medizinprodukte (MP) der OP's, Stationen, Ambulanzen und Labore der UK Halle
Aufbereitung aller kontaminierten Medizinprodukte (MP) von Arztpraxen und Laborgemeinschaften des Einzugsgebietes Halle
Aufbereitung der flexiblen Eindoskope des C.v.Basedow Klinikum Merseburg
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP der Hufeland Klinik Weimar
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Ameos Klinikum Aschersleben
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Ameos Klinikum Halberstadt
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Diakonissen KH Dessau
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Helios Klinikum Eisleben
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Helios Klinikum Köthen
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des katholischen KH St. Nepomuk Erfurt
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des KH Marienstift Magdeburg
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des KH Pfeiffersche Stiftung Magdeburg
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des St. Elisabeth KH Halle
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Städtischen Klinikums Dessau
Aufbereitung der flexiblen Endoskope sowie thermolabilen MP des Südharzklinikum Nordhausen
Aufbereitung der MP des KH Marienstift Magdeburg
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
5

Zentrallabor



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


OÄ Dr. Beatrice Ludwig-Kraus

Telefon: 0345 - 557 - 2370
Telefax: 0345 - 557 - 2355
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
labordiagnostische Analysen für die Kliniken und Ambulanzen
Zusätzliche Aufgaben
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1

Einrichtung für Transfusionsmedizin und HLA-Labor



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Julian Hering

Telefon: 0345 - 557 - 5601
Telefax: 0345 - 557 - 5600
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Pharmazeutischer Herstellungsbetrieb mit Abgabe
Pharmazeutischer Herstellungsbetrieb mit Herstellung
Pharmazeutischer Herstellungsbetrieb mit Spende
Spez. HLA-Labor: anti- HLA Antikörper- Bestimmung
Spez. HLA-Labor: Antigenbestimmung
Transfusionsmedizinische Einrichtung
Transfusionsmedizinische Einrichtung
Angaben zum Personal