Zum Klinikprofil

Fachabteilung Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde in Universitätsklinikum Halle (Saale) in 06120 Halle (Saale)

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Ernst-Grube-Straße - 40,
06120 Halle (Saale)
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

17.29

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

13.58

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Ophthalmologische Rehabilitation
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde

Besondere Austattung

  • Linksherzkatheterlabor (X)
  • Inkubatoren Neonatologie - Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten)
  • Kapselendoskop - Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Primäres Weitwinkelglaukom

 

ICD.Code H40.1

872 Fälle pro Jahr

Netzhautablösung mit Netzhautriss

 

ICD.Code H33.0

213 Fälle pro Jahr

Sonstige senile Kataraktformen

 

ICD.Code H25.8

185 Fälle pro Jahr

Glaukomverdacht

 

ICD.Code H40.0

162 Fälle pro Jahr

Ulcus corneae

 

ICD.Code H16.0

144 Fälle pro Jahr

Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen

 

ICD.Code H26.8

108 Fälle pro Jahr

Degeneration der Makula und des hinteren Poles

 

ICD.Code H35.3

99 Fälle pro Jahr

Stenose und Insuffizienz der Tränenwege

 

ICD.Code H04.5

96 Fälle pro Jahr

Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges

 

ICD.Code H40.5

95 Fälle pro Jahr

Traktionsablösung der Netzhaut

 

ICD.Code H33.4

77 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Mikrochirurgische Technik

 

OPS Code 5-984

2228 Fälle pro Jahr

Messung des Augeninnendruckes: Tages- und Nachtdruckmessung über 24 Stunden

 

OPS Code 1-220.0

1240 Fälle pro Jahr

Therapeutische Injektion: Auge

 

OPS Code 8-020.0

699 Fälle pro Jahr

Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse

 

OPS Code 5-144.5a

601 Fälle pro Jahr

Vitrektomie über anderen Zugang und andere Operationen am Corpus vitreum: Nahtlose transkonjunktivale Vitrektomie mit Einmalinstrumenten

 

OPS Code 5-159.4

509 Fälle pro Jahr

Naht der Konjunktiva

 

OPS Code 5-115

406 Fälle pro Jahr

Operationen an der Sklera: Naht der Sklera: Primäre Naht

 

OPS Code 5-138.10

276 Fälle pro Jahr

Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut: Laser-Retinopexie

 

OPS Code 5-154.2

256 Fälle pro Jahr

Andere Operationen an Sklera, vorderer Augenkammer, Iris und Corpus ciliare: Vorderkammerspülung: Mit Einbringen von Medikamenten

 

OPS Code 5-139.12

166 Fälle pro Jahr

Pars-plana-Vitrektomie: Mit Entfernung epiretinaler Membranen: Andere Gase

 

OPS Code 5-158.22

157 Fälle pro Jahr