Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kardiologie in Universitätsklinikum Leipzig Anstalt öffentlichen Rechts in 04006 Leipzig

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Liebigstraße - 18,
04006 Leipzig
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

27.96

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

29.83

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Stroke Unit Care
  • Schmerzmanagement
  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit

Besondere Austattung

  • Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens
  • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Sonstige Formen der Angina pectoris

 

ICD.Code I20.8

278 Fälle pro Jahr

Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz

 

ICD.Code I50.01

250 Fälle pro Jahr

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

 

ICD.Code I21.4

201 Fälle pro Jahr

Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung

 

ICD.Code I25.13

143 Fälle pro Jahr

Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung

 

ICD.Code I25.12

116 Fälle pro Jahr

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung

 

ICD.Code I50.13

101 Fälle pro Jahr

Vorhofflimmern, paroxysmal

 

ICD.Code I48.0

93 Fälle pro Jahr

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe

 

ICD.Code I50.14

93 Fälle pro Jahr

Instabile Angina pectoris

 

ICD.Code I20.0

81 Fälle pro Jahr

Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand

 

ICD.Code I21.1

74 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: N.n.bez.

 

OPS Code 1-266.y

3617 Fälle pro Jahr

Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen

 

OPS Code 1-275.0

1933 Fälle pro Jahr

Transösophageale Echokardiographie [TEE]

 

OPS Code 3-052

1323 Fälle pro Jahr

Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie

 

OPS Code 8-837.00

711 Fälle pro Jahr

Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie

 

OPS Code 8-837.m0

437 Fälle pro Jahr

Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Messung der pulmonalen Flussreserve

 

OPS Code 1-273.5

323 Fälle pro Jahr

Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer

 

OPS Code 8-83b.0c

291 Fälle pro Jahr

Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie

 

OPS Code 1-273.1

258 Fälle pro Jahr

Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Koronarangiographie mit intrakoronarer Druckmessung

 

OPS Code 1-279.a

185 Fälle pro Jahr

Verwendung von MRT-fähigem Material: Herzschrittmacher

 

OPS Code 5-934.0

179 Fälle pro Jahr