Zum Klinikprofil

Fachabteilung Zentrale Notaufnahme in Universitätsklinikum Leipzig Anstalt öffentlichen Rechts in 04006 Leipzig

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Liebigstraße - 18,
04006 Leipzig
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

17.42

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

22.86

Auslastung Pflege

gering

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Traumatologie
  • Notfallmedizin
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen

Besondere Austattung

  • Hirnstrommessung
  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]

 

ICD.Code F10.0

123 Fälle pro Jahr

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen

 

ICD.Code G40.2

45 Fälle pro Jahr

Sonstige Brustschmerzen

 

ICD.Code R07.3

40 Fälle pro Jahr

Gehirnerschütterung

 

ICD.Code S06.0

30 Fälle pro Jahr

Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise

 

ICD.Code I10.91

29 Fälle pro Jahr

Sonstige Formen der Angina pectoris

 

ICD.Code I20.8

22 Fälle pro Jahr

Ohnmachtsanfall bzw. Kollaps

 

ICD.Code R55

17 Fälle pro Jahr

Plötzlicher Herztod, so beschrieben

 

ICD.Code I46.1

16 Fälle pro Jahr

Vorhofflimmern, paroxysmal

 

ICD.Code I48.0

16 Fälle pro Jahr

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N39.0

16 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

1030 Fälle pro Jahr

Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

 

OPS Code 3-990

505 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-220

80 Fälle pro Jahr

Native Magnetresonanztomographie des Schädels

 

OPS Code 3-800

55 Fälle pro Jahr

Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation

 

OPS Code 8-771

47 Fälle pro Jahr

Einfache endotracheale Intubation

 

OPS Code 8-701

44 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-222

43 Fälle pro Jahr

Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren

 

OPS Code 3-84x

34 Fälle pro Jahr

Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme

 

OPS Code 1-204.2

23 Fälle pro Jahr

Quantitative Bestimmung von Parametern

 

OPS Code 3-993

21 Fälle pro Jahr