Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik für Gastroenterologie und Endokrinologie in Universitätsmedizin Göttingen in 37099 Göttingen

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Robert-Koch-Straße - 40,
37099 Göttingen
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

29.71

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

39.84

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Ernährungsmanagement
  • Palliative Care

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Duplexsonographie
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen

Besondere Austattung

  • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
  • Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Stoßwellen-Steinzerstörung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung: Pankreaskopf

 

ICD.Code C25.0

112 Fälle pro Jahr

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms - Rektumkrebs

 

ICD.Code C20

90 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Kardia

 

ICD.Code C16.0

74 Fälle pro Jahr

Leberzellkarzinom

 

ICD.Code C22.0

61 Fälle pro Jahr

Verschluss des Gallenganges

 

ICD.Code K83.1

61 Fälle pro Jahr

Intrahepatisches Gallengangskarzinom

 

ICD.Code C22.1

55 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C16.9

53 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas

 

ICD.Code C25.4

53 Fälle pro Jahr

Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code K50.9

53 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber

 

ICD.Code K74.6

52 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-632.0

1837 Fälle pro Jahr

Intravenöse Anästhesie

 

OPS Code 8-900

576 Fälle pro Jahr

Endosonographie des Pankreas

 

OPS Code 3-056

476 Fälle pro Jahr

Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt

 

OPS Code 1-440.a

399 Fälle pro Jahr

Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege

 

OPS Code 1-640

389 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie

 

OPS Code 1-650.2

371 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum

 

OPS Code 1-650.1

360 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagogastroskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-631.0

262 Fälle pro Jahr

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

260 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

228 Fälle pro Jahr