Ihr Aufenthalt im Urologische Klinik München - Planegg


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Urologische Klinik München - Planegg

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Astrid Klinger

Telefon: 089 - 85693 - 2518
Telefax: 089 - 85693 - 2118
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
("Sonstiges")
Anästhesie
Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
338
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
97
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
74
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
36
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
30
Balancierte Anästhesie
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Martin Kriegmair

Telefon: 089 - 85693 - 2132
Telefax: 089 - 85693 - 2134
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralph Oberneder

Telefon: 089 - 85693 - 2132
Telefax: 089 - 85693 - 2134
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
667
Harnleiter- und Nierensteine
482
Prostatavergrößerung
316
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
296
Operation an der Prostata (bei Krebs)
292
Prostatakrebs
249
Inkontinenz
146
Harnblasenerkrankung
107
Operation an der Gebärmutter
93
Operation an der Niere (bei Krebs)
83
Gebärmutterentfernung
78
Nierentumor, Nierenkrebs
75
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
57
Operation bei Inkontinenz
51
Leistenbruchoperation
50
Störung der Geschlechtsidentität
50
Hodentumor
38
Nierenentzündung, allgemein
32
Lympherkrankungen
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140b SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Endosonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Fusionsbiopsie Prostata
Operation angeborener oder erworbener Harnabflussstörungen
Operationen an den äußeren Genitale
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Prostatahyperplasie
316
Ureterstein
272
Bösartige Neubildung der Prostata
249
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
216
Nierenstein
184
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
131
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
106
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
72
Sonstige chronische Zystitis
64
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
64
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
806
Intraoperative Anwendung der Verfahren
759
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
616
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
580
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
297
Zystostomie: Perkutan
293
Diagnostische Ureterorenoskopie
276
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
265
Diagnostische Urethrozystoskopie
188
Lasertechnik: Sonstige
169
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
31
Krankenpflegehelfer
6
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1






Details