Äußerst Empfelenswert

Komplettbehandlung eines fortgeschrittenen Darmkrebs mit Stoma sowie Rückverlegung. Mehrere Aufenthalte, Haupt OP August 2016. Alle Behandlungsschritte kompetent und freundlich erklärt, hervorragende Betreuung des Teams von Dr. Bouassida sowohl Ärztinnen und Ärzte als auch Schwestern. Ich habe mich sehr gut behandelt und aufgehoben gefühlt.

Schlafen im Flur

Meine Mutter, Frau Edith Meier wurde am Montag, 5. März 2018 mit einem Armbruch bei Ihnen mit einem Rettungswagen eingeliefert.Auch unter Berücksichtigung der Überlastung mit vielen Unfällen durch das Glatteis ist es eine nicht hinzunehmende Zumutung, die Patienten im Flur schlafen zu lassen! Und das nicht nur 1 Nacht.Haben Sie keine Möglichkeit, einen Platz für diese Patienten in anderen Krankenhäusern zu finden oder möchten Sie einfach nur nicht auf diese zusätzlichen Einnahmen verzichten? Zudem wurde ausser Blutabnahme nichts zur Verbesserung der Situation meiner Mutter von Ihnen unternommen. Die in der Akte vermerkte manuelle Therapie wurde nicht durchgeführt, aber sicher von Ihnen mit der Kasse abgerechnet.Das Pflegepersonal war ausserordentlich freundlich, kompetent und hilfsbereit, soweit es möglich war.

Ihr Aufenthalt im Vivantes Humboldt-Klinikum


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Vivantes Humboldt-Klinikum

   Äußerst Empfelenswert

M.P. |  März 2018

Komplettbehandlung eines fortgeschrittenen Darmkrebs mit Stoma sowie Rückverlegung. Mehrere Aufenthalte, Haupt OP August 2016. Alle Behandlungsschritte kompetent und freundlich erklärt, hervorragende Betreuung des Teams von Dr. Bouassida sowohl Ärztinnen und Ärzte als auch Schwestern. Ich habe mich sehr gut behandelt und aufgehoben gefühlt.


   Schlafen im Flur

B.G. |  März 2018

Meine Mutter, Frau Edith Meier wurde am Montag, 5. März 2018 mit einem Armbruch bei Ihnen mit einem Rettungswagen eingeliefert.
Auch unter Berücksichtigung der Überlastung mit vielen Unfällen durch das Glatteis ist es eine nicht hinzunehmende Zumutung, die Patienten im Flur schlafen zu lassen! Und das nicht nur 1 Nacht.
Haben Sie keine Möglichkeit, einen Platz für diese Patienten in anderen Krankenhäusern zu finden oder möchten Sie einfach nur nicht auf diese zusätzlichen Einnahmen verzichten? Zudem wurde ausser Blutabnahme nichts zur Verbesserung der Situation meiner Mutter von Ihnen unternommen. Die in der Akte vermerkte manuelle Therapie wurde nicht durchgeführt, aber sicher von Ihnen mit der Kasse abgerechnet.
Das Pflegepersonal war ausserordentlich freundlich, kompetent und hilfsbereit, soweit es möglich war.


Bewertung für Vivantes Humboldt-Klinikum

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Native Sonographie
Anästhesie
OP- Management /Anästhesie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
883
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
393
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
387
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
306
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
243
Einfache endotracheale Intubation
100
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 6 TE bis unter 11 TE
68
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
54
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
52
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Wechsel
37
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
31
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
70
Operationstechnische Assistenz
16
Pflegehelfer
3

Department für Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Adam

Telefon: 030 - 13012 - 1351
Telefax: 030 - 13012 - 3191
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Carsten Krüger

Telefon: 030 - 13012 - 1351
Telefax: 030 - 13012 - 3191
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Skander Bouassida

Telefon: 030 - 13012 - 2269
Telefax: 030 - 13012 - 3191
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Jakob Fink

Telefon: 030 - 13012 - 1350
Telefax: 030 - 13012 - 1354
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hannelore Heidemann

Telefon: 030 - 13012 - 1350
Telefax: 030 - 13012 - 1354
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
347
Entfernung Gallenblase
339
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
244
Schilddrüsenoperation
189
Operation an der Schilddrüse
188
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
167
Darmkrebs
165
Operation am Darm
165
Operationen einer Halsschlagaderverengung
163
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
125
Darmspiegelung
121
Gefäßoperation an den Beinen
88
Operation am Anus
83
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
71
Fistel am Anus
63
Leistenbruchoperation
58
Darmerkrankung Polypen
55
Laparoskopische Operation Leistenbruch
49
Operation an der Leber (bei Krebs)
47
Wundversorgung bei chronischen Wunden
45
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
43
Operation Magengeschwür
43
Hämorrhoiden
42
Leberkrebs
39
Zwerchfellbruch Operation
34
Zwerchfellbruch
31
Operation am Darm (bei Polypen)
30
Operation an der Bauchspeicheldrüse
26
Lungenkrebs
25
Gallenblasenentzündung
25
Durchblutungsstörungen der Beine
22
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
19
Bauchspeicheldrüsenkrebs
17
Erkrankung der Hirngefäße
17
Magenkrebsoperation
13
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
10
Speiseröhrenkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Colo-Proktologie
Gefäßchirurgie
Leber-Pankreas-Chirurgie
Onkologische Chirurgie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
92
Analabszess
53
Analfistel
47
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
36
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
35
Bösartige Neubildung des Rektums
33
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
32
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
31
Rektumprolaps
27
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
269
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
248
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
217
Komplexe Akutschmerzbehandlung
217
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
211
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
206
Mikrochirurgische Technik
182
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
155
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
119
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
100
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Pflegehelfer
2

Department für Bewegungschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Hans-Josef Erli

Telefon: 030 - 13012 - 1671
Telefax: 030 - 13012 - 1669
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Karsten Labs

Telefon: 030 - 13012 - 1655
Telefax: 030 - 13012 - 1032
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dirk Leutloff

Telefon: 030 - 13012 - 1655
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Dreithaler

Telefon: 030 - 13012 - 1660
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
1.219
Knochenbruch (Fraktur)
1.080
Operation an der Wirbelsäule
961
Operation an der Wirbelsäule
291
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
141
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
135
Operation bei Hauterkrankungen
112
Bandscheibenbeschwerden
100
Bandscheibenvorfall
100
Arthrose des Kniegelenkes
81
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
75
Operationen am Fuß
75
Operation an Nerven
72
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
68
Arthrose des Hüftgelenkes
58
Fraktur Becken
45
Operationen an der Hand
44
Wundversorgung bei chronischen Wunden
42
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
41
Deformierung von Fingern und Zehen
38
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
35
Wirbelsäulenbruch Operation
13
Fraktur Wirbelsäule
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
10
Fußprothese Implantation
10
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
6
Fraktur Hals(wirbelsäule)
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kindertraumatologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Transfusionsmedizin
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Sonstige im Bereich Orthopädie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Läsionen der Rotatorenmanschette
201
Habituelle Luxation der Patella
78
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate
73
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
57
Sonstige primäre Gonarthrose
54
Gehirnerschütterung
50
Impingement-Syndrom der Schulter
48
Sonstige primäre Koxarthrose
42
Fraktur des Außenknöchels
42
Tendinitis calcarea im Schulterbereich
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
611
Komplexe Akutschmerzbehandlung
359
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
341
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
237
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Sonstige Rekonstruktion der Rotatorenmanschette
204
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Humeroglenoidalgelenk
194
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne
180
Osteosyntheseverfahren: Durch intramedullären Draht
170
Reoperation
168
Osteosyntheseverfahren: Durch winkelstabile Platte
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
472
Operation am Darm (bei Polypen)
226
Darminfektion
116
Lungenentzündung
103
Magenentzündung (Gastritis)
93
Alkoholsucht
92
Darmerkrankung Polypen
77
Operation Magengeschwür
65
Lungenkrebs
59
Inkontinenz
46
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
44
Leberkrebs
43
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
42
Schielbehandlung
39
Magengeschwür
31
Bauchspeicheldrüsenkrebs
23
Chemotherapie
22
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
21
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
16
Bauchspeicheldrüsenentzündung
15
Speiseröhrenkrebs
10
Leberentzündung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Portimplantation
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
01 -Zentrum für Gewichtsreduktion
02 - Partner im Leberzentrum
03 -Diabetes-Schulungszentrum Typ 2
04 - Partner im Endometriosezentrum
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Alkoholische Leberzirrhose
91
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
68
Sonstige Obturation des Darmes
68
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
65
Sonstige Eisenmangelanämien
56
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
46
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
43
Polyp des Kolons
42
Sonstige näher bezeichnete Anämien
35
Verschluss des Gallenganges
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
896
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
462
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
275
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
137
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
131
Andere Operationen am Darm: Injektion: Endoskopisch
130
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
118
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
112
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Inzision der Papille (Papillotomie)
103
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
98
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Pflegehelfer
1

Department für seelische Gesundheit



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Peter Bräunig

Telefon: 030 - 13012 - 2101
Telefax: 030 - 13012 - 2103
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Stephanie Krüger

Telefon: 030 - 13012 - 2401
Telefax: 030 - 13012 - 2402
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Udo Gersch

Telefon: 030 - 13012 - 2450
Telefax: 030 - 13012 - 2103
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
564
Alkoholsucht
431
Schizophrenie
106
Alzheimer Krankheit
39
Sucht, Heroin
32
Demenz
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie seelischer Erkrankungen bei Frauen
Krisenintervention
Notfallpsychiatrie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
373
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
255
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
200
Delir bei Demenz
135
Paranoide Schizophrenie
77
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen
67
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
54
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen
46
Anpassungsstörungen
45
Organische affektive Störungen
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.325
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.073
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
2.814
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.416
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.856
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.778
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.588
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.540
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.398
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen
1.246
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
28
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
4
Gesundheits Krankenpfleger
71
Pflegehelfer
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
875
Risikoschwangerschaft
325
Operation am Eierstock
284
Ausschabung bei Fehlgeburt
152
Operation an der Gebärmutter
127
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
127
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
104
Gebärmutterentfernung
99
Gebärmutterschleimhautwucherung
96
Gebärmuttertumor (gutartig)
95
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
90
Fehlgeburt
89
Schwangerschaftskomplikationen
79
Gebärmutterkrebs
74
Eierstockkrebs
35
Darmspiegelung
28
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
27
Operation am Darm
20
Darmkrebs
20
Schwangerschaftsdiabetes
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Duplexsonographie
Endoskopische Operationen
Endosonographie
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Laserchirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neonatologie
Neugeborenenscreening
Onkologische Tagesklinik
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Versorgung von Mehrlingen
Mutter-Kind-Station
Spezialsprechstunde Geburtshilfe
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
794
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
154
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
134
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
111
Spontangeburt eines Einlings
79
Bösartige Neubildung: Endometrium
71
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
67
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
65
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
63
Gutartige Neubildung des Ovars
61
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
865
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
583
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
369
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
222
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
198
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
189
Diagnostische Hysteroskopie
168
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
167
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
167
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
9
Hebammen
11
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
39
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Geriatrisches Assessment, geriatrische Nephrologie, frührehabilitative geraitrische Komplextherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
10
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
10
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
9
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien
5
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
5
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
5
Subtrochantäre Fraktur
5
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
4
Synkope und Kollaps
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
304
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
77
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
63
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
42
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Verriegelungsnagel: Femur proximal
30
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
28
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
25
Lagerungsbehandlung: Sonstige
22
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
21
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.668
Herzrhythmusstörungen
717
Lungenentzündung
452
Herzinfarkt
303
Implantation eines Herzschrittmachers
258
Herzklappenerkrankungen
165
Darmspiegelung
50
Inkontinenz
46
Operation am Darm (bei Polypen)
24
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
20
Schwindel
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Schrittmachereingriffe
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bakterielle Pneumonie
294
Vorhofflimmern, paroxysmal
243
Sonstige Formen der Angina pectoris
192
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
178
Vorhofflimmern, persistierend
174
Instabile Angina pectoris
155
Synkope und Kollaps
141
Aortenklappenstenose
137
Sonstige Brustschmerzen
111
Vorhofflattern, typisch
81
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.496
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
960
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
694
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
694
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
660
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
470
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
396
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
372
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
356
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
332
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
32
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
64
Pflegeassistenten
4
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
49
Chemotherapie
25
Darmspiegelung
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Dialyse
Nierentransplantation
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
56
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
37
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
32
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
22
Mikroskopische Polyangiitis
20
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
17
Erysipel [Wundrose]
14
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
13
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3
12
Volumenmangel
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
1.225
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
235
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
75
Lagerungsbehandlung: Sonstige
56
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Niere
46
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
43
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
35
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
27
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
25
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
24
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
578
Epilepsie Krampfleiden
227
Schwindel
121
Migräne
80
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
41
Operationen einer Halsschlagaderverengung
33
Kopfschmerz
32
Gesichtsnervenlähmung
27
Implantation eines Herzschrittmachers
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Elektrophysiologie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Sonstige im Bereich Neurologie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
200
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
142
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien
140
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
127
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
61
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
58
Benigner paroxysmaler Schwindel
50
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
49
Neuropathia vestibularis
39
Kopfschmerz
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
770
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
576
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
431
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
379
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
189
Registrierung evozierter Potentiale: Motorisch
110
Therapeutische Injektion: Systemische Thrombolyse
92
Elektroenzephalographie (EEG): Video-EEG (10/20 Elektroden)
80
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
71
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
53
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
35
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
548
Harnleiter- und Nierensteine
485
Prostatakrebs
429
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
361
Operation an der Prostata (bei Krebs)
259
Prostatavergrößerung
214
Inkontinenz
211
Operation bei Inkontinenz
142
Operation an der Niere (bei Krebs)
134
Nierentumor, Nierenkrebs
119
Chemotherapie
114
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
96
Nierenentzündung, allgemein
65
Harnblasenerkrankung
35
Hodentumor
25
Schielbehandlung
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Nierenchirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
24-Stunden-Hotline für Kliniker und niedergelassene Ärzte
Fachübergreifende Tumorkonferenz
Sonstige im Bereich Urologie
Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
429
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
372
Ureterstein
249
Prostatahyperplasie
214
Nierenstein
170
Zystozele
159
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
131
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
130
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
97
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
87
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
464
Mikrochirurgische Technik
276
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
260
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
249
Diagnostische Urethrozystoskopie
220
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
213
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
196
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
181
Anwendung eines OP-Roboters: Komplexer OP-Roboter
169
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, intermittierend
163
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Pflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Tumorembolisation
Sonstige im Bereich Radiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
10.804
Native Computertomographie des Schädels
4.027
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.947
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.476
Native Computertomographie des Abdomens
1.418
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.129
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
1.025
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
612
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
568
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
527
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1