Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Vivantes Klinikum im Friedrichshain - öB Fröbelstraße Prenzlauer Berg

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Vivantes Klinikum im Friedrichshain - öB Fröbelstraße Prenzlauer Berg

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Christian von Heymann

Telefon: 030 - 13023 - 1725
Telefax: 030 - 13023 - 2037
E-Mail


Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
492
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
178
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
158
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
81
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
59
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
55
Einfache endotracheale Intubation
44
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
37
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 369 bis 552 Aufwandspunkte
25
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 6 TE bis unter 11 TE
13
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Operationstechnische Assistenz
1

Klinik für Chirurgie - Unfall- und Wiederherstellungschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. Thomas Fuchs

Telefon: 030 - 13023 - 1329
Telefax: 030 - 13023 - 2042
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
286
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
191
Deformierung von Fingern und Zehen
179
Operationen an der Hand
161
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
120
Operationen am Fuß
113
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
95
Leistenbruchoperation
76
Krampfaderoperation
54
Durchblutungsstörungen der Beine
52
Wundversorgung bei chronischen Wunden
49
Fraktur am Fuß
44
Bandverletzung Kniegelenk
38
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
38
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
36
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
35
Arthrose im Schultergelenk
33
Operation an Nerven
28
Fraktur Wirbelsäule
25
Erkrankung Nerven / Muskeln
24
Infektion des Knochenmark
15
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
13
Fraktur Becken
13
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
10
Fraktur Schädel
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hallux valgus (erworben)
118
Distale Fraktur des Radius
61
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
52
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
41
Fraktur des Außenknöchels
36
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens
34
Lumboischialgie
29
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
29
Spinal(kanal)stenose
28
Fraktur der Mittelfußknochen
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
256
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
169
Komplexe Akutschmerzbehandlung
155
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
110
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Os metatarsale I
95
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
90
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
76
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
74
Implantation oder Wechsel einer Neurostimulationselektrode zur Rückenmarkstimulation: Implantation einer temporären Multifunktionselektrode in den Epidural- oder Spinalraum zur gepulsten Radiofrequenzbehandlung, perkutan
66
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
65
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
2

Klinik für Innere Medizin - Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dipl. med. Philipp Herold

Telefon: 030 - 13016 - 2514
Telefax: 030 - 13016 - 2470
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
419
Implantation eines Herzschrittmachers
174
Lungenentzündung
173
Nierenversagen/Nierenschwäche
166
Herzrhythmusstörungen
143
Darmspiegelung
97
Schlaganfall
95
Chronische Atemwegserkrankung
89
Darminfektion
82
Fraktur Wirbelsäule
71
Zuckerkrankheit
62
Fraktur Becken
59
Knochenschwund
41
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
39
Magenentzündung (Gastritis)
24
Bauchspeicheldrüsenentzündung
20
Epilepsie Krampfleiden
16
Operation Magengeschwür
16
Bandscheibenbeschwerden
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Native Sonographie
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Schwindeldiagnostik/-therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
140
Rechtsherzinsuffizienz
134
Volumenmangel
133
Pertrochantäre Fraktur
76
Sonstiges akutes Nierenversagen
71
Akute Zystitis
66
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
62
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
46
Sick-Sinus-Syndrom
44
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
1.072
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
658
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
276
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
273
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
185
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
136
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
129
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
126
Manipulationen an der Harnblase: Instillation
116
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
110
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
2