Vivantes Klinikum Neukölln


Kontakt

Rudower Straße 48, 12351 Berlin

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,50 EUR pro Stunde
Maximal 9,00 EUR pro Tag

Bis 20 Minuten kostenfreiMehrtagegebühr: 1 Woche 30,00€

6 Stunden Aufnahme bei Schlaganfall mit Einweisung, Stationsversorgung umpfangreich.

Trotz schriftlicher Einweisung wegen Schlaganfall übermäßig lange Wartezeit bei der Aufnahme. Einen heftigen Schlaganfall hätte man nur mit erheblichen Behinderungen, trotz Strork-units, überlebt. Schlaganfallstation ruhig wie ein Uhrwerk, hier sollte man länger als 24 Std. bleiben, um mal richtig abschalten zu können. Das Personal ist emsig wie fleißige Bienen. Besonderen Dank an die Kardiologen die gründlich untersucht haben, nur damit findet man die Nadel im Heuhaufen bzw. das Loch im Herzen. Danke, Danke, Danke, die Basis für eine gelungene Katheteruntersuchung mit Schirmimplantat. Ruhe, Gründlichkeit, Gewissenhaftigkeit, modernste Diagnosegeräte, TOP-Labore, Fachwissen und handwerkliches Können bescheren dem Patienten ein gesundes Überleben. Die Krankenkassen sparen die Patienten tot, insbesondere durch med. Personalmangel.

Bei richtigen Problemen ab nach Neukölln

Mit einem äußerst komplizierten Trümmerbruch des Knies und Unterschenkels wurde ich dort auf Empfehlung Vorstellung, 5 Wochen nachdem ich in einem kommunalen Haus in Sachsen leider völlig unzureichend versorgt wurde. Um meine Lauffähigkeit wiederherzustellen hieß es unfallchirurgisch im Prinzip zurück auf Start. Ich wurde dort nicht nur kompetent und exzellent medizinisch versorgt (Vorbereitung, Operation und Nachsorge) sondern erfreute mich auch der andauernden und ungeteilten Aufmerksamkeit der Klinikleitung Dr. Laun und seines Stellevertreters Dr. Djouchadar. Ganz ehrlich, Großes Kino wie man so sagt ... auch die Unterbringung auf der Komfortstation, die für sehr (!) geringes Aufgeld jedem offen steht. Da war ich auf Geschäftsreisen schon schlechter untergebracht ...Insgesamt 5/5 Sterne mit Sahnehaube.

Beschwerde

Viele Ärzte sind unmenschlich.Machen ihre Arbeit nicht sachgemäß oder führen sie so aus, dass der Patient auf sich allein gestellt ist. Zudem werden informationen nicht richtig weitergeleitet oder es kommt erwas weg. Zuckerpstienten bekommen zu wenig zu essen.Es schimmelt in manchen Patientenbädern. Man muss mit dreckigem Besteck essen und die Putzfraudn machen nicht richtig sauber. Sie putzen ohne licht und nur mit einem lappen! Sie putzen damit die Toiletten und Esstische gleichzeitig! Ekelhaft!!! Mein freund konnte da nicht msl duschen gehen. Man traut sich nicht mal etwas anzufassen, da man Angst hat, sich Krankeheiten einzuholen. Wird Zeit das sich da es einiges ändert. Auch wenn das Personal nicht soviel verdient oder Sonstiges... Sie haben kein Recht Menschen unwürdig zu behandeln!!! Einfach traurig, manche Menschen dort zu sehen, die nicht gut behandelt wirden bzw. auch immer noch nicht gut behandelt werden! Ich werde darüber auch nöchste Woche mal mit dem Gesundheitsamt reden

Ihr Aufenthalt im Vivantes Klinikum Neukölln


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Vivantes Klinikum Neukölln

   6 Stunden Aufnahme bei Schlaganfall mit Einweisung, Stationsversorgung umpfangreich.

M.K. |  Juni 2018

Trotz schriftlicher Einweisung wegen Schlaganfall übermäßig lange Wartezeit bei der Aufnahme. Einen heftigen Schlaganfall hätte man nur mit erheblichen Behinderungen, trotz Strork-units, überlebt. Schlaganfallstation ruhig wie ein Uhrwerk, hier sollte man länger als 24 Std. bleiben, um mal richtig abschalten zu können. Das Personal ist emsig wie fleißige Bienen. Besonderen Dank an die Kardiologen die gründlich untersucht haben, nur damit findet man die Nadel im Heuhaufen bzw. das Loch im Herzen. Danke, Danke, Danke, die Basis für eine gelungene Katheteruntersuchung mit Schirmimplantat. Ruhe, Gründlichkeit, Gewissenhaftigkeit, modernste Diagnosegeräte, TOP-Labore, Fachwissen und handwerkliches Können bescheren dem Patienten ein gesundes Überleben. Die Krankenkassen sparen die Patienten tot, insbesondere durch med. Personalmangel.


   Bei richtigen Problemen ab nach Neukölln

W.L. |  Mai 2018

Mit einem äußerst komplizierten Trümmerbruch des Knies und Unterschenkels wurde ich dort auf Empfehlung Vorstellung, 5 Wochen nachdem ich in einem kommunalen Haus in Sachsen leider völlig unzureichend versorgt wurde. Um meine Lauffähigkeit wiederherzustellen hieß es unfallchirurgisch im Prinzip zurück auf Start. Ich wurde dort nicht nur kompetent und exzellent medizinisch versorgt (Vorbereitung, Operation und Nachsorge) sondern erfreute mich auch der andauernden und ungeteilten Aufmerksamkeit der Klinikleitung Dr. Laun und seines Stellevertreters Dr. Djouchadar. Ganz ehrlich, Großes Kino wie man so sagt ... auch die Unterbringung auf der Komfortstation, die für sehr (!) geringes Aufgeld jedem offen steht. Da war ich auf Geschäftsreisen schon schlechter untergebracht ...
Insgesamt 5/5 Sterne mit Sahnehaube.


   Beschwerde

J.U. |  Mai 2018

Viele Ärzte sind unmenschlich.
Machen ihre Arbeit nicht sachgemäß oder führen sie so aus, dass der Patient auf sich allein gestellt ist. Zudem werden informationen nicht richtig weitergeleitet oder es kommt erwas weg. Zuckerpstienten bekommen zu wenig zu essen.
Es schimmelt in manchen Patientenbädern. Man muss mit dreckigem Besteck essen und die Putzfraudn machen nicht richtig sauber. Sie putzen ohne licht und nur mit einem lappen! Sie putzen damit die Toiletten und Esstische gleichzeitig! Ekelhaft!!! Mein freund konnte da nicht msl duschen gehen. Man traut sich nicht mal etwas anzufassen, da man Angst hat, sich Krankeheiten einzuholen. Wird Zeit das sich da es einiges ändert. Auch wenn das Personal nicht soviel verdient oder Sonstiges... Sie haben kein Recht Menschen unwürdig zu behandeln!!! Einfach traurig, manche Menschen dort zu sehen, die nicht gut behandelt wirden bzw. auch immer noch nicht gut behandelt werden! Ich werde darüber auch nöchste Woche mal mit dem Gesundheitsamt reden


   Das ist eine Beschwerde!

A.K. |  Februar 2018

Hallo, ich habe am 14.02.2017, meine Mutter ins Krankenhaus Rudowerst. (Neukölln) Vivantes Retungsstelle gebracht. Sie würde von der Schwester schlecht behandelt, sie hat meine Mutter mit agressive Verhalten, ihre Sachen ausgezogen, so dass es meine Mutter weh getan hat. Leider hat mir meine Mutter, das erst heute erzählt und nicht dort... weil ich sonst uns das nicht gefallen lassen würde. Wie kann man mit älteren Menschen, so agressiv umgehen, wie es die Schwester gemacht hat? War sie so agressiv, weil Sie eine ausländische ältere Frau behandeln müsste?! Ich weiß nicht welche Schwester das war, sonst hätte ich ihr gezeigt, das man mit ältere Menschen, so nicht umgehen darf! Aber ich werde mich erkundigen und weitere Beschwerden ein gehen. Und ich werde sie finden. Kein Mensch darf ältere Menschen, so böse zu behandeln!


Bewertung für Vivantes Klinikum Neukölln

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Herwig Gerlach

Telefon: 030 - 13014 - 2361
Telefax: 030 - 13014 - 2497
E-Mail



Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Anästhesie
Anästhesie bei Thoraxchirurgischen Eingriffen
Kinderanästhesie
Notfallmedizin
Prämedikationsambulanz
Versorgungsschwerpunkt im Bereich Anästhesie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
4.810
Intravenöse Anästhesie
2.884
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
1.620
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
1.099
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
1.049
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
711
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
699
Einfache endotracheale Intubation
538
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
275
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 369 bis 552 Aufwandspunkte
147
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
60
Fachärzte (ohne Belegärzte)
28
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
105
Operationstechnische Assistenz
13
Pflegehelfer
1

Klinik für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Sabine Aisenbrey

Telefon: 030 - 13014 - 3131
Telefax: 030 - 13014 - 3546
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Linse
944
Grauer Star Operation
933
Operation bei Netzhautablösung
901
Grüner Star (Glaukom)
647
Netzhautablösung
268
Grüner Star (Glaukom) Operation
264
Hornhautoperation
47
Hauttumor (gutartig/bösartig)
19
Tränenwegverengung
17
Tränenwegverengung Operation
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Laserchirurgie des Auges
Ophthalmologische Rehabilitation
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Spezialsprechstunde
Gutachtenerstellung
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Cataracta nuclearis senilis
517
Primäres Weitwinkelglaukom
492
Netzhautablösung mit Netzhautriss
136
Traktionsablösung der Netzhaut
124
Ulcus corneae
101
Cataracta senilis, Morgagni-Typ
88
Degeneration der Makula und des hinteren Poles
67
Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges
60
Glaskörperblutung
57
Keratopathia bullosa
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
815
Messung des Augeninnendruckes: Tages- und Nachtdruckmessung über 24 Stunden
387
Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut: Durch schwere Flüssigkeiten
164
Vitrektomie über anderen Zugang und andere Operationen am Corpus vitreum: Nahtlose transkonjunktivale Vitrektomie mit Einmalinstrumenten
161
Vitrektomie über anderen Zugang und andere Operationen am Corpus vitreum: Abtragung eines Glaskörperprolapses: Elektrolytlösung
139
Andere Operationen an der Retina: Injektion von Medikamenten in den hinteren Augenabschnitt
133
Andere Operationen an Sklera, vorderer Augenkammer, Iris und Corpus ciliare: Vorderkammerspülung: Mit Einbringen von Medikamenten
132
Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut: Laser-Retinopexie
131
Senkung des Augeninnendruckes durch Operationen am Corpus ciliare: Zyklophotokoagulation: Sonstige
118
Senkung des Augeninnendruckes durch filtrierende Operationen: Gedeckte Goniotrepanation oder Trabekulektomie: Mit Einbringen von Medikamenten zur Fibrosehemmung
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Chirurgie - Minimal Invasive Chirurgie und Visceralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dr. phil. Batholomäus Böhm

Telefon: 030 - 13014 - 2061
Telefax: 030 - 13014 - 3268
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv-Doz. Dr. Mario Müller

Telefon: 030 - 13014 - 2061
Telefax: 030 - 13014 - 3268
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
313
Entfernung Gallenblase
312
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
189
Darmkrebs
142
Operation am Darm
142
Leistenbruchoperation
97
Darmspiegelung
92
Gallenblasenentzündung
56
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
55
Operation an der Leber (bei Krebs)
29
Operation Magengeschwür
28
Operation an der Schilddrüse
27
Leberkrebs
22
Operation am Anus
20
Magenkrebsoperation
15
Operation an der Bauchspeicheldrüse
14
Hämorrhoiden
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Schielbehandlung
12
Speiseröhrenkrebs
6
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Inkontinenzchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Gastro-Ösophageale Refluxkrankheit (Sodbrennen)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
89
Akute Cholezystitis
51
Bösartige Neubildung des Rektums
49
Pilonidalzyste ohne Abszess
41
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
37
Analabszess
37
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
28
Pilonidalzyste mit Abszess
19
Ileus, nicht näher bezeichnet
16
Analfistel
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
266
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
226
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
169
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
145
Komplexe Akutschmerzbehandlung
126
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
97
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
92
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
84
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss: Am offenen Abdomen (dorsoventrale Lavage)
73
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Dermatologie und Venerologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Uwe Hillen

Telefon: 030 - 13014 - 3601
Telefax: 030 - 13014 - 3542
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hauttumor (gutartig/bösartig)
576
Wundversorgung bei chronischen Wunden
484
Gürtelrose
145
Durchblutungsstörungen der Beine
83
Schuppenflechte
81
Neurodermitis
60
Chronische Beinwunden (Ulcus)
41
Geschwür Fuß / Bein
41
Darmerkrankung Polypen
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Dermatologie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Dermatochirurgie
Dermatohistologie
Dermatologische Lichttherapie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Spezialsprechstunde
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Rezidivklinik für maligne Hauttumore
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
224
Erysipel [Wundrose]
132
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
97
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems
76
Psoriasis vulgaris
65
Sonstige Prurigo
61
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter
47
Bullöses Pemphigoid
46
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung
45
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lichttherapie: Photochemotherapie (PUVA)
212
Lichttherapie: Selektive Ultraviolettphototherapie (SUP)
203
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung: Ganzkörper-Dermatotherapie (mindestens 2 x tägl.)
198
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit Transplantation oder lokaler Lappenplastik, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
188
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
187
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Ohne primären Wundverschluss, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
177
Temporäre Weichteildeckung: Durch alloplastisches Material, großflächig: Sonstige Teile Kopf
152
Lichttherapie: Sonstige
130
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, kleinflächig: Sonstige Teile Kopf
69
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
0

Klinik für Geburtsmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv.-Doz. Dr. Dietmar Schlembach

Telefon: 030 - 13014 - 8486
Telefax: 030 - 13014 - 8599
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
2.322
Risikoschwangerschaft
1.506
Fehlgeburt
116
Schwangerschaftsdiabetes
41
Schwangerschaftskomplikationen
36
Ausschabung bei Fehlgeburt
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Ambulante Entbindung
Ausstattung der Geburtsräume
Level-I-Perinatalzentrum
Schmerztherapie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.973
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
377
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
320
Spontangeburt eines Einlings
295
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
282
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
279
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
180
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
174
Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage
165
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser
126
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
2.254
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
2.064
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
1.241
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
1.103
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
847
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
599
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
586
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
560
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
475
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
446
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Hebammen
24
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Gefäßchirurgie - vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Sven Kästner

Telefon: 030 - 13014 - 2061
Telefax: 030 - 13014 - 3268
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
473
Operationen einer Halsschlagaderverengung
294
Gefäßoperation an den Beinen
124
Erkrankung der Hirngefäße
32
Durchblutungsstörungen der Beine
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fußchirurgie
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Spezialsprechstunde -Gefäßmedizin
Spezialsprechstunde Wunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
37
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
32
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
18
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
17
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
16
Embolie und Thrombose der A. iliaca
14
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca
13
Verschluss und Stenose der A. carotis
11
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten
10
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
216
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
166
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
124
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
114
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
68
Endarteriektomie: A. femoralis
65
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Leisten- und Genitalregion
64
Art des Transplantates: Alloplastisch
61
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
60
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
59
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv-Doz. Dr. Uwe Torsten

Telefon: 030 - 13014 - 8131
Telefax: 030 - 13014 - 8611
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
326
Operation am Eierstock
220
Ausschabung bei Fehlgeburt
179
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
123
Fehlgeburt
104
Gebärmutterentfernung
102
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
89
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
81
Gebärmuttertumor (gutartig)
77
Risikoschwangerschaft
64
Schwangerschaftskomplikationen
64
Gebärmutterschleimhautwucherung
46
Gebärmutterkrebs
36
Hormonstörungen bei Frauen
24
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
18
Operation bei Inkontinenz
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endoskopische Operationen
Endosonographie
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Native Sonographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Spezialsprechstunde
Therapie mit offenen Radionukliden
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Descensusoperationen
Fachabteilungsübergreifende Versorgungsschwerpunkte des Krankenhauses
Sonstige im Bereich Urologie
Versorgungsschwerpunkte
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Polyp des Corpus uteri
68
Gutartige Neubildung des Ovars
65
Tubargravidität
54
Intramurales Leiomyom des Uterus
50
Akute Salpingitis und Oophoritis
40
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt]
39
Peritoneale Adhäsionen
37
Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung
36
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
31
Bösartige Neubildung: Endometrium
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Bauchoperationen: Laparoskopie mit Drainage
301
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Exzision sonstigen erkrankten Gewebes des Uterus: Hysteroskopisch
191
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
156
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
154
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
135
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
119
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri: Zervixabrasio
117
Andere therapeutische Spülungen: Sonstige
81
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva: Exzision
57
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung: Am Peritoneum des weiblichen Beckens: Endoskopisch (laparoskopisch)
55
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv.-Doz. Dr. Volker Schilling

Telefon: 030 - 13014 - 2461
Telefax: 030 - 13014 - 3547
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
450
Operation am Mittelohr
237
Operation an den Rachenmandeln
236
Nasennebenhöhlenentzündung
226
Erkrankung der oberen Atemwege
216
Chronische Mandelentzündung
194
Magenspiegelung
191
Polypen
122
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
111
Operation an Nerven
101
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
100
Schwindel
97
Chronische Mittelohrenzündung
96
Operation an den Nasennebenhöhlen
79
Operation am Mund (bei Krebs)
72
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
61
Schwerhörigkeit
61
Operation am Trommelfell
53
Tumor der Speicheldrüse
45
Operation am Mittel- und Innenohr
37
Kieferbruch
37
Fraktur Schädel
37
Schädelbasisbruch
37
Mundkrebs
30
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
22
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Hauttumor (gutartig/bösartig)
20
Kehlkopfentfernung, teilweise
17
Zahnoperation
16
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
14
Tumor des Lymphsystem
13
Zenker Divertikel
11
Kehlkopfentfernung, vollständig
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der peripheren Nerven
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Epithetik
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Laserchirurgie
Laserchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Mittelohrchirurgie
Native Sonographie
Neugeborenenscreening
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Peritonsillarabszess
159
Chronische Tonsillitis
114
Nasenseptumdeviation
102
Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
66
Neuropathia vestibularis
65
Epistaxis
57
Chronische Pansinusitis
50
Idiopathischer Hörsturz
48
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
48
Sonstige chronische Sinusitis
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
538
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
185
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
183
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
162
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
149
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
118
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
100
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie: Entnahme von Faszie zur Transplantation: Kopf und Hals
91
Lasertechnik: CO2-Laser
74
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
67
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
1

Klinik für Innere Medizin- Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Böcker

Telefon: 030 - 13014 - 3801
Telefax: 030 - 13014 - 3802
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
609
Operation am Darm (bei Polypen)
139
Alkoholsucht
132
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
81
Leberkrebs
77
Magenentzündung (Gastritis)
65
Darminfektion
61
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
55
Darmerkrankung Polypen
51
Magengeschwür
46
Lungenentzündung
45
Inkontinenz
39
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
38
Operation Magengeschwür
35
Magenkrebs
24
Leberentzündung
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
23
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
Speiseröhrenkrebs
18
Schielbehandlung
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Akute und chronische Lebererkrankung (z.B. Hepatitis B und C, Leberzirrhose)
Akute und chronische Pankreatitis
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse, der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarms
Endoskopische Diagnostik und Therapie des Gastrointestinaltrakts, u.a. endoskopische Resektion, Dilatation, Drainage, Blutstillung, Stentplazierung
Kapselenteroskopie
Prävention und Früherkennung von Tumoren der Leber, der Gallenblase und der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse, der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarms
Sonographisch gesteuerte Punktion von Tumoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Alkoholische Leberzirrhose
115
Ösophagusverschluss
54
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber
53
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch)
48
Sonstige Obturation des Darmes
43
Leberzellkarzinom
40
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
39
Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung
37
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
37
Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.052
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
449
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
284
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
254
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
218
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
188
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
143
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
128
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Inzision der Papille (Papillotomie)
113
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
4

Klinik für Innere Medizin - Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Maike de Wit

Telefon: 030 - 13014 - 2251
Telefax: 030 - 13014 - 3458
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.442
Chemotherapie
1.245
Lungenkrebs
541
Tumor des Lymphsystem
150
Stammzelltransplantation
59
Speiseröhrenkrebs
51
Darmspiegelung
50
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
45
Leberkrebs
44
Lungenentzündung
43
Hirntumor
39
Eierstockkrebs
36
Hodgkin-Krankheit
36
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
30
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
30
Magenkrebs
28
Prostatakrebs
26
Hodentumor
25
Nierentumor, Nierenkrebs
22
Bauchspeicheldrüsenkrebs
21
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
19
Mundkrebs
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Stammzelltransplantation
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
262
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
113
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
107
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
79
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
53
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
43
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
40
Bösartige Neubildung des Ovars
36
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
34
Bösartige Neubildung des Rektums
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
1.302
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
337
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
195
Ganzkörperplethysmographie
192
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
177
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 5 Tage: 2 Medikamente
174
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
163
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 3 Tage: 2 Medikamente
144
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
137
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente
128
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
45
Krankenpflegehelfer
4
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Harald Darius

Telefon: 030 - 13014 - 2011
Telefax: 030 - 13014 - 2404
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.969
Herzrhythmusstörungen
619
Herzinfarkt
575
Implantation eines Herzschrittmachers
315
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
237
Herzklappenerkrankungen
136
Lungenentzündung
90
Darmspiegelung
74
Schlaganfall
45
Schielbehandlung
34
Epilepsie Krampfleiden
18
Schwindel
16
Operation Magengeschwür
10
Operation am Darm
10
Darmkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyse
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Phlebographie
Schrittmachereingriffe
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Hypothermietherapie
Therapie des Herz-Kreislauf-Schocks
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
305
Instabile Angina pectoris
253
Sonstige Formen der Angina pectoris
246
Vorhofflimmern, paroxysmal
208
Synkope und Kollaps
143
Vorhofflimmern, persistierend
123
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
121
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
109
Supraventrikuläre Tachykardie
88
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
83
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.563
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.385
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
826
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
816
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
802
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
749
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
627
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
558
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
493
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
449
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
49
Fachärzte (ohne Belegärzte)
17
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
47
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
0

Klinik für Innere Medizin - Pneumologie und Infektiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Wulf Pankow

Telefon: 030 - 13014 - 2031
Telefax: 030 - 13014 - 3230
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
396
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
222
Lungenkrebs
167
Asthma bronchiale
39
Schielbehandlung
32
Darmspiegelung
30
Schwindsucht /Tuberkulose
16
Sarkoidose
15
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Spezialsprechstunde
Einsatz von Argon-Plama-Therapie, Kryotherapie und endobronchialalen Stents
Sonstige im Bereich Innere Medizin
Zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
289
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
66
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
60
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
50
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
48
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
45
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
42
Hämoptoe
38
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge
38
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
1.437
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
859
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
736
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
260
Kardiorespiratorische Polysomnographie
222
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
160
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen: Bronchus
132
Kardiorespiratorische Polygraphie
129
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
104
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Lymphknoten, mediastinal
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
1

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Rainer Rossi

Telefon: 030 - 13014 - 8270
Telefax: 030 - 13014 - 8364
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
234
Lungenentzündung
112
Chronische Mandelentzündung
79
Polypen
56
Operation am Mittelohr
54
Nierenentzündung, allgemein
45
Operation an den Rachenmandeln
43
Polypenoperation
41
Epilepsie Krampfleiden
35
Chronische Mittelohrenzündung
30
Kopfschmerz
25
Harntrakt Fehlbildung
20
Operation am Darm
12
Darmkrebs
12
Gesichtsnervenlähmung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Kinderneurochirurgie
Kinderradiologie
Kindertraumatologie
Kinderurologie
Laserchirurgie des Auges
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuropädiatrie
Neuroradiologie
Palliativmedizin
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Shuntzentrum
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Sozialpädiatrisches Zentrum
Transfusionsmedizin
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Versorgung von Mehrlingen
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Hypothermietherapie
Kinderanästhesie
Level-I-Perinatalzentrum
Therapie des Herz-Kreislauf-Schocks
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
137
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
131
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen
125
Gehirnerschütterung
108
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet
105
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
73
Enteritis durch Rotaviren
72
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
72
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
70
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
65
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
595
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
409
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
385
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
361
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
337
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
236
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
186
(Analgo-)Sedierung
142
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
138
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
103
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
16
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
37

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - Tagesklinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Yonca Izat

Telefon: 030 - 13023 - 8001
Telefax: 030 - 1302923 - 8001
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern
490
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
339
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
277
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
272
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
226
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 2 Therapieeinheiten pro Woche
175
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
167
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
165
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 3 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
115
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: 4 Therapieeinheiten pro Woche
111
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5

Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie und Kinderurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Bernd Tillig

Telefon: 030 - 13014 - 3551
Telefax: 030 - 13014 - 3560
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
58
Leistenbruchoperation
44
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
39
Chronische Mandelentzündung
35
Polypen
35
Operation am Mittelohr
32
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
32
Polypenoperation
26
Operation an den Rachenmandeln
26
Operation bei Hauterkrankungen
25
Fraktur Becken
14
Harntrakt Fehlbildung
13
Fraktur Schädel
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endokrine Chirurgie
Endoskopie
Endoskopische Operationen
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderchirurgie
Kinderorthopädie
Kindertraumatologie
Kinderurologie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neuro-Urologie
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Portimplantation
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Thorakoskopische Eingriffe
Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
67
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis
29
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
28
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
21
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
18
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
16
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
16
Fraktur des Femurschaftes
14
Hyperplasie der Gaumenmandeln
12
Chronische Tonsillitis
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
57
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
40
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband: Ohne Debridement-Bad
22
Lasertechnik: CO2-Laser
21
(Analgo-)Sedierung
21
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Partiell, transoral
20
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage: Radius distal
20
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch intramedullären Draht: Radiusschaft
20
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch intramedullären Draht: Ulnaschaft
19
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
37

Klinik für Neurochirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv.-Doz. Dr. Andreas Jödicke

Telefon: 030 - 13014 - 2040
Telefax: 030 - 13014 - 3911
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
784
Operation an der Wirbelsäule
289
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
252
Bandscheibenvorfall
125
Bandscheibenbeschwerden
125
Hirntumor
94
Wirbelsäulenbruch Operation
74
Operation an den Hirngefässen
48
Erkrankung der Hirngefäße
25
Hirnwasserabflussstörung
23
Schielbehandlung
21
Fraktur Schädel
5
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
Interdisziplinäre Neuromedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Traumatische subdurale Blutung
92
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
82
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
71
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
47
Traumatische subarachnoidale Blutung
32
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
27
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend
26
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
25
Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend
24
Bösartige Neubildung: Frontallappen
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
449
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
379
Schädeleröffnung über die Kalotte: Kraniotomie (Kalotte): Kalotte
254
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
207
Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik an der Konvexität
155
Anwendung eines Navigationssystems
152
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten: Entleerung eines subduralen Hämatoms
133
Inzision am Liquorsystem: Anlegen einer externen Drainage: Ventrikulär
116
Untersuchung des Liquorsystems: Liquorentnahme aus einem liegenden Katheter
113
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Selektive Embolisation mit Metallspiralen: Gefäße intrakraniell
95
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
4
Pflegehelfer
0

Klinik für Neurologie mit Stroke Unit



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Darius Günther Nabavi

Telefon: 030 - 13014 - 2020
Telefax: 030 - 13014 - 3263
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
1.031
Epilepsie Krampfleiden
471
Schwindel
223
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
142
Migräne
107
Gesichtsnervenlähmung
80
Chemotherapie
51
Hirnentzündung
39
Bandscheibenvorfall
38
Bandscheibenbeschwerden
38
Schielbehandlung
37
Gürtelrose
32
Erkrankung der Hirngefäße
32
Multiple Sklerose
30
Operationen einer Halsschlagaderverengung
30
Myasthenia gravis
29
Halsschlagaderverengung
25
Kopfschmerz
24
Schielen
23
Implantation eines Herzschrittmachers
23
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Hirnhautentzündung
13
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
13
Sarkoidose
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
380
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
287
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
254
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
228
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
94
Fazialisparese
79
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
72
Neuropathia vestibularis
72
Hypästhesie der Haut
72
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Neurographie
1.812
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.477
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
965
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
870
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
413
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
277
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
201
Therapeutische Injektion: Systemische Thrombolyse
190
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
186
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
48
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Ingrid Munk

Telefon: 030 - 13014 - 2270
Telefax: 030 - 13014 - 3424
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
674
Schizophrenie
517
Sucht, Heroin
318
Depression
288
Demenz
54
Cannabissucht
49
Schielbehandlung
29
Alzheimer Krankheit
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Mutter-Kind-Behandlungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
567
Paranoide Schizophrenie
457
Anpassungsstörungen
354
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
315
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
140
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
98
Delir bei Demenz
45
Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie
34
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
33
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
4.221
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.321
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
2.631
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.088
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.715
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.704
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.665
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.556
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.434
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
934
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
34
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
119
Krankenpflegehelfer
9
Pflegeassistenten
1

Klinik für Strahlentherapie, Radioonkologie und Nuklearmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Petra Feyer

Telefon: 030 - 13014 - 2081
Telefax: 030 - 13014 - 3660
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.678
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
198
Schilddrüsenkrebs
62
Lungenkrebs
55
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
27
Operation an der Wirbelsäule
26
Leberkrebs
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Radiojodtherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Therapie mit offenen Radionukliden
Brachytherapie maligner Tumoren
Hochpräzisions-Radiochirurgie
Intensitätsmodulierte Radiotherapie und Rotationsbestrahlung
Interdisziplinäre Beratung für Hirntumore
Interdisziplinäre onkologische Beratung und Betreuung
Schmerztherapie
Selektive Interne Radiotherapie (SIRT)
Strahlentherapie
Strahlentherapie bei gutartigen Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
80
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
62
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten
58
Hyperthyreose mit diffuser Struma
45
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
33
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
29
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge
18
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
17
Nichttoxische mehrknotige Struma
13
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
1.139
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden: Sonstige
715
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
416
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
292
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
134
Szintigraphie der Schilddrüse
120
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
99
Native Computertomographie des Schädels
83
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
66
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie über 1,2 bis unter 5 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Klinik für Thoraxchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stephan Eggeling

Telefon: 030 - 13014 - 4250
Telefax: 030 - 13014 - 4259
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
444
Operation an der Lunge
374
Leberkrebs
144
Schielbehandlung
53
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
23
Sarkoidose
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Eingriffe am Perikard
Endoskopie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Laserchirurgie
Lungenchirurgie
Mediastinoskopie
Native Sonographie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Portimplantation
Schmerztherapie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
Tumorchirurgie
Interventionelle (starre) Bronchoskopie mit Lasereinsatz bei Blutungen oder Tumorverschlüssen im Bronchialsystem
Operative Therapie von Schweißhänden (thorakoskopische Sympathektomie)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
170
Pyothorax ohne Fistel
110
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
86
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura
72
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge
71
Sonstiger Spontanpneumothorax
41
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert
40
Sonstiger Pneumothorax
35
Panlobuläres Emphysem
26
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
446
Komplexe Akutschmerzbehandlung
320
Ganzkörperplethysmographie
319
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand: Pleurolyse, thorakoskopisch
309
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
287
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
286
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand: Pleurolyse, offen chirurgisch
257
Andere Operationen am Thorax: Reoperation an Lunge, Bronchus, Brustwand, Pleura, Mediastinum oder Zwerchfell
222
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Großlumig
144
Pleurektomie: Pleurektomie, partiell, thorakoskopisch: Lokal
130
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv.-Doz. Dr. Reinhold-Alexander Laun

Telefon: 030 - 13014 - 2121
Telefax: 030 - 13014 - 3899
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
172
Operationen an der Hand
128
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
127
Fraktur Becken
126
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
90
Fraktur Wirbelsäule
86
Operation an der Wirbelsäule
69
Operation an Nerven
63
Fraktur Schädel
55
Schädelbasisbruch
55
Kieferbruch
55
Arthrose des Kniegelenkes
48
Fraktur am Fuß
34
Knochenbruch (Fraktur)
33
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
25
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
21
Schielbehandlung
18
Fraktur Hals(wirbelsäule)
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Wundheilungsstörungen
Gutachtenerstellung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
375
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
67
Fraktur des Außenknöchels
62
Sonstige primäre Gonarthrose
48
Fraktur des Os pubis
40
Prellung des Thorax
38
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
37
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
31
Fraktur des Humerusschaftes
29
Fraktur des Femurschaftes
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
180
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
163
Komplexe Akutschmerzbehandlung
138
Mikrochirurgische Technik
126
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
102
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
86
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
83
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
78
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Oberschenkel und Knie
56
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Einbringen von Osteosynthesematerial bei Operationen am Weichteilgewebe
53
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Organisationseinheit: Institut für Radiologie und interventionelle Therapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Thomas Albrecht FRCR

Telefon: 030 - 13014 - 2070
Telefax: 030 - 13014 - 3271
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Tumorembolisation
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
24.602
Native Computertomographie des Schädels
12.388
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
3.503
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
3.242
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik
2.839
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
2.659
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
2.477
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
2.309
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.874
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
1.645
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5

Organisationseinheit: Institut für klinische und interventionelle Neuroradiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Alexander Bock

Telefon: 030 - 13014 - 3861
Telefax: 030 - 13014 - 3863
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Schmerztherapie
Embolisation von stark durchbluteten Tumoren der Kopf-Halsregion und der Wirbelsäule
Funktionelle Bildgebung im MRT und CT (BOLD-Imaging, Durchblutungsmessungen, Diffusionsmessungen, Spektroskopie)
Intraarterielle Lysetherapie und mechanische Thrombektomie supraaortaler Gefäße
Liquorzirkulationsmessungen - Zur Differenzierung verschiedener Formen von Liquorzirkulationsstörungen
Neuroonkologie - komplexe bildgebende Diagnostik von Tumoren des Zentralnervensystems
Schlaganfalldiagnostik - CT-Perfusionsmessungen und MR-Diffusionsbildgebung
Stentgestützte Angioplastie zur Behandlung von Gefäßverengungen supraaortaler Gefäße
Verschluss (Embolisation) von Aneurysmen, Gefäßmissbildungen und arteriovenösen Fisteln
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5

Organisationseinheit: Interdisziplinäre Kurzaufnahmestation der Rettungsstelle (INKA)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dipl. Med. Controll.(DVKC) Hendrike Stein

Telefon: 030 - 13014 - 4240
Telefax: 030 - 13014 - 4243
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schwindel
235
Kopfschmerz
216
Epilepsie Krampfleiden
181
Darminfektion
68
Fraktur Schädel
58
Schädelbasisbruch
58
Kieferbruch
58
Gesichtsnervenlähmung
51
Magenentzündung (Gastritis)
49
Migräne
49
Zahnoperation
47
Harnleiter- und Nierensteine
47
Herzrhythmusstörungen
43
Schlaganfall
39
Operation am Mund (bei Krebs)
24
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
13
Schielbehandlung
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Traumatologie
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
412
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
303
Kopfschmerz
216
Schwindel und Taumel
142
Präkordiale Schmerzen
133
Sonstige Brustschmerzen
126
Synkope und Kollaps
92
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
91
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome
73
Dyspnoe
68
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
123
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
109
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
72
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe III (schwerste Pflegebedürftigkeit)
23
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
17
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht: Naht (nach Verletzung), einschichtig
12
Andere Operationen am Zahnfleisch: Kürettage von Zahnfleischtaschen
11
Andere Operationen am Zahnfleisch: Exzision von erkranktem Gewebe
11
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie: Durch Ösophagoskopie mit flexiblem Instrument
10
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie (DBZ)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Christoph Hertzberg

Telefon: 030 - 13014 - 3707
Telefax: 030 - 13014 - 4990
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Kinderchirurgie
Kinderorthopädie
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Schmerztherapie
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Begleitung in der Abteilung Radiologie/Neuroradiologie
Versorgungsschwerpunkte in der Institutsambulanz
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Video-EEG (10/20 Elektroden)
145
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Therapie als erweiterte Blockbehandlung
109
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
58
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
17
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Langzeit-Intensivtherapie
15
(Analgo-)Sedierung
14
Audiometrie
13
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
5
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Erweiterte Intensivtherapie
5
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5






Details