Ueberblick

Patientenbewertungen

5

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Esmarchstraße - 50,
25746 Heide
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

22.57

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

39.03

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Diabetes
  • Basale Stimulation
  • Dekubitusmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Palliativmedizin
  • Dialyse

Besondere Austattung

  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP - Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden
  • Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren - Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
  • Hochfrequenzthermotherapiegerät - Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N39.0

132 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs

 

ICD.Code A09.9

120 Fälle pro Jahr

Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N17.9

93 Fälle pro Jahr

Volumenmangel

 

ICD.Code E86

81 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

 

ICD.Code C34.1

76 Fälle pro Jahr

Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess

 

ICD.Code K57.3

61 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen

 

ICD.Code R10.4

61 Fälle pro Jahr

Schmerzen im Bereich des Oberbauches

 

ICD.Code R10.1

53 Fälle pro Jahr

Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen

 

ICD.Code E11.9

51 Fälle pro Jahr

Sonstige Obturation des Darmes

 

ICD.Code K56.4

50 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation

 

OPS Code 8-854.2

2922 Fälle pro Jahr

Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation

 

OPS Code 8-855.3

860 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-632.0

818 Fälle pro Jahr

Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)

 

OPS Code 8-527.8

617 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-225

605 Fälle pro Jahr

Native Computertomographie des Schädels

 

OPS Code 3-200

571 Fälle pro Jahr

Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung

 

OPS Code 8-522.91

477 Fälle pro Jahr

Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt

 

OPS Code 1-440.a

358 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-222

343 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

340 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychosomatik Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 0.6 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 0
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 29 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Psychiatrische Tagesklinik Heide Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 1.42 km

    Entfernung

Betten: 18
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Nordfriesland gGmbH, Klinik Tönning Kartenansicht
  • 4

    Gesamtnote

  • 15.69 km

    Entfernung

Betten: 38
Fälle: 1.590
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen