warum kein HNO Konsil?

Pat. kommt mit Schwindel, Übelkeit und Ohrgeräuschen mit Liegendtransport.Wurde internistisch abgeklärt, Entlassung am Folgetag, jedoch kein HNO-Konsil obwohl HNO-Belegarzt im Haus!unglaublich!

Ihr Aufenthalt im Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort II Kusel


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort II Kusel

   warum kein HNO Konsil?

A.W. |  Januar 2018

Pat. kommt mit Schwindel, Übelkeit und Ohrgeräuschen mit Liegendtransport.
Wurde internistisch abgeklärt, Entlassung am Folgetag, jedoch kein HNO-Konsil obwohl HNO-Belegarzt im Haus!
unglaublich!


Bewertung für Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort II Kusel

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.190
Native Computertomographie des Schädels
792
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
680
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
441
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
430
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
287
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
186
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
85
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
77
Native Computertomographie des Beckens
72
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ergotherapeutische Leistungen
Physikalische Therapie / Massagen
Physiotherapie in allen medizinischen Bereichen
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
22
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Angehörigenseminare / -schlungen
Ergotherapeutische Leistungen
Individuelle Therapieplanerstellung
Logopädische Leistungen
Neurochirurgische und neurologische Frührehabilitation
Neuropsychologische-/ psychotherapeutische Maßnahmen
Physiotherapeutsiche Leistungen
Spezielle Grundpflege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
41
Traumatische subdurale Blutung
21
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
15
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
14
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
8
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend
6
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
5
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend
5
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn
4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop
176
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
150
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 56 Behandlungstage
67
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 362 und mehr Aufwandspunkte
60
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
57
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 42 bis höchstens 55 Behandlungstage
41
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 28 bis höchstens 41 Behandlungstage
32
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
19
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 275 bis 303 Aufwandspunkte
16
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE]: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Mindestens 21 Behandlungstage
15
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
51
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
1.138
Chronische Beinwunden (Ulcus)
421
Geschwür Fuß / Bein
421
Durchblutungsstörungen der Beine
416
Halsschlagaderverengung
44
Zuckerkrankheit
42
Lympherkrankungen
13
Erkrankung der Hirngefäße
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
42
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
41
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
34
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
10
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
10
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
9
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien
5
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten
5
Erysipel [Wundrose]
4
Atherosklerose der Nierenarterie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
639
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Nahtsystem
391
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
288
Arteriographie der Gefäße des Beckens
271
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
239
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
207
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
114
Perkutan-transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent: Gefäße Oberschenkel
91
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
88
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Selektive Thrombolyse: Gefäße Unterschenkel
82
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
352
Darmspiegelung
312
Herzschwäche
293
Bluthochdruck
286
Operation am Darm (bei Polypen)
117
Darminfektion
114
Alkoholsucht
81
Magenentzündung (Gastritis)
79
Herzrhythmusstörungen
79
Schwindel
75
Zuckerkrankheit
63
Chronische Atemwegserkrankung
55
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
29
Bauchspeicheldrüsenentzündung
14
Bauchspeicheldrüsenkrebs
9
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
124
Volumenmangel
121
Sonstige Brustschmerzen
67
Sonstige Gastritis
66
Vorhofflimmern, paroxysmal
65
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
59
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
54
Synkope und Kollaps
52
Sonstige bakterielle Pneumonie
43
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
683
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
376
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
185
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
126
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
108
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
104
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
100
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
98
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Exzision ohne weitere Maßnahmen
80
Gastrostomie: Perkutan-endoskopisch (PEG): Durch Fadendurchzugsmethode
75
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
224
Durchblutungsstörungen der Beine
223
Gefäßoperation an den Beinen
188
Chronische Beinwunden (Ulcus)
172
Geschwür Fuß / Bein
172
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
119
Entfernung Gallenblase
119
Leistenbruchoperation
110
Krampfaderoperation
106
Gallenblasensteine
105
Darmkrebs
78
Operation am Darm
71
Zuckerkrankheit
71
Wundversorgung bei chronischen Wunden
57
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
52
Laparoskopische Operation Leistenbruch
45
Fraktur Wirbelsäule
29
Bauchspeicheldrüsenentzündung
28
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
25
Magenentzündung (Gastritis)
23
Hämorrhoiden
13
Erkrankung der Hirngefäße
13
Harnleiter- und Nierensteine
12
Operation an der Schilddrüse
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Moderne Operationsverfahren
Sonstige Schwerpunkte
Spezielle Wundversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
152
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
60
Erysipel [Wundrose]
46
Obstipation
40
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
28
Pilonidalzyste mit Abszess
22
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
20
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
19
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
19
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
157
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
132
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation
67
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
63
Endarteriektomie: A. femoralis
60
Art des Transplantates: Xenogen
59
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
50
Patchplastik an Blutgefäßen: A. femoralis
49
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
49
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie
Interdisziplinäre Intensivtherapie
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
570
Komplexe Akutschmerzbehandlung
220
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
175
Einfache endotracheale Intubation
114
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
110
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
108
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
97
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
42
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
33
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.349
Operation an der Wirbelsäule
376
Bandscheibenbeschwerden
178
Bandscheibenvorfall
178
Wirbelsäulenbruch Operation
118
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
58
Knochenschwund
56
Fraktur Wirbelsäule
40
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
440
Zervikobrachial-Syndrom
104
Kreuzschmerz
66
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
48
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
35
Zervikalneuralgie
22
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
10
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert
10
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
10
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
568
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
227
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: Sonstige
197
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
156
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
136
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
121
Mikrochirurgische Technik
110
Einzeltherapie: Gesprächspsychotherapie: An 2 bis 5 Tagen
101
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Verwendung von humaner demineralisierter Knochenmatrix: Ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen
98
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Halswirbelsäule
98
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
362
Arthrose des Kniegelenkes
340
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
332
Arthrose des Hüftgelenkes
270
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
111
Bandverletzung Kniegelenk
69
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
50
Operationen an der Hand
40
Fraktur Becken
32
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
20
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
20
Arthrose im Schultergelenk
18
Deformierung von Fingern und Zehen
17
Fraktur Wirbelsäule
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Gelenkinnenhautentfernung (Synovektomie) zum Teil minimal-invasiv
Minimal-invasive Operationen an großen und kleinen Gelenken inkl. Lasertherapie
Prothesenwechsel-Operationen
Unfallchirurgische Grundversorgung
Versorgung kindlicher Frakturen
Versorgung periprothetischer Frakturen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
344
Sonstige primäre Koxarthrose
223
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
56
Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate
41
Prellung der Hüfte
31
Läsionen der Rotatorenmanschette
28
Fraktur des Außenknöchels
28
Impingement-Syndrom der Schulter
27
Sonstige dysplastische Koxarthrose
19
Sonstige sekundäre Gonarthrose
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Rekonstruktion von Sehnen: (Partielle) Transposition: Oberschenkel und Knie
178
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, partiell: Kniegelenk
128
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
112
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, partiell: Hüftgelenk
87
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
87
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
73
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
72
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln: Totale Resektion eines Schleimbeutels: Schulter und Axilla
60
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
51
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
44
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schwindel
287
Operation an der Nase
243
Nasennebenhöhlenentzündung
138
Erkrankung der oberen Atemwege
133
Operation an den Nasennebenhöhlen
104
Chronische Mandelentzündung
85
Polypen
76
Operation an den Rachenmandeln
58
Schädelbasisbruch
44
Fraktur Schädel
44
Kieferbruch
44
Operation am Mittelohr
31
Hauttumor (gutartig/bösartig)
29
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
25
Chronische Mittelohrenzündung
13
Operation am Mittel- und Innenohr
12
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neuropathia vestibularis
114
Chronische Pansinusitis
102
Chronische Tonsillitis
63
Nasenbeinfraktur
50
Peritonsillarabszess
24
Sonstige chronische Sinusitis
19
Nasenseptumdeviation
19
Epistaxis
19
Erworbene Deformität der Nase
12
Larynxödem
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
91
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
84
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur ohne Resektion
72
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
60
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
51
Reposition einer Nasenfraktur: Offen, endonasal
49
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
39
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
27
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
26
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Sanierung der Sinus maxillaris, ethmoidalis et sphenoidalis, transmaxillo-ethmoidal
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
7
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
7
Operation einer Hydrocele testis
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0