Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Versicherung
2Ihr Besuchsgrund
3Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Besonders kinderfreundlich
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot

Über die Klinik

Adresse Robert-Koch-Allee - 9,
99437 Bad Berka
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Leitende Ärzte

Chefaerzte

Bild Chefarzt maennlich
Prof. Dr. med. Johann-Christoph Geller

Chefarzt - Abteilung für Rhythmologie und invasive

Bild Chefarzt maennlich
Prof. Dr. med. Bernward Lauer

Chefarzt - Klinik für Kardilogie

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

39.8

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

14.91

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Ernährungsmanagement
  • Dekubitusmanagement
  • Wundmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen

Besondere Austattung

  • Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen - Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck
  • Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT) - Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens
  • Linksherzkatheterlabor (X)

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Atherosklerotische Herzkrankheit

 

ICD.Code I25.1

1000 Fälle pro Jahr

Linksherzinsuffizienz

 

ICD.Code I50.1

494 Fälle pro Jahr

Vorhofflimmern, persistierend

 

ICD.Code I48.1

388 Fälle pro Jahr

Sonstige Formen der Angina pectoris

 

ICD.Code I20.8

281 Fälle pro Jahr

Vorhofflimmern, paroxysmal

 

ICD.Code I48.0

263 Fälle pro Jahr

Supraventrikuläre Tachykardie

 

ICD.Code I47.1

200 Fälle pro Jahr

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

 

ICD.Code I21.4

196 Fälle pro Jahr

Benigne essentielle Hypertonie

 

ICD.Code I10.0

118 Fälle pro Jahr

Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts

 

ICD.Code Z45.0

116 Fälle pro Jahr

Instabile Angina pectoris

 

ICD.Code I20.0

110 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen

 

OPS Code 1-275.0

1988 Fälle pro Jahr

Ganzkörperplethysmographie

 

OPS Code 1-710

1099 Fälle pro Jahr

Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie

 

OPS Code 8-837.00

1097 Fälle pro Jahr

Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

 

OPS Code 3-990

1066 Fälle pro Jahr

Transösophageale Echokardiographie [TEE]

 

OPS Code 3-052

1003 Fälle pro Jahr

Bestimmung der CO-Diffusionskapazität

 

OPS Code 1-711

755 Fälle pro Jahr

Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Biolimus-A9-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer

 

OPS Code 8-83b.01

675 Fälle pro Jahr

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

644 Fälle pro Jahr

Arteriographie der Gefäße des Beckens

 

OPS Code 3-605

572 Fälle pro Jahr

Kardiales Mapping: Rechter Vorhof

 

OPS Code 1-268.0

535 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

HELIOS Klinik Blankenhain Kartenansicht
  • 4.2

    Gesamtnote

  • 7.97 km

    Entfernung

Betten: 146
Fälle: 6.502
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.4 km

    Entfernung

Betten: 509
Fälle: 21.765
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Tagesklinik 1 + Tagesklinik 2, Klinik für Psychiatrie u. Psychotherapie Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.4 km

    Entfernung

Betten: 37
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt Kartenansicht
  • 4

    Gesamtnote

  • 14.92 km

    Entfernung

Betten: 423
Fälle: 17.786
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH, Standort Rudolstadt Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 16.74 km

    Entfernung

Betten: 186
Fälle: 4.541
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH, Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 16.74 km

    Entfernung

Betten: 12
Fälle: 112
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik an der Weißenburg Kartenansicht
  • 4.6

    Gesamtnote

  • 19.78 km

    Entfernung

Betten: 42
Fälle: 1.006
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 18 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen