Ueberblick

Patientenbewertungen

5

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Scharnhorststraße - 13,
10061 Berlin
Besuchszeiten 07:00 bis 20:00 Uhr

mehr...

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Über die Fachabteilung

Ueber die Fachabteilung

Unsere Abteilung bietet ein umfassendes Spektrum moderner operativer und konservativer Therapien an.

In der Behandlung von Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen haben wir unseren Fokus auf die operative HNO-Heilkunde und plastische Operationen in der Kopf-Hals-Region gelegt.

Unsere Schwerpunkte liegen in der endoskopisch funktionellen Nasennebenhöhlenchirurgie, Speicheldrüsenchirurgie sowie der teilweise Laser-assistierten Tumorchirurgie. Des Weiteren besteht eine große Erfahrung bei mikrochirurgischen Eingriffen im Mittelohr- und Kehlkopfbereich.

Durch Einsatz moderner Verfahren und neuester Operationstechniken können die Risiken operativer Eingriffe deutlich reduziert und zahlreiche Operationen an Hals, Nase und Ohren ambulant durchgeführen werden. Hierbei stehen uns Betten in unserer interdisziplinären Tagesklinik zur Verfügung. Aber auch bei Eingriffen, die der stationären Behandlung bedürfen, haben wir die Verweilzeit zum Wohl unserer Patienten zunehmend verkürzen können.

Wir legen sehr großen Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit. Insbesondere bei Tumorpatienten nutzen wir auch externe Partner, um unsere Patienten umfassend und bestmöglich zu versorgen. So findet zur Qualitätssicherung regelmäßig eine von der Ärztekammer Berlin zertifizierte interdisziplinäre Tumorkonferenz im BwKrhs statt.

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

12

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

16

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Entlassungsmanagement
  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
  • Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge

Besondere Austattung

  • Druckkammer zur Sauerstoffüberdruckbehandlung
  • Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)
  • Harnflussmessung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Nasenseptumdeviation

 

ICD.Code J34.2

265 Fälle pro Jahr

Chronische Pansinusitis

 

ICD.Code J32.4

152 Fälle pro Jahr

Chronische Tonsillitis

 

ICD.Code J35.0

98 Fälle pro Jahr

Abgekapselter eitriger Entzündungsherd (Abszess) in Umgebung der Mandeln

 

ICD.Code J36

91 Fälle pro Jahr

Chronische Sinusitis ethmoidalis

 

ICD.Code J32.2

59 Fälle pro Jahr

Sonstige chronische Sinusitis

 

ICD.Code J32.8

50 Fälle pro Jahr

Chronische Sinusitis maxillaris

 

ICD.Code J32.0

46 Fälle pro Jahr

Gutartige Neubildung: Parotis

 

ICD.Code D11.0

34 Fälle pro Jahr

Erworbene Deformität der Nase

 

ICD.Code M95.0

22 Fälle pro Jahr

Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger

 

ICD.Code J03.8

20 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion

 

OPS Code 5-214.6

470 Fälle pro Jahr

Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation

 

OPS Code 5-215.4

403 Fälle pro Jahr

Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Diathermie

 

OPS Code 5-215.00

180 Fälle pro Jahr

Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden

 

OPS Code 5-215.1

163 Fälle pro Jahr

Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik

 

OPS Code 3-994

160 Fälle pro Jahr

Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über mittleren Nasengang

 

OPS Code 5-221.1

154 Fälle pro Jahr

Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)

 

OPS Code 5-224.63

141 Fälle pro Jahr

Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle: Infundibulotomie

 

OPS Code 5-222.0

135 Fälle pro Jahr

Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik

 

OPS Code 5-281.0

108 Fälle pro Jahr

Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös

 

OPS Code 8-547.30

107 Fälle pro Jahr