Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Ilsenburger Str. - 15,
38855 Wernigerode
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

3.8

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

0

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Dekubitusmanagement
  • Palliative Care
  • Wundmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Oberflächenstrahlentherapie
  • Hochvoltstrahlentherapie
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden

Besondere Austattung

  • Stoßwellen-Steinzerstörung
  • Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck
  • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C10.9

40 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C34.9

34 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C15.9

29 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C21.0

28 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

 

ICD.Code C34.1

19 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend

 

ICD.Code C53.8

17 Fälle pro Jahr

Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute

 

ICD.Code C79.3

15 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Mundboden, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C04.9

13 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C13.9

12 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel

 

ICD.Code C15.4

12 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)

 

OPS Code 8-527.8

1727 Fälle pro Jahr

Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung

 

OPS Code 8-522.d0

828 Fälle pro Jahr

Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung

 

OPS Code 8-522.90

465 Fälle pro Jahr

Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung

 

OPS Code 8-522.d1

278 Fälle pro Jahr

Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung

 

OPS Code 8-522.91

259 Fälle pro Jahr

Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung

 

OPS Code 8-529.8

152 Fälle pro Jahr

Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament

 

OPS Code 8-542.11

102 Fälle pro Jahr

Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation oder Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)

 

OPS Code 5-399.5

73 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

53 Fälle pro Jahr

Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad

 

OPS Code 8-527.1

44 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Kinderklinik Wernigerode Kartenansicht
  • 1

    Gesamtnote

  • 4.61 km

    Entfernung

Betten: 28
Fälle: 1.738
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Diakonie-Krankenhaus Elbingerode Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 8.84 km

    Entfernung

Betten: 100
Fälle: 1.639
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 11 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Tagesklinik Psychiatrie Blankenburg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 12.99 km

    Entfernung

Betten: 25
Fälle: 0
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Blankenburg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 13.56 km

    Entfernung

Betten: 154
Fälle: 1.716
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Asklepios Harzklinik Bad Harzburg Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 14.73 km

    Entfernung

Betten: 66
Fälle: 2.504
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
AMEOS Klinikum Halberstadt Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 19.31 km

    Entfernung

Betten: 331
Fälle: 18.051
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen