Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Versicherung
2Ihr Besuchsgrund
3Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Waldstr. - 73,
53177 Bonn
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Über die Fachabteilung

Ueber die Fachabteilung

Die Urologie ist das Fach in der Medizin, in der Erkrankungen der Harn- und der männlichen Geschlechtsorgane behandelt werden. Dabei stehen Nieren, Harnleiter Harnröhre und Blase sowie Prostata und männliches Genitale im Vordergrund.

In der urologischen Abteilung des Waldkrankenhauses mit 56 Betten sind neben dem Chefarzt drei Oberärzte und sieben Assistenzärzte tätig. Dabei kommen die dem neuesten Stand der Medizin entsprechenden konservativen und operativen Verfahren zum Einsatz. In drei Operationssälen finden die offenen und endoskopischen Eingriffe statt.

Die Abteilung hat die volle Weiterbildungsermächtigung und die Ermächtigung zur Weiterbildung in Medikamentöser Tumortherapie und Andrologie.

 Leistungsschwerpunkte

Besondere Schwerpunkte bilden die große urologische Tumorchirurgie (Prostatakarzinom, Blasentumore, Prostataadenom (BPH), Hodentumore) sowie die endoskopische Urologie.

  • Große Tumorchirurgie 
  • Endourologie 
  • Steintherapie 
  • Kinderurologie 
  • Harnröhrenchirurgie 
  • Andrologie 
  • Onkologie 
  • Inkontinenzdiagnostik und -therapie


Zentren

  • Prostatakrebszentrum an den Johanniter Kliniken Bonn (nach DKG zertifiziert)
  • Onkologisches Zentrum (nach DKG zertifiziert)
  • Beckenbodenzentrum

Leitende Ärzte

Chefaerzte

Bild Chefarzt maennlich
Herr Prof. Dr. Roland Vorreuther

Chefarzt

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

10.85

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

25.77

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Kinästhetik
  • Wundmanagement
  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
Es Dolmetscher innerhalb der Mitarbeiter und / oder Externe zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Tumorchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters

Besondere Austattung

  • Computertomograph (CT) - Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen
  • Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren - Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
  • Linksherzkatheterlabor (X)

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung der Prostata

 

ICD.Code C61

316 Fälle pro Jahr

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

 

ICD.Code N13.2

258 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend

 

ICD.Code C67.8

239 Fälle pro Jahr

Prostatahyperplasie

 

ICD.Code N40

188 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose

 

ICD.Code N13.3

165 Fälle pro Jahr

Ureterstein

 

ICD.Code N20.1

103 Fälle pro Jahr

Akute Zystitis

 

ICD.Code N30.0

83 Fälle pro Jahr

Nierenstein

 

ICD.Code N20.0

65 Fälle pro Jahr

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase

 

ICD.Code N32.8

45 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken

 

ICD.Code C64

42 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Diagnostische Urethrozystoskopie

 

OPS Code 1-661

1222 Fälle pro Jahr

Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich

 

OPS Code 8-132.3

886 Fälle pro Jahr

Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral

 

OPS Code 8-137.00

368 Fälle pro Jahr

Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters: Entfernung

 

OPS Code 8-133.1

272 Fälle pro Jahr

Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt

 

OPS Code 5-573.40

263 Fälle pro Jahr

Komplexe Akutschmerzbehandlung

 

OPS Code 8-919

232 Fälle pro Jahr

Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie

 

OPS Code 8-910

209 Fälle pro Jahr

Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane: Transrektal

 

OPS Code 3-05c.0

202 Fälle pro Jahr

Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral

 

OPS Code 8-137.10

201 Fälle pro Jahr

Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen

 

OPS Code 8-831.0

197 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Augenklinik Dardenne SE Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 0 km

    Entfernung

Betten: 21
Fälle: 1.112
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 4 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V.  Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 0 km

    Entfernung

Betten: 40
Fälle: 257
Trägerschaft:
gemeinnütziger Trägerverein

Patientenhygiene & Sicherheit 16 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
MediClin Robert Janker Klinik Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 5.27 km

    Entfernung

Betten: 83
Fälle: 1.196
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
GFO Kliniken Bonn - Betriebstätte St. Franziskus Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 5.27 km

    Entfernung

Betten: 40
Fälle: 192
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Universitätsklinikum Bonn Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 5.88 km

    Entfernung

Betten: 1.237
Fälle: 46.894
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Gemeinschaftskrankenhaus Bonn gGmbH, Haus St. Elisabeth Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 6.41 km

    Entfernung

Betten: 209
Fälle: 8.001
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Johanniter GmbH - Johanniter Krankenhaus Bonn Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 6.41 km

    Entfernung

Betten: 364
Fälle: 13.413
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Gemeinschaftskrankenhaus Bonn gGmbH, Haus St. Petrus  Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 6.41 km

    Entfernung

Betten: 236
Fälle: 9.804
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
GFO Kliniken Bonn - Betriebstätte St. Marien Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 7.67 km

    Entfernung

Betten: 329
Fälle: 20.236
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Krankenhaus Maria Stern Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 8.31 km

    Entfernung

Betten: 150
Fälle: 6.332
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
LVR-Klinik Bonn Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 8.99 km

    Entfernung

Betten: 696
Fälle: 9.675
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen